Personalie

Epple Druckfarben stellt neuen Senior Key Account Manager vor

Die Neusäßer Epple Druckfarben AG hat einen Wechsel auf Führungsebene bekannt gegeben. Wer die Aufgabe des Senior Key Account Manager zukünftig übernimmt.

Matthias Puers ist neuer Senior Key Account Manager bei Epple Druckfarben in Neusäß. Er ist seit dem November 2020 in dieser Position. Mit diesem Schritt möchte das Unternehmen seinen Vertrieb und die Beratung für Druckereikunden in Nord- und Ostdeutschland stärken.

Zukünftige Aufgaben von Puers

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Als ausgebildeter Offsetdrucker und langjähriger Betriebsleiter einer Hamburger Druckerei hat Matthias Puers umfassende Expertise in der Druck- und Anwendungstechnik. Kundennähe lebte Matthias Puers im Außendienst und technischen Vertrieb der IGEPA Gruppe. Zudem arbeitete er langjährig im Vertrieb eines namhaften Druckfarbenherstellers, spezialisiert auf den Verpackungsbereich. Bei Epple steht für ihn – neben der Beratung der Akzidenzkunden – die Intensivierung des Direktgeschäftes Packaging als Aufgabe an. Dabei wird er das breite Systemangebot der Epple Group mit Qualitätsdruckfarben, Lacken und Druckchemikalien einbinden. Darüber hinaus wird der Senior Key Account Manager mit dem Epple Handelspartner Hubertus Wesseler, Osnabrück, ebenso eng zusammenarbeiten wie mit den Farbmischstationen von Epple in Berlin und Hille.  

Neue Möglichkeiten für Druckereikunden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Stefan Schülling, Mitglied des Vorstands für den Bereich Vertrieb und Finanzen der Epple Druckfarben AG, freut sich über die Verstärkung im Vertrieb: „Mit Matthias Puers konnten wir einen sehr kompetenten und branchenerfahrenen neuen Kollegen für unsere Ziele und Produkte begeistern. Herr Puers wird mit seinem Wissen den Druckereikunden neue Möglichkeiten anbieten, die zu ihrem erfolgreichen Geschäft beitragen können.“

Nachhaltigkeit und Flexibilität im Handeln

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Seit 1870 verkörpert die Epple Druckfarben AG Weiterentwicklung und Qualitätsansprüche. Als führender Hersteller von Offsetdruckfarben hat Epple durch die frühzeitige Entwicklung von mineralölfreien Öko-Serien und speziellen Farbtypen für sehr lange Waschintervalle im Schön- und Widerdruck seine Innovationskraft demonstriert. Dies zeigt sich auch auf dem Sektor Farben für Lebensmittelverpackungen mit den patentierten Produkten BoFood MU und BoFood Organic. Sowohl Nachhaltigkeit als auch Flexibilität im Handeln besitzen beim mittelständischen Familienunternehmen eine hohe Priorität.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Epple Druckfarben stellt neuen Senior Key Account Manager vor

Die Neusäßer Epple Druckfarben AG hat einen Wechsel auf Führungsebene bekannt gegeben. Wer die Aufgabe des Senior Key Account Manager zukünftig übernimmt.

Matthias Puers ist neuer Senior Key Account Manager bei Epple Druckfarben in Neusäß. Er ist seit dem November 2020 in dieser Position. Mit diesem Schritt möchte das Unternehmen seinen Vertrieb und die Beratung für Druckereikunden in Nord- und Ostdeutschland stärken.

Zukünftige Aufgaben von Puers

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Als ausgebildeter Offsetdrucker und langjähriger Betriebsleiter einer Hamburger Druckerei hat Matthias Puers umfassende Expertise in der Druck- und Anwendungstechnik. Kundennähe lebte Matthias Puers im Außendienst und technischen Vertrieb der IGEPA Gruppe. Zudem arbeitete er langjährig im Vertrieb eines namhaften Druckfarbenherstellers, spezialisiert auf den Verpackungsbereich. Bei Epple steht für ihn – neben der Beratung der Akzidenzkunden – die Intensivierung des Direktgeschäftes Packaging als Aufgabe an. Dabei wird er das breite Systemangebot der Epple Group mit Qualitätsdruckfarben, Lacken und Druckchemikalien einbinden. Darüber hinaus wird der Senior Key Account Manager mit dem Epple Handelspartner Hubertus Wesseler, Osnabrück, ebenso eng zusammenarbeiten wie mit den Farbmischstationen von Epple in Berlin und Hille.  

Neue Möglichkeiten für Druckereikunden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Stefan Schülling, Mitglied des Vorstands für den Bereich Vertrieb und Finanzen der Epple Druckfarben AG, freut sich über die Verstärkung im Vertrieb: „Mit Matthias Puers konnten wir einen sehr kompetenten und branchenerfahrenen neuen Kollegen für unsere Ziele und Produkte begeistern. Herr Puers wird mit seinem Wissen den Druckereikunden neue Möglichkeiten anbieten, die zu ihrem erfolgreichen Geschäft beitragen können.“

Nachhaltigkeit und Flexibilität im Handeln

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Seit 1870 verkörpert die Epple Druckfarben AG Weiterentwicklung und Qualitätsansprüche. Als führender Hersteller von Offsetdruckfarben hat Epple durch die frühzeitige Entwicklung von mineralölfreien Öko-Serien und speziellen Farbtypen für sehr lange Waschintervalle im Schön- und Widerdruck seine Innovationskraft demonstriert. Dies zeigt sich auch auf dem Sektor Farben für Lebensmittelverpackungen mit den patentierten Produkten BoFood MU und BoFood Organic. Sowohl Nachhaltigkeit als auch Flexibilität im Handeln besitzen beim mittelständischen Familienunternehmen eine hohe Priorität.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben