Ärztliche Versorgung

Neues Ärztehaus für Augsburg im Sheridan-Park

Augsburg bekommt medizinischen Zuwachs: Im Stadtteil Augsburg-Pfersee ist auf rund 6.000 Quadratmetern ein Facharztzentrum entstanden. Erst kürzlich fand der Tag der offenen Tür statt.

Am 18. Januar war es so weit: Nach den Bauarbeiten konnten Mieter und Interessenten erstmals das zukünftige Ärztehaus im Sheridan-Park besuchen. Während lange nicht fest stand, welche Möglichkeiten Patienten im neuen Ärztehaus haben werden, sind inzwischen einige Fakten bekannt.

Diese Mieter sollen bereits feststehen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nach Auskunft der Immobilien-Spezialisten Immodocs stehen für das Ärztehaus bereits die meisten Mieter fest. Darunter sind Radiologie, Orthopädie, Phlebologie, MKG-Chirurgie, Kieferothopädie, Physiotherapie, Ergotherapie und eine Orthopädiewerkstatt. Momentan ist nur noch eine minimale Teilfläche frei.

Der Standort als wichtiger Faktor

Bereits im Januar 2018 verriet der Geschäftsführer Sebastian Maurus, der mit seiner Immodocs GmbH die Immobilie entwickelt, gegenüber unserer Redaktion, dass außer dem Sheridan-Park keine anderen Standorte zur Diskussion standen. Von Anfang an sei jeder von dem Areal überzeugt gewesen: „Uns beeindruckt die weitreichende und insgesamt schlüssige Entwicklung des Areals. Wir sind von der infrastrukturellen Anbindung überzeugt und sehen das Gebiet unter anderem durch die unmittelbare Anbindung an die B17 als strategisch wertvollen Standort, der sein volles Wertpotential in den nächsten Jahren ausschöpfen wird“, erklärte Maurus.

Meilenstein für den Sheridan-Park

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nachdem Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl den offiziellen Teil der Veranstaltung durch eine Rede eröffnet hatte, hat er gemeinsam mit den Verantwortlichen die Schleife durchtrennt. Danach konnten die Besucher das neue Ärzehaus besichtigen. Laut Immodocs, seien sie sehr zufrieden mit dem Ablauf des Tages der offenen Tür. Einige hundert Besucher vor Ort vermittelten das Gefühl, dass das neue Ärztehaus im Sinne aller ein weiterer Meilenstein für den Sheridan-Park und die Stadt Augsburg sei. Trotz nass-kaltem Wetter seien viele Besichtigungswillige gekommen. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ärztliche Versorgung

Neues Ärztehaus für Augsburg im Sheridan-Park

Augsburg bekommt medizinischen Zuwachs: Im Stadtteil Augsburg-Pfersee ist auf rund 6.000 Quadratmetern ein Facharztzentrum entstanden. Erst kürzlich fand der Tag der offenen Tür statt.

Am 18. Januar war es so weit: Nach den Bauarbeiten konnten Mieter und Interessenten erstmals das zukünftige Ärztehaus im Sheridan-Park besuchen. Während lange nicht fest stand, welche Möglichkeiten Patienten im neuen Ärztehaus haben werden, sind inzwischen einige Fakten bekannt.

Diese Mieter sollen bereits feststehen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nach Auskunft der Immobilien-Spezialisten Immodocs stehen für das Ärztehaus bereits die meisten Mieter fest. Darunter sind Radiologie, Orthopädie, Phlebologie, MKG-Chirurgie, Kieferothopädie, Physiotherapie, Ergotherapie und eine Orthopädiewerkstatt. Momentan ist nur noch eine minimale Teilfläche frei.

Der Standort als wichtiger Faktor

Bereits im Januar 2018 verriet der Geschäftsführer Sebastian Maurus, der mit seiner Immodocs GmbH die Immobilie entwickelt, gegenüber unserer Redaktion, dass außer dem Sheridan-Park keine anderen Standorte zur Diskussion standen. Von Anfang an sei jeder von dem Areal überzeugt gewesen: „Uns beeindruckt die weitreichende und insgesamt schlüssige Entwicklung des Areals. Wir sind von der infrastrukturellen Anbindung überzeugt und sehen das Gebiet unter anderem durch die unmittelbare Anbindung an die B17 als strategisch wertvollen Standort, der sein volles Wertpotential in den nächsten Jahren ausschöpfen wird“, erklärte Maurus.

Meilenstein für den Sheridan-Park

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nachdem Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl den offiziellen Teil der Veranstaltung durch eine Rede eröffnet hatte, hat er gemeinsam mit den Verantwortlichen die Schleife durchtrennt. Danach konnten die Besucher das neue Ärzehaus besichtigen. Laut Immodocs, seien sie sehr zufrieden mit dem Ablauf des Tages der offenen Tür. Einige hundert Besucher vor Ort vermittelten das Gefühl, dass das neue Ärztehaus im Sinne aller ein weiterer Meilenstein für den Sheridan-Park und die Stadt Augsburg sei. Trotz nass-kaltem Wetter seien viele Besichtigungswillige gekommen. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben