/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Multivac sichert sich Zertifikat der Bayerischen Staatsregierung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Qualifikation

Multivac sichert sich Zertifikat der Bayerischen Staatsregierung

 DJI_0232
Archivbild. Der Allgäuer Standort von Multivac in Wolfertschwenden. Foto: Multivac
Von Louis Exenberger

Mit der Zertifizierung sollen Strukturen der Tochtergesellschaft vorangetrieben werden. Um welche es sich dabei handelt und welche Arbeitsaspekte sie verbessern soll.

Nachdem Multivac bereits 2017 erstmals das OHRIS-Zertifikat der Bayerischen Staatsregierung für sein Produktionswerk in Wolfertschwenden erhalten hatte, erfolgte nun die Zertifizierung für die deutsche Vertriebs- und Servicetochter Multivac Deutschland. Das neue Zertifikat wurde gestern durch Hans-Georg Niedermeyer, Leiter des Gewerbeaufsichtsamts Augsburg, an Dr. Jens Müller, Geschäftsführer der Multivac Deutschland GmbH sowie André Wagner, Fachkraft für Arbeitssicherheit im Wolfertschwendener Unternehmen, überreicht.


Zweck des Systems
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelte, international anerkannte Managementsystem der Bayerischen Staatsregierung ziele darauf ab, die Gesundheit bei der Arbeit zu fördern. Zudem soll die Sicherheit technischer Anlagen in den Betrieben verbessert und außerdem wirtschaftlicher gestaltet werden. Mehr als 370 bayerische Unternehmen mit insgesamt rund 190.000 Beschäftigten seien bereits OHRIS-zertifiziert oder rezertifiziert, darunter auch Multivac in Wolfertschwenden.


Einführung vor fünf Jahren
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Bereits 2017 wurde das Arbeitsschutz-Managementsystem bei dem Verpackungsspezialisten im Produktionswerk am Stammsitz in Wolfertschwenden eingeführt und das für drei Jahre gültige Zertifikat vom Gewerbeaufsichtsamt der Regierung von Schwaben verliehen. 2020 erfolgte dann turnusgemäß die Rezertifizierung, die noch bis Ende 2023 ihre Gültigkeit hat.


Plädoyer für die Belegschaft
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Jetzt wurde OHRIS auch bei der deutschen Vertriebs- und Service-tochtergesellschaft Multivac Deutschland erfolgreich eingeführt. Durch das Instrument zur Prävention und Verbesserung des Arbeitsschutzes sollen nun insbesondere die 84 Service- und Wartungstechniker profitieren, die bei den Kunden vor Ort im Einsatz sind. Dr. Jens Müller erklärte: „Wir treiben konsequent die Integration und kontinuierliche Weiterentwicklung von OHRIS in unseren Unternehmensbereichen und Strukturen voran. Denn unsere Mitarbeitenden sind unser wertvollstes Gut – und ihre Gesundheit ebenso wie effiziente Prozesse die Basis unseres Erfolgs.“

Artikel zum gleichen Thema