B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Mitarbeiter von WashTec und MT Aerospace setzen heute ihre Arbeit aus
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Warnstreiks

Mitarbeiter von WashTec und MT Aerospace setzen heute ihre Arbeit aus

Archivbild. Am Montag kommt es bei MT Aerospace zu Warnstreiks der IG Metall. Foto: B4BSCHWABEN
Archivbild. Am Montag kommt es bei MT Aerospace zu Warnstreiks der IG Metall. Foto: B4BSCHWABEN

Die Gewerkschaft IG Metall Augsburg hat erneute Warnstreiks für die Augsburger Standorte der beiden Unternehmen angekündigt. Ab wann die Belegschaften von Washtec und Aerospace ihre Arbeit niederlegen sollen.

Die Tarifauseinandersetzung in der Metall- und Elektroindustrie geht in die nächste Runde. In der vergangenen Woche hatten sich unter anderem Mitarbeiter von SGL Carbon den Warnstreiks der IG Metall angeschlossen. „Die erste Warnstreikwoche in Augsburg und Nord Schwaben war sehr erfolgreich, trotz Ferienwoche“, resümiert Roberto Armellini, 1. Bevollmächtigter IG Metall Augsburg. Bei den Warnstreiks der vergangenen Woche haben insgesamt 2230 Warnstreikende teilgenommen. Nun bahnen sich die nächsten Arbeitsstopps in der Region an.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wann wird bei Washtec gestreikt?

Beschäftige der der Firma WashTec Cleaning Technology GmbH in Augsburg sind zum Warnstreik aufgerufen. Hierfür hat die IGM den Beginn ab 09:30 Uhr ausgerufen. Ab dann wird das Firmenpersonal an einer Kundgebung auf dem Betriebsgelände teilhaben, statt seiner Arbeit nachzugehen. Die Aktion soll anschließend von kurzen Redebeiträgen und der Verlautbarung „Wecker Aktion im Betrieb“ umrahmt werden. Als Ausgangspunkt für den Protest wurde der Wareneingang in der Argonstraße 7 festgelegt. Etwa 250 teilnehmende Personen erwartet die IG Metall.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Was ist für den Streik bei MT Aerospace geplant?

Bei MT Aerospace in der Augsburger Franz-Josef-Strauß-Straße 5 kalkuliert die Gewerkschaft mit einem geringeren Aufkommen. Hier sollen es etwa 180 Warnstreikende sein, die sich dem Vorhaben ab 10:00 Uhr anschließen. Auf dem Firmengelände soll ebenfalls mit kurzen Redebeiträgen auf die gemeinsamen Forderungen eingeschworen werden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Streikwelle in Nordschwaben ungebrochen

SGL ist aber nicht das einzigen Unternehmen in Schwaben, das bereits bestreikt wurde. Auch bei BSH und der Röhm GmbH startete die IGM ihre Warnstreiks. Bei BSH partizipierten gut 1.000 Warnstreikende. Dazu kamen etwa 100 Mitarbeiter der Röhm GmbH. Auch bei Fendt und Fendt Caravan in Asbach-Bäumenheim wurde gestreikt. Hier rechnete die Gewerkschaft mit über 1.000 Protestierenden.

Artikel zum gleichen Thema