B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Gersthofen baut Rathaus für 2,4 Millionen Euro aus
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Richtfest

Gersthofen baut Rathaus für 2,4 Millionen Euro aus

 Michael Wörle (2.v.r.) mit den Projektverantwortlichen beim Richtfest. Foto: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Am Verwaltungssitz der Stadt Gersthofen wird gebaut. Nun feierten die Verantwortlichen Richtfest, da das ausgebaute Obergeschoss fertig ist.

Seit einigen Wochen steht auf dem Gersthofer Rathausplatz ein Baukran. Bauzäune und -materialen machen deutlich: Hier wird gebaut. Konkret entsteht im Erdgeschoß ein neues Bürgerservicezentrum, im 1. Obergeschoß ein neuer Trausaal und das Dachgeschoss wird erweitert. Die Handwerker stellten nun den neuen Dachstuhl fertig und feierten daher Richtfest im Gebäude.

Das Rathaus in Gersthofen. Foto: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Neue Büroräume

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aus dem ehemaligen Abstellraum für Tische und Stühle sollen Büros für rund 12 Mitarbeiter werden, denn der Verwaltung geht der Platz aus. Das ergab eine Bedarfserhebung im Vorfeld. Michael Wörle, Erster Bürgermeister, und die Projektverantwortlichen freuten sich ihre Gäste zum Richtfest dafür begrüßen zu dürfen. Wörle sprach davon, die neuen Büros werden „so großzügig, dass es weit über dem Durchschnitt zu anderen Verwaltungen liegt“.

Gersthofens Bürgermeister Michael Wörle. Foto: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

2,4 Millionen Euro für gesamte Maßnahme

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zuvor war auch ein Neubau diskutiert worden. Dieser wäre auf dem Rathausplatz entstanden. Am Ende entschloss man sich dann aber einstimmig für den Ausbau. Die Kosten für das ganze Projekt belaufen sich auf 2,4 Millionen Euro. Die Baumaßnahmen befinden sich im Zeit- und Kostenplan, wie auch der Architekt bestätigte. Sollte es so weitergehen, wird der komplette Umbau bis Ende des Jahres vollzogen sein, spätestens im Januar.

Der ausgebaute Dachstuhl. Foto: Iris Zeilnhofer/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Artikel zum gleichen Thema