Messe Augsburg l ASMV GmbH

Messe-Event Experience Composites in Augsburg: „Der Innovationsgeist der Stadt war spürbar“

Die Experience Composites fand vom 21. bis 23. Setpember 2016 in Augsburg statt. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Die Experience Composites fand vom 21. bis 23. Setpember 2016 in Augsburg statt. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Die neue internationale Leitmesse für Faserverbundmaterialien, Leichtbau und Carbon feierte einen vielversprechenden Start. 175 Aussteller und 4.120 Besucher aus mehr als 30 Ländern kamen zur „Experience Composites“ nach Augsburg.

Alle Bilder zur „Experience Composites“ finden Sie hier.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Gerhard Reiter, Chef der Messe Augsburg, sagt: „Ich bin begeistert über unseren Start der EXPERIENCE COMPOSITES. Für mich wurden die Erwartungen übertroffen. Wir haben die Basis gelegt für ein künftiges internationales Branchen-Highlight.“ Wichtigste Partner der Messe Augsburg für dieses Projekt waren der Carbon Composites e.V. mit Sitz in Augsburg und die französische JEC-Group. Wir haben als schlagkräftiges französisch-deutsches Team agiert“, so Reiter.

Noch größerer Andrang für zweite „Experience Composites“ erwartet

„Der Endverbrauchermarkt, speziell für Automobile und Luft- und Raumfahrt, konnte die großen Fortschritte unserer Industrie live erleben. Wir sind stolz auf diese Premiere und hochmotiviert für die Vorbereitung der zweiten ‚Experience Composites‘ in dieser Hochqualitäts-Community und mit einer exzellenten lokalen Unterstützung“, so Frédérique Mutel, Präsidentin und Geschäftsführerin der JEC Group. „Die Konzeption des Multi-Location-Events wird als einmaliges Angebot sowohl von Besuchern als auch von Ausstellern sehr positiv bewertet. Für 2018 rechne ich auf dieser Basis mit einer stark wachsenden Zahl von Ausstellern“, sagt Alexander Gundling, Geschäftsführer des Carbon Composites e.V.

„Nirgends in Europa findet man so viele Unternehmen aus der Faserverbund-Wertschöpfung wie hier“

Auch Projektleiter Philip Häußler erklärt: „Unser Konzept war genau richtig. Die Einbindung zahlreicher Unternehmen und Organisationen aus Wissenschaft und Wirtschaft ist aufgegangen. Und unseren Ansatz, Faserverbundmaterialien erlebbar und anfassbar zu machen, befürworteten alle Teilnehmer. Die Kongresse waren sehr gut besucht. Die Seele und der Innovationsgeist der Stadt waren spürbar. Nirgends in Europa findet man so viele Unternehmen aus der Faserverbund-Wertschöpfung wie hier.“

Zweite „Experience Composites“ für 2018 geplant

Am 21. und 22. November 2017 wird das nächste internationale Symposium in Augsburg stattfinden. Vom 19. bis zum 21. September 2018 findet dann die zweite Auflage der „Experience Composites“ – powered by JEC Group in Augsburg statt.

Alle Bilder zur „Experience Composites“ finden Sie hier.

Experience Composites: Spotlight der Branche fällt auf Augsburg
Die Experience Composites findet vom 21. bis 23. Setpember 2016 in Augsburg statt. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Messe Augsburg l ASMV GmbH

Messe-Event Experience Composites in Augsburg: „Der Innovationsgeist der Stadt war spürbar“

Die Experience Composites fand vom 21. bis 23. Setpember 2016 in Augsburg statt. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Die Experience Composites fand vom 21. bis 23. Setpember 2016 in Augsburg statt. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Die neue internationale Leitmesse für Faserverbundmaterialien, Leichtbau und Carbon feierte einen vielversprechenden Start. 175 Aussteller und 4.120 Besucher aus mehr als 30 Ländern kamen zur „Experience Composites“ nach Augsburg.

Alle Bilder zur „Experience Composites“ finden Sie hier.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Gerhard Reiter, Chef der Messe Augsburg, sagt: „Ich bin begeistert über unseren Start der EXPERIENCE COMPOSITES. Für mich wurden die Erwartungen übertroffen. Wir haben die Basis gelegt für ein künftiges internationales Branchen-Highlight.“ Wichtigste Partner der Messe Augsburg für dieses Projekt waren der Carbon Composites e.V. mit Sitz in Augsburg und die französische JEC-Group. Wir haben als schlagkräftiges französisch-deutsches Team agiert“, so Reiter.

Noch größerer Andrang für zweite „Experience Composites“ erwartet

„Der Endverbrauchermarkt, speziell für Automobile und Luft- und Raumfahrt, konnte die großen Fortschritte unserer Industrie live erleben. Wir sind stolz auf diese Premiere und hochmotiviert für die Vorbereitung der zweiten ‚Experience Composites‘ in dieser Hochqualitäts-Community und mit einer exzellenten lokalen Unterstützung“, so Frédérique Mutel, Präsidentin und Geschäftsführerin der JEC Group. „Die Konzeption des Multi-Location-Events wird als einmaliges Angebot sowohl von Besuchern als auch von Ausstellern sehr positiv bewertet. Für 2018 rechne ich auf dieser Basis mit einer stark wachsenden Zahl von Ausstellern“, sagt Alexander Gundling, Geschäftsführer des Carbon Composites e.V.

„Nirgends in Europa findet man so viele Unternehmen aus der Faserverbund-Wertschöpfung wie hier“

Auch Projektleiter Philip Häußler erklärt: „Unser Konzept war genau richtig. Die Einbindung zahlreicher Unternehmen und Organisationen aus Wissenschaft und Wirtschaft ist aufgegangen. Und unseren Ansatz, Faserverbundmaterialien erlebbar und anfassbar zu machen, befürworteten alle Teilnehmer. Die Kongresse waren sehr gut besucht. Die Seele und der Innovationsgeist der Stadt waren spürbar. Nirgends in Europa findet man so viele Unternehmen aus der Faserverbund-Wertschöpfung wie hier.“

Zweite „Experience Composites“ für 2018 geplant

Am 21. und 22. November 2017 wird das nächste internationale Symposium in Augsburg stattfinden. Vom 19. bis zum 21. September 2018 findet dann die zweite Auflage der „Experience Composites“ – powered by JEC Group in Augsburg statt.

Alle Bilder zur „Experience Composites“ finden Sie hier.

Experience Composites: Spotlight der Branche fällt auf Augsburg
Die Experience Composites findet vom 21. bis 23. Setpember 2016 in Augsburg statt. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben