B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
KUKA auf der Hannover Messe KUKA AG
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
KUKA AG

KUKA auf der Hannover Messe KUKA AG

KUKA verfügt über ein umfassendes Leistungsspektrum, welches natürlich präsentiert werden soll. Auf der Hannover Messe bietet sich die nächste Möglichkeit für KUKA, sich sowohl innovativ, wie auch visionär zu präsentieren. Die Besucher erwartet wieder ein „KUKA typisches“ Messekonzept.

So wie man die KUKA AG von anderen Messeauftritten kennt, wird sich das Unternehmen auch auf der Hannover Messe, vom 8. bis zum 12. April wieder spektakulär präsentieren. Auf insgesamt 570 m² Fläche wird KUKA das Messemotte „Integrated Industry“ aufgreifen. Dabei steht sowohl die E-Mobilität für XXL Bauteile, wie auch Automatisierungslösungen auf dem Gebiet der Füge-, Umform- und automatisierten Produktionstechnologien  auf dem Ausstellungsprogramm. In einer wie das Unternehmen selbst mitteilte ‚atemberaubenden Show-Applikation‘ werden einige KUKA-Produkte inszeniert.

Alles unter einem Dach

Auf der Hannover Messe nutzt die KUKA AG die Gelegenheit, um einen kleinen Blick in die Zukunft zu werden. So wird das Unternehmen einen Ausblick auf die kommende Generation des KUKA Leichtbauroboters, der neue zukunftsweisende industrielle Produktionskonzepte ermöglichen wird, geben. KUKA nutzt die Hannover Messe alle zwei Jahre als Plattform, um das komplette Leistungsspektrum zu präsentieren. Unter dem Dach der KUKA AG präsentieren in einem übergreifenden Standkonzept die Unternehmensbereiche KUKA Systems, KUKA Roboter und KUKA Laboratories innovative Automatisierungskonzepte und -lösungen.

Hannover Messe bietet ideale Plattform

„Die Messe bietet uns aufgrund ihrer hohen Akzeptanz in Fachkreisen sowie ihrer Internationalität die ideale Plattform, unseren Konzern in all seinen Facetten und seiner bereichsübergreifenden Kompetenz zu präsentieren“, so Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG. Akzente setzt KUKA dabei bei Themen wie Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz in der Automatisierung.

Artikel zum gleichen Thema