/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
MVV Gersthofen veröffentlicht Umwelterklärung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Umweltschutz

MVV Gersthofen veröffentlicht Umwelterklärung

 Werksansicht. Foto: MVV Industriepark Gersthofen GmbH
Werksansicht. Foto: MVV Industriepark Gersthofen GmbH
Von Ellen Köhler

Die Umwelterklärung der MVV Industriepark Gersthofen GmbH für das Jahr 2021 wurde in den letzten Wochen von einem unabhängigen Umweltgutachter geprüft und jetzt im Internet veröffentlicht. Was sich aus dieser Erklärung alles herauslesen lässt.

Neben der regelmäßigen Zertifizierung ihrer Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme nimmt die Industriepark-Betreibergesellschaft MVV seit fünfzehn Jahren an Emas (Eco-Management and Audit Scheme) teil, das auch als „Öko-Audit" bekannt ist. 

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Das sind die Inhalte der Umweltprüfung 

Dazu wird jedes Jahr eine umfangreiche Umweltprüfung durchgeführt, die Daten werden – sozusagen als „ökologische Visitenkarte" des Unternehmens – in der jährlichen Umwelterklärung veröffentlicht. Zu den Inhalten gehören unter anderem Zahlen zur Dampferzeugung, zum Brennstoffeinsatz in der thermischen Abfallverwertung oder zum Wasserverbrauch. 


Klar definierte Umweltziele

Die Zusammenstellung der Daten reicht von den Emissionen über die Kennzahlen der Abwasserbehandlung bis hin zur Abfallbilanz. Außerdem sind die Umweltziele der MVV ebenso beschrieben wie zum Beispiel die Organisation des Emissionshandels oder das Notfallmanagement des Standortes.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Förderung des Dialoges mit der Öffentlichkeit

Für den Inhalt der vierzig Seiten umfassenden Veröffentlichung ist Dr. Markus Leirer verantwortlich, er leitet den Umwelt-Bereich der MVV in Gersthofen. „Die Umwelterklärung ist für uns ein wichtiges Instrument zur transparenten Darstellung unserer Aktivitäten nach außen und soll auch zum Dialog mit der Öffentlichkeit anregen“, betont der Umweltexperte. "Deshalb sind in unserer Umwelterklärung verschiedene Ansprechpartner genannt, die gerne Fragen beantworten."

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema