B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Hauptzollamt Augsburg begrüßt 20 Auszubildende in „abwechslungsreichster Verwaltung“
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Hauptzollamt Augsburg

Hauptzollamt Augsburg begrüßt 20 Auszubildende in „abwechslungsreichster Verwaltung“

 Die 20 neuen Auszubildenden. Foto: Hauptzollamt Augsburg
Die 20 neuen Auszubildenden. Foto: Hauptzollamt Augsburg

Am 1. August starteten 20 Auszubildende in das Berufsleben beim Hauptzollamt Augsburg. Damit hofft das Zollamt auch Fachkräfte für die Zukunft sichern zu können. Bundesweit starteten zu diesem Termin insgesamt 1.200 Nachwuchskräfte in die Ausbildung beim Zoll.

von Tamina Andrasch, Online-Redaktion

„Herzlich willkommen am Hauptzollamt Augsburg!“, begrüßte Regierungsdirektor Kühne die neuen Kollegen. „Sie beginnen heute Ihre Ausbildung in der wohl abwechslungsreichsten Verwaltung. In Ihrer zwei- beziehungsweise dreijährigen Ausbildung werden Sie ab heute viel Neues lernen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg auf ihrem beruflichen Weg und würde mich freuen, wenn Sie das Hauptzollamt Augsburg nach Ihrer Ausbildung personell verstärken.“

20 neue Auszubildende im Zollamt Augsburg

Das Hauptzollamt Augsburg begrüßt in diesem Jahr 20 junge Frauen und Männer, die ihre Ausbildung am 1. August 2016 begonnen haben. An ihrem ersten Tag wurden die Nachwuchskräfte von Behördenleiter Kühne vereidigt. 13 der Berufsanfänger beginnen ihre zweijährige Ausbildung im mittleren Dienst. Das Duale Studium im gehobenen Dienst starten in Augsburg sieben junge Menschen.

Nachwuchskräfte halten hohes Niveau

Jedes Jahr zum 1. August stellt der Zoll bundesweit Nachwuchskräfte ein. Damit soll er seine Aufgaben als Sicherheitsbehörde und als Partner der Wirtschaft auf hohem Niveau auch weiterhin erfüllen können.

1.200 Nachwuchskräfte deutschlandweit

Durch die bundesweite Umstrukturierung der Zollverwaltung gibt es nun 42 Hauptzollämter in Deutschland, die Ausbildungsmöglichkeiten anbieten. Auch der Zoll in Augsburg stellt sich dieser Aufgabe in diesem Jahr zum ersten Mal. Bundesweit traten jetzt mehr als 1.200 Nachwuchskräfte ihre Ausbildung für den mittleren und gehobenen Dienst beim Zoll an.

Nachwuchskräfte für 2017 gesucht

Auch für das kommende Einstellungsjahr 2017 ist das Hauptzollamt Augsburg an Nachwuchskräften interessiert. Ende Juli diesen Jahres fand daher das erste Mal ein Infotag im Hauptzollamt statt. Rund 150 Interessierte informierten sich dabei über Ausbildungsmöglichkeiten und Aufgaben des Zolls. Noch bis zum 23. September können Bewerbungen beim Hauptzollamt Augsburg eingereicht werden.

Artikel zum gleichen Thema