B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Hitradio RT1 verstärkt Verkaufsteam
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
rt1.media group GmbH

Hitradio RT1 verstärkt Verkaufsteam

Seit 1. Juli ist Elisabeth Gronde neue Key-Account-Managerin bei Hitradio RT1. Foto: rt1.media group GmbH
Seit 1. Juli ist Elisabeth Gronde neue Key-Account-Managerin bei Hitradio RT1. Foto: rt1.media group GmbH

Seit 1. Juli ist Elisabeth Gronde neue Key Account Managerin bei Hitradio RT1. Damit verstärk der lokale Radiomarktführer in Augsburg Stadt und Land sein Verkaufsteam. Erst vor kurzem wurde Hitradio RT1 zum zwölften Mal in Folge zum beliebtesten Lokalsender in ganz Bayern erklärt. 

von Christine Weigl, Online-Redaktion

Die 36-jährige Elisabeth Gronde betreut seit 1. Juli 2014 als Key Account Managerin ausgewählte Direkt- und Anzeigenkunden von Hitradio RT1 und a.tv. Vor ihrem Einstieg beim Augsburger Lokalsender war Elisabeth Gronde unter anderem in gleicher Position für Klassik Radio und als Unternehmerin tätig. 

Gronde bringt viel Erfahrung mit

Felix Kovac, Geschäftsführer von Hitradio RT1, begrüßte Gronde im Unternehmen: „Mit Elisabeth Gronde haben wir eine profilierte und erfolgsorientierte Vermarkterin für unser Verkaufsteam gefunden. Wir freuen uns über diese Verstärkung und wünschen ihr einen guten Start bei uns." Elisabeth Gronde berichtet in der neuen Position an Verkaufsleiter Dominik Vermann. 

Hitradio RT1 ist Marktführer in Augsburg

Vor kurzem wurden die Ergebnisse der aktuellen bayerischen Funkanalyse vorgestellt. Einmal im Jahr befragt das Marktforschungsinstitut TNS Infratest im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien telefonisch die Bevölkerung zu ihren Radio-Gewohnheiten. Daraus ging hervor, dass Hitradio RT1 der beliebteste Lokalsender in ganz Bayern ist. Mehr als ein Drittel aller Augsburger schalten jeden Tag ein. Somit konnte Hitradio RT1 bereits zum zwölften Mal in Folge seinen Status als Marktführer unter dem Lokalradios in Augsburg Stadt und Land behaupten. „Unser Team fiebert jedes Jahr den Ergebnissen der Funkanalyse Bayern entgegen. In diesem Jahr ist die Freude besonders groß. Ich habe selten erlebt, dass ein Radiosender so überragende Ergebnisse erzielt hat, wie RT1 in diesem Jahr. Darauf können wir stolz sein“, freut sich Felix Kovac über die Resultate der diesjährigen Analyse.

Medien made in Augsburg

Hitradio RT1 ist ein Tochterunternehmen der rt1.media group. Im Verbund der Mediengruppe Pressedruck ist das Unternehmen im Medienzentrum Augsburg ansässig. Neben dem Verkauf von Hörfunkwerbezeiten ist Hitradio RT1 mit der Vermarktung des regionalen Fernsehsenders a.tv beauftragt. Auch der Augsburger Fernsehsender konnte seinen Marktanteil laut der aktuellen Funkanalyse steigern.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema