B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Hochschule Augsburg verlängert Vertrag mit TTZ Nördlingen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Forschung

Hochschule Augsburg verlängert Vertrag mit TTZ Nördlingen

 Archivbild. Der Landrat des Donau-Ries, Stefan Rößle. Foto: Landratsamt Donau-Ries
Archivbild. Der Landrat des Donau-Ries, Stefan Rößle. Foto: Landratsamt Donau-Ries

Das Technologietransferzentrum kann fortan für die Zukunft planen. Mit der Ausweitung des Mietvertrags bleibt die Forschungseinrichtung in Nördlingen erhalten. Welche Pläne dadurch nun umgesetzt werden sollen.

Das Wissenschaftsministerium hat der Verlängerung des aktuell laufenden Mietvertrags des Hochschulzentrums Donau-Ries mit der TCW GmbH in Nördlingen zugestimmt. Damit setzt die Hochschule Augsburg ein klares Signal zur kontinuierlichen Fortführung und Ausbau des Studienangebots in der Region. Dem Technologietransferzentrum (TTZ) und dem Studienzentrum Digital und Regional (DuR) gibt dies Planungssicherheit.

Personalzuwachs ist geplant
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Sowohl Landrat Stefan Rößle, als auch Wolfgang Fackler, Mitglied des Landtags, hatten sich intensiv für eine Verlängerung eingesetzt. „Die enge Verzahnung mit regionalen Unternehmen sowie die Möglichkeit im Landkreis zu studieren sind wichtige Bausteine, um die Herausforderungen der Digitalisierung und Fachkräftesicherung zu lösen“, freut sich Landkreischef Rößle. Landtagsabgeordneter Fackler ergänzt, was sich aus der Verlängerung ergibt: „Jetzt kann weiteres Personal im Forschungs- und Entwicklungsbereich aufgebaut und zusätzliche geplante Studienangebote umgesetzt werden.“

Was sind die Ziele für die Zukunft
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im November 2021 wurde das 10-jährige Jubiläum des Nördlinger TTZs gefeiert. Auch die Absolventen des Studiums Systems-Engineering der ersten 2 Jahre am TCW spiegeln den regionalen Erfolg wider. Die anvisierte Fachkräftesicherung und der Wissenstransfer zu den Firmen in den letzten Jahren bilden die Grundlage für die Kooperation. Die Hochschule Augsburg und das Bayerische Wissenschaftsministerium, wollen den Erfolg am TCW fortsetzen. Mit dem TTZ soll in Donauwörth ein weiteres technisches Kompetenzzentrum regional verankert werden.

Worauf zuletzt hingearbeitet wurde
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Landrat Stefan Rößle und Oberbürgermeister David Wittner, hatten als vorsitzende Gesellschafter der TCW GmbH in Nördlingen einen klaren Fokus. In den vergangenen Jahren galt der Aufbau des Studiengangs als übergeordnetes Ziel. Ebenso sei die Konzentration der Zusammenarbeit TCW und Hochschule auf Themen der Digitalisierung und Automatisierung priorisiert worden. Somit konnte und soll auch in Zukunft die produktionsorientierte Region von dem daraus entstanden Hochschulzentrum in Nördlingen profitieren.

Artikel zum gleichen Thema