Sanierungsarbeiten

Haunstetter Straße ist über Pfingsten gesperrt

Symbolbild. Ein Blick auf die Haunstetter Straße. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Die Sanierungsarbeiten an einer der wichtigsten Hauptverkehrsstraßen in Augsburg gehen ab Freitag weiter. Dazu wird die Haunstetter Straße komplett gesperrt. Es wird mit massiven Staus gerechnet.

Auf Teilbereichen der Haunstetter Straße wird über das Pfingstwochenende die Fahrbahndecke erneuert. Aus diesem Grund wird die Stadt am Freitag, den 18. Mai, mit Abflauen des Berufsverkehrs um 10 Uhr einen Teil der Haunstetter Straße komplett sperren. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Rumplerstraße und Inverness Allee.

Strecke ab Dienstag wieder frei befahrbar

Die Erschließung der Ilsungstraße und der Sportanlage Süd erfolgt während der Bauzeit nur über die Werner-von-Siemens-Straße. Die Anlieger der Stauffenbergstraße und der Haunstetter Straße bis Hausnummer 103 ½ sind von Norden durch die Baustelle erreichbar. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 24 Uhr am Montag, den 21. Mai, an. Um den Durchgangsverkehr spätestens am Dienstag früh wieder zu ermöglichen, werden die Arbeiten soweit notwendig, rund um die Uhr durchgeführt.

Jakoberstraße ebenfalls gesperrt

Ebenfalls wegen Fahrbahn-Sanierungsarbeiten wird die Jakoberstraße im Bereich Jakobertorplatz ab Dienstag, den 22.05. Mai, ab 6 Uhr stadtauswärts komplett gesperrt. Für den Fahrverkehr Richtung Lechhausen ist eine Umleitungsstrecke ausgeschildert. Die Fahrbahn stadteinwärts ist von der Sperrung nicht betroffen, jedoch ist nach der Durchfahrt durch das Jakobertor eine zusätzliche Signalanlage eingerichtet. Die Straßenbauarbeiten sollen am Sonntag, 27. Mai, beendet sein. Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer den Bereich möglichst weiträumig zu umfahren.

Weitere Baustellen

Am Kobelweg werden derzeit Leitungsarbeiten durchgeführt. Diese sollen zum Ende der Pfingstferien fertiggestellt werden. Hierzu ist es notwendig, dass der Kobelweg für beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt wird. Die Sperrung erfolgt am Freitag, 1. Juni, und dauert bis zum Sonntag, 3. Juni. Anschließend wird der Kobelweg wieder frei befahrbar sein.

Die Senkelbachstraße ist voraussichtlich ab Montag, 14. Mai, im Bereich von der Wertachstraße bis zur Einfahrt in den Behördenparkplatz eine Einbahnstraße in Richtung Gesundbrunnenstraße / Eisstadion. Der 2. Bauabschnitt schließt dann die Einmündung Kesterstraße noch mit ein und endet am Eisstadion. Grund sind Arbeiten für eine Stromleitung. Diese dauern voraussichtlich bis 18. Juni.

Nachdem der südliche Geh- und Radweg der Nagahama-Allee wegen Bauarbeiten zwischen Oberbürgermeister-Hohner-Straße und Schäfflerbachstraße bereits gesperrt ist wird er jetzt im weiteren Verlauf zwischen Schäfflerbachstraße und Hanreiweg ab Montag, 14. Mai, zusätzlich gesperrt. Die Fußgänger und Radfahrer werden an den Signalanlagen auf den Geh- und Radweg auf der gegenüberliegenden Seite geleitet. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende Mai.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben