Personalien in Bayern

HypoVereinsbank: Firmenkunden-Geschäft unter neuer Leitung

Gleich zwei neue Personalien gab die HypoVereinsbank nun bekannt. Das Firmenkundengeschäft in Bayern Süd und Bayern Nord steht jeweils unter neuer Leitung. Das betrifft auch den Ansprechpartner für Schwaben.

Die HypoVereinsbank hat Michaela Pulkert mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 zur Leiterin des Firmenkundengeschäfts in der Region Bayern Süd ernannt. In dieser Funktion verantwortet sie von München aus die Beratung von Unternehmen und Unternehmern in den Regierungsbezirken Oberbayern und Niederbayern sowie Teilen von Schwaben und der Oberpfalz. Michaela Pulkert folgt auf Peter Herreiner, der die HypoVereinsbank nach 30 Jahren im besten gegenseitigen Einvernehmen verlässt.

Mathias Heinke übernimmt Michaela Pulkerts alte Stelle

In Ihre bisherige Rolle – die Leitung der Region Bayern Nord und damit das Firmenkundengeschäft in Mittel-, Ober- und Unterfranken sowie dem nördlichen Teil der Oberpfalz – wird ebenfalls zum 1. Oktober 2019 übergeben. Mathias Heinke übernimmt diese Aufgabe. Er leitete bislang von Nürnberg aus die Niederlassung Bayern Nord Mitte. Michaela Pulkert und Mathias Heinke berichten direkt an Markus Beumer, Firmenkundenvorstand der HypoVereinsbank.

HypoVereinsbank glücklich über neue Personalien

„Ich freue mich sehr, dass Michaela Pulkert ihre langjährige Erfahrung im nationalen und internationalen Firmenkundengeschäft sowie ihre herausragenden Markt- und Finanzkenntnisse künftig in Südbayern einbringen wird. Unsere Kunden werden spürbar von ihrer Expertise profitieren und sie wird dazu beitragen, dass wir unsere positive Entwicklung in der Region weiter vorantreiben“, sagt Markus Beumer. „Mit Mathias Heinke tritt ein Kollege ihre Nachfolge an, der in Mittel-, Ober-, und Unterfranken über ein exzellentes Netzwerk verfügt. Durch sein umfassendes Knowhow im Firmenkundengeschäft sowie seine hervorragende Kenntnis der fränkischen Branchen- und Wirtschaftsstruktur wird er wichtige Impulse für unsere Kunden liefern und dazu beitragen, dass wir unser Wachstum mit bestehenden und neuen Kunden weiter fortsetzen werden.“

Neue Firmenkundenleiter freuen sich auf ihre Märkte

„Ich bin sehr glücklich, nach sieben erfolgreichen Jahren in der Region Bayern Nord nach Südbayern zurückzukehren und mit den vielen großartigen Unternehmen in dieser europaweit herausragenden Wirtschaftsregion zusammenzuarbeiten“, sagt Michaela Pulkert. „Die Unternehmen in der Region Bayern Nord – insbesondere aus dem Mittelstand – sind hoch-innovativ, ausgesprochen erfolgreich und haben noch großes Potenzial. Ich freue mich sehr, künftig die Unternehmen in ganz Nordbayern bei Themen wie Internationalisierung, Unternehmensnachfolge und Digitalisierung beraten und begleiten zu dürfen“, sagt Mathias Heinke.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalien in Bayern

HypoVereinsbank: Firmenkunden-Geschäft unter neuer Leitung

Gleich zwei neue Personalien gab die HypoVereinsbank nun bekannt. Das Firmenkundengeschäft in Bayern Süd und Bayern Nord steht jeweils unter neuer Leitung. Das betrifft auch den Ansprechpartner für Schwaben.

Die HypoVereinsbank hat Michaela Pulkert mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 zur Leiterin des Firmenkundengeschäfts in der Region Bayern Süd ernannt. In dieser Funktion verantwortet sie von München aus die Beratung von Unternehmen und Unternehmern in den Regierungsbezirken Oberbayern und Niederbayern sowie Teilen von Schwaben und der Oberpfalz. Michaela Pulkert folgt auf Peter Herreiner, der die HypoVereinsbank nach 30 Jahren im besten gegenseitigen Einvernehmen verlässt.

Mathias Heinke übernimmt Michaela Pulkerts alte Stelle

In Ihre bisherige Rolle – die Leitung der Region Bayern Nord und damit das Firmenkundengeschäft in Mittel-, Ober- und Unterfranken sowie dem nördlichen Teil der Oberpfalz – wird ebenfalls zum 1. Oktober 2019 übergeben. Mathias Heinke übernimmt diese Aufgabe. Er leitete bislang von Nürnberg aus die Niederlassung Bayern Nord Mitte. Michaela Pulkert und Mathias Heinke berichten direkt an Markus Beumer, Firmenkundenvorstand der HypoVereinsbank.

HypoVereinsbank glücklich über neue Personalien

„Ich freue mich sehr, dass Michaela Pulkert ihre langjährige Erfahrung im nationalen und internationalen Firmenkundengeschäft sowie ihre herausragenden Markt- und Finanzkenntnisse künftig in Südbayern einbringen wird. Unsere Kunden werden spürbar von ihrer Expertise profitieren und sie wird dazu beitragen, dass wir unsere positive Entwicklung in der Region weiter vorantreiben“, sagt Markus Beumer. „Mit Mathias Heinke tritt ein Kollege ihre Nachfolge an, der in Mittel-, Ober-, und Unterfranken über ein exzellentes Netzwerk verfügt. Durch sein umfassendes Knowhow im Firmenkundengeschäft sowie seine hervorragende Kenntnis der fränkischen Branchen- und Wirtschaftsstruktur wird er wichtige Impulse für unsere Kunden liefern und dazu beitragen, dass wir unser Wachstum mit bestehenden und neuen Kunden weiter fortsetzen werden.“

Neue Firmenkundenleiter freuen sich auf ihre Märkte

„Ich bin sehr glücklich, nach sieben erfolgreichen Jahren in der Region Bayern Nord nach Südbayern zurückzukehren und mit den vielen großartigen Unternehmen in dieser europaweit herausragenden Wirtschaftsregion zusammenzuarbeiten“, sagt Michaela Pulkert. „Die Unternehmen in der Region Bayern Nord – insbesondere aus dem Mittelstand – sind hoch-innovativ, ausgesprochen erfolgreich und haben noch großes Potenzial. Ich freue mich sehr, künftig die Unternehmen in ganz Nordbayern bei Themen wie Internationalisierung, Unternehmensnachfolge und Digitalisierung beraten und begleiten zu dürfen“, sagt Mathias Heinke.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben