Personalie

HITRADIO RT1 verstärkt Programmleitung

Das HITRADIO RT1 Sender-Netzwerk baut sein Programm-Team weiter aus. Wer die drei neuen Personen in der Leitung des Lokalsenders sind.

Bayerns reichweitenstärkstes Lokalsender Network baut sein Programm-Team weiter aus. Bereits seit 1. Mai 2020 hat Fee Theumer die Leitung der Programmgestaltung bei HITRADIO RT1 übernommen. Zum 1. Juli 2020 übernimmt Felix Straube die Leitung On Air Promotion. Komplettiert wird die neue Programmleitung am 1. August 2020 mit Karsten Kröger, der dann die Programmgeschäftsführung der HITRADIO RT1-Sendergruppe mit seinen vier Stationen in Augsburg, Nordschwaben, Südschwaben und Neuburg-Schrobenhausen übernimmt.

„Reizvolle Aufgabe in einer innovativen Mediengruppe“

„Jeder hat eine Heimat. Ich genieße das sehr positive Gefühl, dass ich hier eine zweite gefunden habe. Grund dafür sind die positiven Menschen, denen ich hier begegne. Außerdem übernehme ich eine reizvolle Aufgabe in einer innovativen Mediengruppe. Beides motiviert mich enorm", betont Karsten Kröger, neuer Programmgeschäftsführer der HITRADIO RT1Sendergruppe. Der profilierte Radiomacher wechselt von RPR1 in Ludwigshafen, wo er seit 2013 als Programmdirektor und Chefredakteur tätig war. Vorige Stationen waren unter anderem bigFM in Stuttgart, wo Kröger 10 Jahre lang in gleicher Funktion arbeitete.

Programmentwicklung und Planung

Die 34-jährige Fee Theumer, Leitung Programmgestaltung, ist in ihrer Funktion bei HITRADIO RT1 verantwortlich für den Bereich „Unterhaltung“. Theumer war zuletzt beim landesweiten Sender Antenne MV als Chefin vom Dienst tätig. Sie sei eine erfahrene Strategin in Sachen Programmentwicklung und Planung. 2010 gewann sie den deutschen Radiopreis und 2016 den Rundfunkpreis Mitteldeutschland. Die gebürtige Thüringerin freue sich auf ihre neue Heimat Augsburg. Hier hat sie vor, mit Dackeldame Lucy die Region zu erkunden, nette Leute kennenzulernen und natürlich das Sender-Netzwerk von HITRADIO RT1 täglich frisch klingen zu lassen. 

Moderatoren-Talent in jungen Jahren

 Der 29-jährige Felix Straube, Leitung On Air Promotion, hat seine Radio-Karriere als Teenager im eigenen kleinen Home-Studio gestartet. Bereits mit 15 Jahren absolvierte er ein Praktikum bei einem landesweiten Radiosender und sei als absolutes Moderatoren-Talent entdeckt worden. Darauf folgten Stationen in der Moderation bei Energy und Antenne Niedersachsen. Zuletzt war Straube als Studioleiter bei Radio Primaton in Schweinfurt tätig. Bei HITRADIO RT1 übernimmt Felix Straube künftig die Moderation der Nachmittags-Sendung. Er will dafür sorgen, dass die RT1-Hörer mit den wichtigsten Themen aus der Region und den besten aktuellen Hits gut in den Feierabend kommen. Straube ist in seiner Funktion zudem dafür verantwortlich, dass alles, was auf HITRADIO RT1 läuft, auch nach professionellem RT1 Sound klingt.

Qualität, Frische und Überraschungen

„Es ist uns gelungen, unser bereits sehr erfolgreiches Team mit weiteren absoluten RadioProfis - noch dazu mehrfach ausgezeichnet - zu ergänzen. Ich bin überzeugt, dass die neue Kollegin und die neuen Kollegen mit Qualität, Frische und Überraschungen HITRADIO RT1 weiterentwickeln werden“, freut sich Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

HITRADIO RT1 verstärkt Programmleitung

Das HITRADIO RT1 Sender-Netzwerk baut sein Programm-Team weiter aus. Wer die drei neuen Personen in der Leitung des Lokalsenders sind.

Bayerns reichweitenstärkstes Lokalsender Network baut sein Programm-Team weiter aus. Bereits seit 1. Mai 2020 hat Fee Theumer die Leitung der Programmgestaltung bei HITRADIO RT1 übernommen. Zum 1. Juli 2020 übernimmt Felix Straube die Leitung On Air Promotion. Komplettiert wird die neue Programmleitung am 1. August 2020 mit Karsten Kröger, der dann die Programmgeschäftsführung der HITRADIO RT1-Sendergruppe mit seinen vier Stationen in Augsburg, Nordschwaben, Südschwaben und Neuburg-Schrobenhausen übernimmt.

„Reizvolle Aufgabe in einer innovativen Mediengruppe“

„Jeder hat eine Heimat. Ich genieße das sehr positive Gefühl, dass ich hier eine zweite gefunden habe. Grund dafür sind die positiven Menschen, denen ich hier begegne. Außerdem übernehme ich eine reizvolle Aufgabe in einer innovativen Mediengruppe. Beides motiviert mich enorm", betont Karsten Kröger, neuer Programmgeschäftsführer der HITRADIO RT1Sendergruppe. Der profilierte Radiomacher wechselt von RPR1 in Ludwigshafen, wo er seit 2013 als Programmdirektor und Chefredakteur tätig war. Vorige Stationen waren unter anderem bigFM in Stuttgart, wo Kröger 10 Jahre lang in gleicher Funktion arbeitete.

Programmentwicklung und Planung

Die 34-jährige Fee Theumer, Leitung Programmgestaltung, ist in ihrer Funktion bei HITRADIO RT1 verantwortlich für den Bereich „Unterhaltung“. Theumer war zuletzt beim landesweiten Sender Antenne MV als Chefin vom Dienst tätig. Sie sei eine erfahrene Strategin in Sachen Programmentwicklung und Planung. 2010 gewann sie den deutschen Radiopreis und 2016 den Rundfunkpreis Mitteldeutschland. Die gebürtige Thüringerin freue sich auf ihre neue Heimat Augsburg. Hier hat sie vor, mit Dackeldame Lucy die Region zu erkunden, nette Leute kennenzulernen und natürlich das Sender-Netzwerk von HITRADIO RT1 täglich frisch klingen zu lassen. 

Moderatoren-Talent in jungen Jahren

 Der 29-jährige Felix Straube, Leitung On Air Promotion, hat seine Radio-Karriere als Teenager im eigenen kleinen Home-Studio gestartet. Bereits mit 15 Jahren absolvierte er ein Praktikum bei einem landesweiten Radiosender und sei als absolutes Moderatoren-Talent entdeckt worden. Darauf folgten Stationen in der Moderation bei Energy und Antenne Niedersachsen. Zuletzt war Straube als Studioleiter bei Radio Primaton in Schweinfurt tätig. Bei HITRADIO RT1 übernimmt Felix Straube künftig die Moderation der Nachmittags-Sendung. Er will dafür sorgen, dass die RT1-Hörer mit den wichtigsten Themen aus der Region und den besten aktuellen Hits gut in den Feierabend kommen. Straube ist in seiner Funktion zudem dafür verantwortlich, dass alles, was auf HITRADIO RT1 läuft, auch nach professionellem RT1 Sound klingt.

Qualität, Frische und Überraschungen

„Es ist uns gelungen, unser bereits sehr erfolgreiches Team mit weiteren absoluten RadioProfis - noch dazu mehrfach ausgezeichnet - zu ergänzen. Ich bin überzeugt, dass die neue Kollegin und die neuen Kollegen mit Qualität, Frische und Überraschungen HITRADIO RT1 weiterentwickeln werden“, freut sich Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben