B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
KUKA: Familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
KUKA AG

KUKA: Familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet

 KUKA wurde für familienbewusste Personalpolitik mit dem audit berufundfamilie in Berlin ausgezeichnet, Foto: berufundfamilie

Familie und Beruf in Einklang bringen, das ist für viele Mitarbeiter wichtig. Das audit berufundfamilie will Unternehmen helfen, die beruflichen und privaten Belange der Mitarbeiter zu fördern. Auch für KUKA ist es ein großes Anliegen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf so einfach wie möglich zu machen. Dass dies dem Augsburger Unternehmen gelingt, beweist eine kürzlich erhaltene Auszeichnung.

Für ihre zukunftsorientierte familienbewusste Personalpolitik wurde KUKA kürzlich das audit berufundfamilie verliehen. Die Auszeichnung nahm das Unternehmen am 26. Juni in Berlin entgegen. Erstmals erhielt KUKA das Zertifikat im Jahr 2010. Unternehmen hilft das audit berufundfamilie dabei, die beruflichen und privaten Interessen der Mitarbeiter in Einklang zu bringen. Dazu gehören flexible Arbeitszeitmodelle, Home-Office-Regelungen, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und eine langjährige Ausbildungstradition mit Übernahmemöglichkeiten. „Unsere Mitarbeiter sind unser Erfolg. Deshalb brauchen wir ein Arbeitsumfeld, das sich ihren Bedürfnissen anpasst“, so Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG

Kindergrippe eröffnet im Spätherbst

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf noch mehr zu erleichtern, muss auch die Frage der Kindesbetreuung geklärt sein. Auch hierrüber hat sich die KUKA bereits zahlreiche Gedanken gemacht. Auf dem Firmengelände eröffnet KUKA im Spätherbst 2013 eine Kindergrippe, wir berichteten. Träger der Krippe ist Orange Care e. V., ein von KUKA Mitarbeitern initiierter gemeinnütziger Verein. „Es ist wichtig, Eltern dabei zu unterstützen, Beruf und Familie zu vereinbaren“, so Reuter.

Re-Auditierung ist nicht das Ende

Mit der erfolgreichen Re-Auditierung im Frühling 2013 hat sich KUKA weitere Ziele für die kommenden drei Jahre gesetzt, um die lebensphasenorientierte Personalpolitik weiterzuentwickeln und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verankern. So werden am Standort Augsburg unter anderem Maßnahmen ergriffen, um Arbeitszeiten dynamisch und individuell an die jeweilige Lebenskonstellation und Lebensphase anzupassen.

Artikel zum gleichen Thema