Personalie

Kreissparkasse Augsburg stellt neuen Vorstandsvorsitzenden vor

Richard Fank verlässt die Augsburger Kreissparkasse. Weshalb er das Kreditinstitut verlässt und wer seine Nachfolge antreten wird.

Die Kreissparkasse Augsburg möchte die Weichen für die Nachfolge im Vorstand stellen. Das Kreditinstitut hat am 22. Februar verkündet, dass der aktuelle Vorstandsvorsitzende Richard Fank die Kreissparkasse verlässt und wer nachfolgt.

Übernahme des Vorstands Mitte Juni 2021

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zum 16. Juni 2021 übernimmt Horst Schönfeld den Vorsitz im Vorstand des Kreditinstituts und tritt damit die Nachfolge von Richard Fank an. Schönfeld bringe für seine künftige Funktion langjähriges fundiertes Wissen mit. Seit 19 Jahren ist er stellvertretendes Vorstandsmitglied beziehungsweise Mitglied im Sparkassenvorstand.

„Strategischer Weitblick und zukunftsorientierte Gestaltung“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Richard Fank geht mit Ende seines Vertrags am 15. Juni 2021 in den Ruhestand. Landrat Martin Sailer, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kreissparkasse Augsburg, dankt Fank für seinen langjährigen Einsatz: „Mit seinem strategischen Weitblick und der zukunftsorientierten Gestaltung hat Richard Fank es geschafft, die Kreissparkasse Augsburg unter den Top 10 in Bayern zu platzieren.“ Sein Nachfolger genießt laut Sailer hohes Vertrauen im Verwaltungsrat: „Horst Schönfeld prägt seine langjährige Erfahrung ebenso wie sein kundenorientiertes Handeln.“

So sieht der neue Vorstand der Kreissparkasse Augsburg aus

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ab Juni besteht der Vorstand der Kreissparkasse damit aus dem Vorsitzenden Horst Schönfeld und Dr. Wolfgang Zettl, der seine Vorstandstätigkeit zum Jahresanfang aufgenommen hat. Dazu kommen die vier Stellvertreter Peter Mayr, Direktor Firmen- und Gewerbekunden, Rainer Hörath, Gebietsdirektor sowie Markus Bayer, Direktor Sparkassen-Vermögensmanagement und Jürgen Käsmayr, Direktor Freie Berufe. Die Kreissparkasse Augsburg ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Träger ist der Sparkassenzweckverband Landkreis Augsburg und Stadt Schwabmünchen, an dem der Landkreis Augsburg mit 87,50 Prozent und die Stadt Schwabmünchen mit 12,50 Prozent beteiligt sind.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Kreissparkasse Augsburg stellt neuen Vorstandsvorsitzenden vor

Richard Fank verlässt die Augsburger Kreissparkasse. Weshalb er das Kreditinstitut verlässt und wer seine Nachfolge antreten wird.

Die Kreissparkasse Augsburg möchte die Weichen für die Nachfolge im Vorstand stellen. Das Kreditinstitut hat am 22. Februar verkündet, dass der aktuelle Vorstandsvorsitzende Richard Fank die Kreissparkasse verlässt und wer nachfolgt.

Übernahme des Vorstands Mitte Juni 2021

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zum 16. Juni 2021 übernimmt Horst Schönfeld den Vorsitz im Vorstand des Kreditinstituts und tritt damit die Nachfolge von Richard Fank an. Schönfeld bringe für seine künftige Funktion langjähriges fundiertes Wissen mit. Seit 19 Jahren ist er stellvertretendes Vorstandsmitglied beziehungsweise Mitglied im Sparkassenvorstand.

„Strategischer Weitblick und zukunftsorientierte Gestaltung“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Richard Fank geht mit Ende seines Vertrags am 15. Juni 2021 in den Ruhestand. Landrat Martin Sailer, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kreissparkasse Augsburg, dankt Fank für seinen langjährigen Einsatz: „Mit seinem strategischen Weitblick und der zukunftsorientierten Gestaltung hat Richard Fank es geschafft, die Kreissparkasse Augsburg unter den Top 10 in Bayern zu platzieren.“ Sein Nachfolger genießt laut Sailer hohes Vertrauen im Verwaltungsrat: „Horst Schönfeld prägt seine langjährige Erfahrung ebenso wie sein kundenorientiertes Handeln.“

So sieht der neue Vorstand der Kreissparkasse Augsburg aus

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ab Juni besteht der Vorstand der Kreissparkasse damit aus dem Vorsitzenden Horst Schönfeld und Dr. Wolfgang Zettl, der seine Vorstandstätigkeit zum Jahresanfang aufgenommen hat. Dazu kommen die vier Stellvertreter Peter Mayr, Direktor Firmen- und Gewerbekunden, Rainer Hörath, Gebietsdirektor sowie Markus Bayer, Direktor Sparkassen-Vermögensmanagement und Jürgen Käsmayr, Direktor Freie Berufe. Die Kreissparkasse Augsburg ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Träger ist der Sparkassenzweckverband Landkreis Augsburg und Stadt Schwabmünchen, an dem der Landkreis Augsburg mit 87,50 Prozent und die Stadt Schwabmünchen mit 12,50 Prozent beteiligt sind.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben