Landratsamt Augsburg

Landratsamt Augsburg sichert Zukunft mit 16 neuen Azubis

Das Landratsamt Augsburg begrüßt die neuen Azubis. Foto: LRA Augsburg

Ausbildungsstart in Augsburg: Zum 1. September begannen auch im Landratsamt wieder viele junge Menschen ihren Berufsweg. Drei Jahre lang lernen sie in ihren Ausbildungsberufen und schaffen so den Grundstein ihrer Karriere.

Für neun Verwaltungsfachangestellte, zwei Fachinformatiker und drei Anwärterinnen der zweiten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen begann nun das Berufsleben. Am 1. September starteten die Neuzugänge ihre Karriere und einen neuen Lebensabschnitt im Landratsamt Augsburg. Die neuen Azubis bekamen dabei die traditionell selbstgebastelten Schultüten von den Auszubildenden des zweiten Lehrjahres überreicht.

„Wir werden Sie fördern und fordern“

Begrüßt wurden die neuen Mitarbeiter durch den Stellvertreter des Landrats, Heinz Liebert. Er überreichte ihnen feierlich ihre Urkunden und Ausbildungsverträge, sowie ein Schreibset als kleines Willkommensgeschenk. „Wir werden Sie fördern und fordern. Aber wenn Sie sich bemühen, haben Sie bei uns sicher alle die besten Möglichkeiten“, erklärte Liebert. Auch der stellvertretende Personalratsvorsitzende Manfred Sperl begrüßte die Neuankömmlinge. Der stellvertretende Geschäftsbereichsleiter der Zentralen Verwaltung Ulrich Gerhardt wünschte den Neuzugängen einen guten Start: „Genießen Sie Ihre Ausbildungszeit bei uns in vollen Zügen!“

Zahlreiche Bewerbungen für die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

Die Auszubildenden und Anwärter erwartet in ihrer dreijährigen Ausbildung ein vielseitiges Programm. Sie durchlaufen die verschiedenen Fachbereiche im Landratsamt und legen damit die Basis für ihr zukünftiges Berufsleben. Thomas Ihl, stellvertretender Personalleiter, betonte bei seiner Begrüßung, dass es wieder zahlreiche Bewerbungen für die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten im Landratsamt gab. Die besten Kandidaten halten nun ihre Ausbildungsverträge in den Händen.

Landratsamt Augsburg übernimmt seine Azubis

Theresa Bauer, Veronika Dallinger, Lena Fink, Katja Brecheisen, Martin Hölzle und Florian Moldenhauer haben ihre Ausbildung im Landratsamt Augsburg bereits abgeschlossen. Nach drei Jahren Lehrzeit sind sie nun Verwaltungsfachangestellte. Die Azubis wurden alle in ihren Fachbereichen übernommen. „Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die Zukunft“, gratulierten Landrat Martin Sailer, Thomas Huber, Geschäftsbereichsleiter Zentrale Verwaltung, Personalleiterin Claudia Ziegler, Auszubildendenvertreterin Christina Müller und Personalratsvorsitzender Martin Miller Mitte August.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Landratsamt Augsburg

Landratsamt Augsburg sichert Zukunft mit 16 neuen Azubis

Das Landratsamt Augsburg begrüßt die neuen Azubis. Foto: LRA Augsburg

Ausbildungsstart in Augsburg: Zum 1. September begannen auch im Landratsamt wieder viele junge Menschen ihren Berufsweg. Drei Jahre lang lernen sie in ihren Ausbildungsberufen und schaffen so den Grundstein ihrer Karriere.

Für neun Verwaltungsfachangestellte, zwei Fachinformatiker und drei Anwärterinnen der zweiten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen begann nun das Berufsleben. Am 1. September starteten die Neuzugänge ihre Karriere und einen neuen Lebensabschnitt im Landratsamt Augsburg. Die neuen Azubis bekamen dabei die traditionell selbstgebastelten Schultüten von den Auszubildenden des zweiten Lehrjahres überreicht.

„Wir werden Sie fördern und fordern“

Begrüßt wurden die neuen Mitarbeiter durch den Stellvertreter des Landrats, Heinz Liebert. Er überreichte ihnen feierlich ihre Urkunden und Ausbildungsverträge, sowie ein Schreibset als kleines Willkommensgeschenk. „Wir werden Sie fördern und fordern. Aber wenn Sie sich bemühen, haben Sie bei uns sicher alle die besten Möglichkeiten“, erklärte Liebert. Auch der stellvertretende Personalratsvorsitzende Manfred Sperl begrüßte die Neuankömmlinge. Der stellvertretende Geschäftsbereichsleiter der Zentralen Verwaltung Ulrich Gerhardt wünschte den Neuzugängen einen guten Start: „Genießen Sie Ihre Ausbildungszeit bei uns in vollen Zügen!“

Zahlreiche Bewerbungen für die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

Die Auszubildenden und Anwärter erwartet in ihrer dreijährigen Ausbildung ein vielseitiges Programm. Sie durchlaufen die verschiedenen Fachbereiche im Landratsamt und legen damit die Basis für ihr zukünftiges Berufsleben. Thomas Ihl, stellvertretender Personalleiter, betonte bei seiner Begrüßung, dass es wieder zahlreiche Bewerbungen für die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten im Landratsamt gab. Die besten Kandidaten halten nun ihre Ausbildungsverträge in den Händen.

Landratsamt Augsburg übernimmt seine Azubis

Theresa Bauer, Veronika Dallinger, Lena Fink, Katja Brecheisen, Martin Hölzle und Florian Moldenhauer haben ihre Ausbildung im Landratsamt Augsburg bereits abgeschlossen. Nach drei Jahren Lehrzeit sind sie nun Verwaltungsfachangestellte. Die Azubis wurden alle in ihren Fachbereichen übernommen. „Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die Zukunft“, gratulierten Landrat Martin Sailer, Thomas Huber, Geschäftsbereichsleiter Zentrale Verwaltung, Personalleiterin Claudia Ziegler, Auszubildendenvertreterin Christina Müller und Personalratsvorsitzender Martin Miller Mitte August.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben