Bauarbeiten

Neue Baustellen starten im Bereich Uniklinikum

In Augsburg starten mit dieser Woche einige neue Baustellen. An drei Stellen kommt es seit dieser Woche dabei zu besonderen Behinderungen. Darauf müssen Autofahrer sich jetzt vorbereiten

Seit dem vergangenem Montag laufen die Arbeiten am Prinzregentenplatz. Dieser ist seither auf Höhe der AOK durch einen Kranstellplatz eingeengt. Die Einbahnstraßenregelung wird zudem aufgehoben. Dies liegt daran, dass auch temporäre Vollsperrungen nötig sein werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende September dieses Jahres an. 

Behinderungen am Klinikum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Ebenfalls seit dem vergangenen Montag ist die Zufahrt zum Haupteingang des Universitätsklinikum Augsburg für den Individual- und Linienverkehr komplett gesperrt. Die Zufahrt zum Parkplatz und zur Tiefgarage bleiben allerdings erhalten.Grund für diese Maßnahme sind Kanalarbeiten in der Stenglinstraße im Bereich der Einmündung zur Virchowstraße. Anschließend folgt dort die Straßenbaumaßnahme die voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen sein wird.

Im Bereich der Virchowstraße Höhe Einmündung Stenglinstraße werden aufgrund der oben genannten Sperrung Ersatzhaltestellen für den ÖPNV eingerichtet. Dadurch entfallen in der Virchowstraße jedoch Parkmöglichkeiten. Im Bereich der Virchowstraße Höhe Einmündung Semmelweisstraße wird wegen Kanalbauarbeiten für den Ausbau Universitätsklinikum auch Geh- und Radweg gesperrt. Aus diesem Grund wird auf der Straße ein so genannter Notgeh- Radweg errichtet, wodurch weitere Parkmöglichkeiten auf der Straße entfallen.

Weiterer Notradweg in Kriegshaber

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am kommenden Mittwoch beginnen außerdem im Bereich der Neusässer Straße Ecke Alfred-Nobel-Straße Straßenbaumaßnahmen. Durch die Arbeiten wird der Gehweg und die Radspur komplett gesperrt werden. Durch das Anbringen eines Notradwegs auf der rechten Fahrspur der Neusässer Straße stadtauswärts kurz vor dem Einmündungsbereich Alfred-Nobel-Straße, wird diese für den Fahrzeugverkehr entfallen. Die mittlere Fahrspur bleibt allerdings erhalten. Die Fußgänger werden umgeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende März an.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Bauarbeiten

Neue Baustellen starten im Bereich Uniklinikum

In Augsburg starten mit dieser Woche einige neue Baustellen. An drei Stellen kommt es seit dieser Woche dabei zu besonderen Behinderungen. Darauf müssen Autofahrer sich jetzt vorbereiten

Seit dem vergangenem Montag laufen die Arbeiten am Prinzregentenplatz. Dieser ist seither auf Höhe der AOK durch einen Kranstellplatz eingeengt. Die Einbahnstraßenregelung wird zudem aufgehoben. Dies liegt daran, dass auch temporäre Vollsperrungen nötig sein werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende September dieses Jahres an. 

Behinderungen am Klinikum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Ebenfalls seit dem vergangenen Montag ist die Zufahrt zum Haupteingang des Universitätsklinikum Augsburg für den Individual- und Linienverkehr komplett gesperrt. Die Zufahrt zum Parkplatz und zur Tiefgarage bleiben allerdings erhalten.Grund für diese Maßnahme sind Kanalarbeiten in der Stenglinstraße im Bereich der Einmündung zur Virchowstraße. Anschließend folgt dort die Straßenbaumaßnahme die voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen sein wird.

Im Bereich der Virchowstraße Höhe Einmündung Stenglinstraße werden aufgrund der oben genannten Sperrung Ersatzhaltestellen für den ÖPNV eingerichtet. Dadurch entfallen in der Virchowstraße jedoch Parkmöglichkeiten. Im Bereich der Virchowstraße Höhe Einmündung Semmelweisstraße wird wegen Kanalbauarbeiten für den Ausbau Universitätsklinikum auch Geh- und Radweg gesperrt. Aus diesem Grund wird auf der Straße ein so genannter Notgeh- Radweg errichtet, wodurch weitere Parkmöglichkeiten auf der Straße entfallen.

Weiterer Notradweg in Kriegshaber

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am kommenden Mittwoch beginnen außerdem im Bereich der Neusässer Straße Ecke Alfred-Nobel-Straße Straßenbaumaßnahmen. Durch die Arbeiten wird der Gehweg und die Radspur komplett gesperrt werden. Durch das Anbringen eines Notradwegs auf der rechten Fahrspur der Neusässer Straße stadtauswärts kurz vor dem Einmündungsbereich Alfred-Nobel-Straße, wird diese für den Fahrzeugverkehr entfallen. Die mittlere Fahrspur bleibt allerdings erhalten. Die Fußgänger werden umgeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende März an.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben