/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
International School Augsburg verzeichnet positive Entwicklung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Neues Geschäftsjahr

International School Augsburg verzeichnet positive Entwicklung

 Cathie Mullen, Marcus Wagner vor der Schule
Cathie Mullen, Marcus Wagner vor der International School Augsburg. Foto: ISA
Von Ellen Köhler

Die International School Augsburg (ISA) kann sich im ersten Halbjahr über eine positive Entwicklung des Geschäftsjahres zum 31. August 2022 freuen. Wie der wirtschaftliche Erfolg erreicht wurde und welchen pädagogischen Ansatz die Schule verfolgt.

Das Betriebsergebnis stieg auf 351.000 Euro und die positive Entwicklung setzt sich im aktuellen Verlauf des Geschäftsjahres fort.


Weiterentwicklung trotz einiger Hindernisse

„Das Jahr startete erneut äußerst anspruchsvoll und unberechenbar bedingt durch Covid 19 und die Entwicklungen durch den Ukraine-Krieg”, sagt Marcus Wagner, Vorstand für Finanzen an der ISA gAG. „Allen Herausforderungen zum Trotz hat sich die ISA gAG aber sowohl pädagogisch als auch wirtschaftlich sehr positiv entwickelt und arbeitet zielstrebig an den Planungen für den neuen Schulcampus.”

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Der Vorstand für Finanzen ist zufrieden

So ist es der gemeinnützigen Aktiengesellschaft gelungen, die verbleibenden langfristigen Darlehensverbindlichkeiten und laufende Finanzierungskosten weiter zu reduzieren. „Die Einnahmen aus dem Börsengang und eine geringe Erhöhung des Schulgeldes sorgen für eine „gesunde” Liquidität”, freut sich Wagner. „Zusammen mit der positiven Entwicklung der Schülerzahlen schafft dies einen erfreulichen Forecast für das laufende Geschäftsjahr. So leisten wir unseren Beitrag zur Planungssicherheit für unseren neuen Campus in Gersthofen.”


Akte besitzt hohes Kurspotential

Die ISA untermauert damit auch die Perspektive, die die aktuelle Anno-Studie der GBC Investment für die Entwicklung des Kurses der gemeinnützigen Aktie sieht. „Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs, liegt damit ein hohes Kurspotenzial vor und wir vergeben weiterhin das Rating Kaufen”, heißt es in der Studie, die für die Schule ein Kursziel von 22,06 Euro berechnet.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Interdisziplinäres Denken und Eigenständigkeit im Fokus

„Unsere Welt befindet sich im permanenten Wandel”, sagt Cathie Mullen, Vorständin für Pädagogik an der Schule. „Um unsere Kinder bereits in der Schule darauf vorzubereiten, Wandel als etwas „Normales” zu begreifen und ihre Neugier dafür zu wecken, ist den Pädagogen der Schule eines besonders wichtig: Die Vermittlung von Werten auf der Basis des IB Learner Profils!" Neben der Wissensvermittlung steht an der International School Augsburg daher interdisziplinäres Denken und eigenverantwortliches Handeln im Vordergrund. 


Aufnahme von Schülern aus der Ukraine

„Als Friedensstadt steht Augsburg wie nur wenige Städte für die Werte Frieden und Völkerverständigung. Wir können uns keinen besseren Ort vorstellen, unsere Schüler zu verantwortungsbewussten und wandlungsfähigen Menschen zu erziehen”, sagt Cathie Mullen weiter. Um ihren Beitrag dazu zu leisten, hat auch die ISA seit Kriegsbeginn mehrere ukrainische Flüchtlingskinder aufgenommen.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Artikel zum gleichen Thema