Unterstützung während Corona

Kreissparkasse Augsburg spendet für Kinder- und Jugendprojekte

Während der aktuellen Corona-Krise benötigen viele Projekte Hilfe, um sich über Wasser halten zu können. Hier will nun auch die Kreissparkasse Augsburg ihren Teil dazu beitragen. Mit einer größeren Spendensumme unterstützt sie den Kreisjugendring Augsburg-Land bei zwei aktuellen Projekten.

Da das ursprünglich geplante Ferienprogramm für die Pfingstferien aufgrund der Corona-Pandemie ausfällt, hat sich der Kreisjugendring einige Alternativen für die Kinder und Jugendlichen einfallen lassen: Dazu gehören beispielsweise ein digitales Online-Ferienprogramm sowie Webinare, an denen die Kinder und Jugendlichen kostenlos teilnehmen können. Außerdem liefert der Kreisjugendring mit seinem Spielmobil Blitz-Bastel-Spaß-Pakete direkt zu den Kindern nach Hause. Beide Projekte werden von der Kreissparkasse Augsburg finanziert.  

Online-Ferienprogramm kostenlos für die Pfingstferien

Mehrere Referenten bieten den Kindern ein vielfältiges Angebot im Rahmen des digitalen Ferienprogramms. In virtuellen Räumen können die Minderjährigen kreativ sein und gemeinsam Sport treiben. Auch zum Programm gehören Tutorials für das Smartphone, zur Fotobearbeitung und vieles mehr. Die Webinare werden kostenlos über das Portal Webex angeboten.  

Offline-Angebot: Bastelspaß

Damit die Bildschirmzeiten gerade für die jüngeren Kinder nicht überhandnehmen, hat sich der Kreisjugendring außerdem ein Offline-Angebot ausgedacht: Ein großzügig bestücktes Bastel-Spaß-Paket für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Die Bastelbox enthält verschiedenste Bastelutensilien, mit denen man manche Dinge nach Anleitung ganz einfach selbst machen kann. Die benötigten Materialien werden überwiegend von der Inklusionsfirma Irseer Kreis Versand GmbH bezogen.  Das Besondere dabei ist, dass der Kreisjugendring die Bastelspaß-Pakete den Kindern mit seinem bunten Spielmobil direkt nach Hause bringt.  Die Bastelpakete waren bereits nach wenigen Tagen vergriffen.

Lichtblick für Kinder während der Corona-Krise

„Wir begleiten den Kreisjugendring Augsburg-Land schon seit vielen Jahren und haben zusammen bereits zahlreiche Projekte umgesetzt. Als er für diese beiden neuen Ideen bei uns um Unterstützung angefragt hat, haben wir nicht gezögert. Für viele Kinder und Jugendliche ist das Programm gerade in dieser schwierigen Zeit ein echter Lichtblick“, sagt Richard Fank, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Augsburg. Das Alternativprogramm für die Pfingstferienzeit ist auf der Homepage des Kreisjugendrings Augsburg-Land zu finden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Unterstützung während Corona

Kreissparkasse Augsburg spendet für Kinder- und Jugendprojekte

Während der aktuellen Corona-Krise benötigen viele Projekte Hilfe, um sich über Wasser halten zu können. Hier will nun auch die Kreissparkasse Augsburg ihren Teil dazu beitragen. Mit einer größeren Spendensumme unterstützt sie den Kreisjugendring Augsburg-Land bei zwei aktuellen Projekten.

Da das ursprünglich geplante Ferienprogramm für die Pfingstferien aufgrund der Corona-Pandemie ausfällt, hat sich der Kreisjugendring einige Alternativen für die Kinder und Jugendlichen einfallen lassen: Dazu gehören beispielsweise ein digitales Online-Ferienprogramm sowie Webinare, an denen die Kinder und Jugendlichen kostenlos teilnehmen können. Außerdem liefert der Kreisjugendring mit seinem Spielmobil Blitz-Bastel-Spaß-Pakete direkt zu den Kindern nach Hause. Beide Projekte werden von der Kreissparkasse Augsburg finanziert.  

Online-Ferienprogramm kostenlos für die Pfingstferien

Mehrere Referenten bieten den Kindern ein vielfältiges Angebot im Rahmen des digitalen Ferienprogramms. In virtuellen Räumen können die Minderjährigen kreativ sein und gemeinsam Sport treiben. Auch zum Programm gehören Tutorials für das Smartphone, zur Fotobearbeitung und vieles mehr. Die Webinare werden kostenlos über das Portal Webex angeboten.  

Offline-Angebot: Bastelspaß

Damit die Bildschirmzeiten gerade für die jüngeren Kinder nicht überhandnehmen, hat sich der Kreisjugendring außerdem ein Offline-Angebot ausgedacht: Ein großzügig bestücktes Bastel-Spaß-Paket für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Die Bastelbox enthält verschiedenste Bastelutensilien, mit denen man manche Dinge nach Anleitung ganz einfach selbst machen kann. Die benötigten Materialien werden überwiegend von der Inklusionsfirma Irseer Kreis Versand GmbH bezogen.  Das Besondere dabei ist, dass der Kreisjugendring die Bastelspaß-Pakete den Kindern mit seinem bunten Spielmobil direkt nach Hause bringt.  Die Bastelpakete waren bereits nach wenigen Tagen vergriffen.

Lichtblick für Kinder während der Corona-Krise

„Wir begleiten den Kreisjugendring Augsburg-Land schon seit vielen Jahren und haben zusammen bereits zahlreiche Projekte umgesetzt. Als er für diese beiden neuen Ideen bei uns um Unterstützung angefragt hat, haben wir nicht gezögert. Für viele Kinder und Jugendliche ist das Programm gerade in dieser schwierigen Zeit ein echter Lichtblick“, sagt Richard Fank, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Augsburg. Das Alternativprogramm für die Pfingstferienzeit ist auf der Homepage des Kreisjugendrings Augsburg-Land zu finden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben