ÖkoFEN Heiztechnik GmbH

ÖkoFEN: Gewinner des RENEXPO-Gewinnspiel kommen aus Neusäß

Ulrike und Bernhard Ruf Beate Schmidt von der ÖkoFEN Geschäftsleitung (Mitte). Foto: ÖkoFEN, Mickhausen

Auf der Renexpo 2015 verloste ÖkoFEN in Kooperation mit der Messe Augsburg eine Pelletheizung im Wert von über 13.000 Euro. Jetzt stehen die Gewinner fest: Familie Ruf aus Neusäß freut sich über eine neue Holzpelletheizung.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Der Pelletheizungsspezialist ÖkoFEN aus Michhausen verloste auf der Renexpo Anfang Oktober in Kooperation mit der Messe Augsburg eine Pelletheizung im Wert von über 13.000 Euro. Nun stehen die Gewinner einer Pellematic Condens fest. Der neuartige Pellet-Brennwertkessel erreicht Wirkungsgrade von bis zu 107,3 Prozent. Bald schon erwärmt er auch das Haus von Bernhard und Ulrike Ruf aus Neusäß.

Neue Pelletheizung wird im Sommer 2017 eingebaut

Beate Schmidt von der ÖkoFEN Geschäftsleitung überreichte den glücklichen Gewinnern am vergangenen Freitag symbolisch einen Mini-Pelletkessel. Die Installation der neuen Pelletheizung soll dann im nächsten Sommer erfolgen. Das Los entschied sich für das Ehepaar, das vor kurzem sein Eigenheim rundum sanierte. Einzig der 17 Jahre alte Ölkessel, dessen Austausch bisher immer an dem sehr beengten Heizraum scheiterte, ist noch im 70er-Jahre-Haus übrig geblieben.

Pelletheizung von ÖkoFEN ist so groß wie ein Kühlschrank

Mit der kompakten Pellet-Brennwertheizung ist die Heizungssanierung nun endlich möglich. Mit einer Stellfläche von 0,5 Quadratmetern benötigt diese nicht mehr Platz als ein großer Kühlschrank. Mit der Holzpelletheizung heizt Familie Ruf nun umweltfreundlich, krisensicher und günstiger als mit der alten Ölheizung.

Pelletheizungen werden von der BAFA gefördert

Dank dem neuen Marktanreiz-Programm (MAP) des Bundes sind Pelletheizungen im Allgemeinen äußerst attraktiv. So beträgt die Basisförderung der Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Bestandsgebäuden mit Pufferspeicher 3.500 Euro. Bei einer Pellet-Brennwertheizung wie der von ÖkoFEN sind es sogar 5.250 Euro und auch im Neubau wird diese innovative Technik laut ÖkoFEN mit mindestens 3.000 Euro gefördert.

Renexpo: wichtigste Energiefachmesse in Süddeutschland fand in Augsburg statt

135 Aussteller informierten die rund 7.500 Besucher auf der 16. RENEXPO über aktuelle Energiethemen. Die Energiefachmesse in Bayern wurde dieses Jahr zum ersten Mal von der Messe Augsburg veranstaltet. Nicht nur die Veranstalter, sondern auch die Aussteller zogen ein insgesamt sehr positives Fazit von der Messe.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
ÖkoFEN Heiztechnik GmbH

ÖkoFEN: Gewinner des RENEXPO-Gewinnspiel kommen aus Neusäß

Ulrike und Bernhard Ruf Beate Schmidt von der ÖkoFEN Geschäftsleitung (Mitte). Foto: ÖkoFEN, Mickhausen

Auf der Renexpo 2015 verloste ÖkoFEN in Kooperation mit der Messe Augsburg eine Pelletheizung im Wert von über 13.000 Euro. Jetzt stehen die Gewinner fest: Familie Ruf aus Neusäß freut sich über eine neue Holzpelletheizung.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Der Pelletheizungsspezialist ÖkoFEN aus Michhausen verloste auf der Renexpo Anfang Oktober in Kooperation mit der Messe Augsburg eine Pelletheizung im Wert von über 13.000 Euro. Nun stehen die Gewinner einer Pellematic Condens fest. Der neuartige Pellet-Brennwertkessel erreicht Wirkungsgrade von bis zu 107,3 Prozent. Bald schon erwärmt er auch das Haus von Bernhard und Ulrike Ruf aus Neusäß.

Neue Pelletheizung wird im Sommer 2017 eingebaut

Beate Schmidt von der ÖkoFEN Geschäftsleitung überreichte den glücklichen Gewinnern am vergangenen Freitag symbolisch einen Mini-Pelletkessel. Die Installation der neuen Pelletheizung soll dann im nächsten Sommer erfolgen. Das Los entschied sich für das Ehepaar, das vor kurzem sein Eigenheim rundum sanierte. Einzig der 17 Jahre alte Ölkessel, dessen Austausch bisher immer an dem sehr beengten Heizraum scheiterte, ist noch im 70er-Jahre-Haus übrig geblieben.

Pelletheizung von ÖkoFEN ist so groß wie ein Kühlschrank

Mit der kompakten Pellet-Brennwertheizung ist die Heizungssanierung nun endlich möglich. Mit einer Stellfläche von 0,5 Quadratmetern benötigt diese nicht mehr Platz als ein großer Kühlschrank. Mit der Holzpelletheizung heizt Familie Ruf nun umweltfreundlich, krisensicher und günstiger als mit der alten Ölheizung.

Pelletheizungen werden von der BAFA gefördert

Dank dem neuen Marktanreiz-Programm (MAP) des Bundes sind Pelletheizungen im Allgemeinen äußerst attraktiv. So beträgt die Basisförderung der Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Bestandsgebäuden mit Pufferspeicher 3.500 Euro. Bei einer Pellet-Brennwertheizung wie der von ÖkoFEN sind es sogar 5.250 Euro und auch im Neubau wird diese innovative Technik laut ÖkoFEN mit mindestens 3.000 Euro gefördert.

Renexpo: wichtigste Energiefachmesse in Süddeutschland fand in Augsburg statt

135 Aussteller informierten die rund 7.500 Besucher auf der 16. RENEXPO über aktuelle Energiethemen. Die Energiefachmesse in Bayern wurde dieses Jahr zum ersten Mal von der Messe Augsburg veranstaltet. Nicht nur die Veranstalter, sondern auch die Aussteller zogen ein insgesamt sehr positives Fazit von der Messe.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben