Personalie

Lech-Stahlwerke stellen Geschäftsführung neu auf

Das Meitinger Unternehmen begrüßt einen neuen Ressortleiter Vertrieb. Weshalb die Wahl auf Alexander Trost fiel und was die Pläne seines Vorgängers, Jochen Henze, sind.

In Meitingen wurde eine personelle Veränderung verkündet. Diese betrifft die Lech-Stahlwerke, die ihren Sitz hier im nördlichen Landkreis Augsburg haben. Zum ersten November 2021 tritt Alexander Trost in die Geschäftsführung des Unternehmens ein.

Karrierestart in der Automobilindustrie

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trost übernimmt das Vertriebs-Ressort von Jochen Henze. Er ergänzt damit die bestehende Geschäftsführung der Lech-Stahlwerke GmbH, die aus Martin Kießling (Ressort Technik) und Thomas Friedrich (kaufmännisches Ressort) besteht. Maschinenbau-Ingenieur Alexander Trost verfügt nach Anfängen in der Automobilindustrie vor allem über Erfahrung im Schwermaschinenbau und der Stahlindustrie und absolvierte ein MBA – Studium, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Das sind die Pläne von Trosts Vorgänger Jochen Henze

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trost stammt aus der Bodenseeregion, ist 44 Jahre alt und besitzt reichlich Führungserfahrung aus verschiedenen international tätigen Unternehmen. Zuletzt hat er die Bereiche Vertrieb und Supply Chain Management verantwortet. Jochen Henze verlässt die Geschäftsführung auf eigenen Wunsch und kehrt nach über 17 Jahren am Standort Meitingen in seine Heimat Nordrhein-Westfalen zurück, wo er die Vertriebstätigkeit der LSW weiterhin als Repräsentant unterstützen wird.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Lech-Stahlwerke stellen Geschäftsführung neu auf

Das Meitinger Unternehmen begrüßt einen neuen Ressortleiter Vertrieb. Weshalb die Wahl auf Alexander Trost fiel und was die Pläne seines Vorgängers, Jochen Henze, sind.

In Meitingen wurde eine personelle Veränderung verkündet. Diese betrifft die Lech-Stahlwerke, die ihren Sitz hier im nördlichen Landkreis Augsburg haben. Zum ersten November 2021 tritt Alexander Trost in die Geschäftsführung des Unternehmens ein.

Karrierestart in der Automobilindustrie

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trost übernimmt das Vertriebs-Ressort von Jochen Henze. Er ergänzt damit die bestehende Geschäftsführung der Lech-Stahlwerke GmbH, die aus Martin Kießling (Ressort Technik) und Thomas Friedrich (kaufmännisches Ressort) besteht. Maschinenbau-Ingenieur Alexander Trost verfügt nach Anfängen in der Automobilindustrie vor allem über Erfahrung im Schwermaschinenbau und der Stahlindustrie und absolvierte ein MBA – Studium, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Das sind die Pläne von Trosts Vorgänger Jochen Henze

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Trost stammt aus der Bodenseeregion, ist 44 Jahre alt und besitzt reichlich Führungserfahrung aus verschiedenen international tätigen Unternehmen. Zuletzt hat er die Bereiche Vertrieb und Supply Chain Management verantwortet. Jochen Henze verlässt die Geschäftsführung auf eigenen Wunsch und kehrt nach über 17 Jahren am Standort Meitingen in seine Heimat Nordrhein-Westfalen zurück, wo er die Vertriebstätigkeit der LSW weiterhin als Repräsentant unterstützen wird.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben