B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Für die ganze Familie: Die neue Kinderklinik Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Klinikum Augsburg

Für die ganze Familie: Die neue Kinderklinik Augsburg

Am 25. Juli 2014 wurde die Kinderklinik AUgsburg / Mutter-Kind-Zentrum Schwaben feierlich eingeweiht. Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Drei Jahre dauerte der Bau der neuen Kinderklinik am Klinikum Augsburg. Integriert wurde ein Mutter-Kind-Zentrum, so entstand ein ganzheitliches Gesundheitszentrum für Kinder, Jugendliche und werdende Mütter.

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

Rund drei Jahre, 36 Millionen Euro und 153 Betten später ist es soweit: Die neue Kinderklinik Augsburg und das Mutter-Kind-Zentrum Schwaben konnten am 25. Juli 2014 endlich eingeweiht werden. Damit ist es gelungen, ein Gesundheitszentrum für Kinder, Jugendliche und Mütter zu schaffen, das weit über die Grenzen Schwabens hinaus eine große Bedeutung für die Region darstellt. Durch die großzügige Förderung des Freistaats Bayern ist es gelungen, dieses notwendige Projekt zeitnah und nach den modernsten Ansprüchen zu verwirklichen. „Die Krankenhausförderung ist eine kontinuierliche Aufgabe, der wir uns auch weiterhin stellen werden. Das Ministerium wird auch weiterhin ein verlässlicher Partner für notwendige Krankhausetats sein“, weiß Ministerialdirigent Herwig Heide.

Neue Klinik perfekt für Kinder gemacht

Vor allem Alexander Schmidtke, Vorstandsvorsitzender des Klinikums Augsburg, freut sich über den Neubau. „Aktuell steht die Krankenhausentwicklung im Umbruch und schwierige Zeiten stehen uns bevor. Dennoch werden wir alles Mögliche veranlassen, um weiterhin unsere hohe Qualität beizubehalten und auf universitäres Niveau zu gelangen. Wir sind stolz auf das neue Gebäude der Kinderklinik. Die Gestaltung spricht die Menschen an, es ist bunt und fröhlich und perfekt für Kinder gemacht.“ Das neue Gebäude beinhaltet zahlreiche bunte Elemente, die der Nutzung für Kinder entspricht und sich zudem an das Erscheinungsbild des Klinikums anlehnt.

Höchster technologischer Standard – auch für die Allerkleinsten

Die Inbetriebnahme der Kinderklinik und des Mutter-Kind-Zentrums soll bereits Ende 3./Anfang 4. Quartal erfolgen. Mit 180 Betten hat die Klinik eine respektable Größe und ist nebenbei mit modernster Technik ausgestattet. „Es ist wichtig, dass auch für die Kleinsten der höchste technologische Standard ermöglicht wird. Hier können sich die Kinder mit ihren Familien in guten Händen wissen“, erklärt Johannes Hintersberger, Staatssekretär.

Wichtiger Meilenstein in der ärztlichen Versorgung Schwabens

Auch Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl gab seine besten Wünsche an die neue Kinderklinik und dessen Fachpersonal weiter. Er wisse, welche große Bedeutung das neue Gesundheitszentrum für rund 2 Millionen Menschen in der Region habe. Für die Einweihung hatte sind zahlreiche Festgäste versammelt. Darunter Ärzte, ehemalige junge und ältere Patienten, Krankenhauspersonal und Sprecher aus Wirtschaft und Politik. Für alle war die Einweihung ein wichtiger Meilenstein in der ärztlichen Versorgung in Schwaben. Den geistlichen Segen gaben Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger, Regionalbischof Michael Grabow und Hasan Aktürk, Vertreter der muslimischen Gemeinde. So ist die Kinderklinik auch von oben für die Zukunft gewappnet.

Die wichtigsten Daten zur Kinderklinik

Die wichtiigsten Fakten zur neuen Kinderklinik

  • 153 Betten
  • 4 Kreißsäle
  • 1 Sectio-OP mit Vorbereitungsraum
  • 24 Stunden Rooming-In Service
  • Eigene Notaufnahme
  • Zentraler Ambulanzbereich mit zwei großen Aquarien
  • Kindergarten und Schule für die Patienten
  • Lounge-Bereich für Wöchnerinnen
  • Entspannungsbad
  • Green-Hospital
  • Wohnliche Atmosphäre
  • Farbe im Raum
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Drei Jahre dauerte der Bau der neuen Kinderklinik am Klinikum AUgsburg. Integriert wurde ein Mutter-Kind-Zentrum, so entstand ein ganzheitiliches Gesundheitszentrum für Kinder, Jugendliche und werdende Mütter.

Erfahren Sie hier mehr zur neuen Kinderklinik Augsburg.

Artikel zum gleichen Thema