B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
LEW
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
LEW

LEW

Schülerinnen der Realschule Maria Ward in Augsburg und der Realschule Zusmarshausen begeistern sich für Technik: „Girls’ Day“ im Ausbildungs-Zentrum des Energie-Versorgers Lechwerke (LEW).

Die Lechwerke AG haben sich zum achten Mal am bundesweiten „Girls’Day“ beteiligt: Schülerinnen der achten Klasse der Augsburger Realschule Maria Ward und der neunten Klasse der Realschule Zusmarshausen besuchten im Rahmen des "Girl’s Day" das Ausbildungs-Zentrum der LEW. Dort erhielten sie von der LEW einen Einblick in den Ausbildungs-Beruf Elektronikerin für Betriebstechnik.

LEW: Praxis-Test für die Mädchen am „Girls‘ Day“

LEW-Auszubildende aus dem ersten Lehrjahr führten die Mädchen durch das Ausbildungs-Zentrum. Sie informierten sie über die Berufsausbildung bei LEW. Im Praxistest an der Werkstattbank konnten die Schülerinnen ihr handwerkliches und technisches Geschick unter Beweis stellen: Mit dem Lötkolben bauten sie eine Leuchtdiode, Brücken, Widerstände und einen Kondensator auf einer Platine zu einer kleinen Blinkschaltung zusammen.

„Girls‘ Day“ bei LEW

Auch bei diesem „Girls’ Day“ wurde das Interesse bei den Mädchen für eine technische Ausbildung geweckt. Das lag vor allem an der Kombination aus Einblicken in die Berufs-Ausbildung bei LEW und der Möglichkeit, praktische Erfahrung im Umgang mit der Technik zu sammeln. In den vergangenen Jahren hatten sich Mädchen im Anschluss an einen solchen „Girls’ Day“- Projekttag bei LEW um einen technischen Ausbildungs-Platz beworben.

LEW als Ausbildungs-Unternehmen

Die LEW bilden rund 80 Jugendliche in mittlerweile fünf Lehrberufen aus. In dem 2007 neu eröffneten Ausbildungs-Zentrum in Augsburg Oberhausen hat LEW die Ausbildung der Elektroniker für Betriebstechnik konzentriert. LEW beschäftigt außerdem Trainees und bietet jedes Jahr Plätze für Betriebs- und Studienpraktika an. Die betriebliche Ausbildung bei den Lechwerken startet jeweils zum 1. September, Bewerbungs-Schluss ist der 31. August des Vorjahres. Für den Jahrgang 2011 bietet LEW 27 Ausbildungsplätze an.

Was ist der „Girls‘ Day“?

Am bundesweiten „Girls’Day“ sollen Mädchen für Berufe in Technik, Informations-Technologie und Naturwissenschaften begeistert werden. Am „Girls‘ Day“ beteiligen sich Unternehmen und Organisationen. Schülerinnen ab der 5. Klasse können am „Girls‘ Day“ in Berufsbereiche schnuppern, in denen bisher erst wenige Frauen arbeiten. Mit dem „Girls‘ Day“ soll langfristig der Beschäftigungs-Anteil von Frauen in diesen Berufsbildern angehoben werden.

www.lew.de

Artikel zum gleichen Thema