B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Aus Hochschule Augsburg wird Technische Hochschule
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Festakt

Aus Hochschule Augsburg wird Technische Hochschule

 Shakehands zwischen Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Gordon Thomas Rohrmair, dem Präsidenten der Hochschule Augsburg.
Shakehands zwischen Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Gordon Thomas Rohrmair, dem Präsidenten der Hochschule Augsburg. Foto: B4BSCHWABEN.de

Vergangenes Jahr konnte der runde Geburtstag aufgrund der Pandemie nicht gefeiert werden. Nun holte die Hochschule Augsburg dies im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses nach. Warum die HSA mit dem Geschenk von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder bald einen neuen Namen trägt.

Zum 1. August 1971 formierten sich die städtische Werkkunstschule und das Rudolf-Diesel-Polytechnikum zur Fachhochschule Augsburg. Ein halbes Jahrhundert später existiert der Zusammenschluss noch immer als Hochschule Augsburg. Mitten in der Corona-Krise musste 2021 die Zelebrierung des Jubiläums jedoch aufgeschoben werden. Nun konnten endlich die zahlreichen Gäste im Rathaus zusammen feiern. Unter ihnen fand sich auch Dr. Markus Söder ein, der die Pandemie auch als große Herausforderung für studentische Absolventen versteht.

Die Hochschule Augsburg würdigte ihren 50. Geburtstag im Goldenen Saal der Stadt Augsburg mit einem Festakt. Neben Ministerpräsident Dr. Markus Söder folgten zahlreiche Gäste aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft der Einladung zur Jubiläumsfeier. Fotos: B4BSCHWABEN.de

Wie wird die Hochschule Augsburg umbenannt?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„In zwei Jahren Corona haben viele beklagt, dass sie mit ihren Kräften am Ende sind. Über Studierende haben wir in dieser Zeit dabei leider zu selten gesprochen. Dennoch haben sie nach wie vor großartige Leistungen vollbracht und auf ihre Abschlüsse hingearbeitet. Eine Generation, die unter schwersten Bedingungen erfolgreich ist, verdient nicht weniger als den größten Respekt“, sagt der Bayerische Ministerpräsident. Zum Jubiläum hatte Söder auch ein Präsent vorbereitet. Gemeinsam mit Markus Blume, Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, gab er seine beurkundete Zustimmung für den Namenswechsel der HSA. Schon bald soll sie daher unter Technische Hochschule Augsburg laufen.

Was bedeutet die Hochschule Augsburg für die Region?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair dankte als Präsident der HSA allen, die über 50 Jahre hinweg mit Lebensenergie und Kreativität für dieses Jubiläum gesorgt haben. Seine Vorrednerin Eva Weber, Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg, hob den Stellenwert der Bildungseinrichtung hervor: „Mit ihren Kooperationen als Kernkompetenz besitzt die Hochschule Augsburg eine enge Bindung zur Region. In 51 Jahren Wachstum hat sie das mehrfach bewiesen. Durch ihre Vernetzung ist der Wirtschaftsstandort Bayerisch-Schwaben stetig enger zusammengewachsen. Mit ihrer Arbeit wirkt sie insbesondere in Augsburg regelmäßig in die Gesellschaft ein.“ Deshalb seien die Studierenden der Hochschule für sie auch in Zukunft „gefragte Persönlichkeiten“.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema