Neue Personalie

Führungswechsel beim Augsburger Unternehmen Renk

Der Aufsichtsrat der Renk Group hat heute die Ernennung von Niklas Beyes zum neuen CFO der Gruppe mit Wirkung zum ersten Januar 2022 bekannt gegeben. Genaueres über die neue Personalie.

Niklas Beyes tritt die Nachfolge von Winfried Vogl an, der fast 14 Jahre lang in Schlüsselpositionen bei Renk tätig war und Ende 2021 in den Ruhestand geht.

 

Langjährige Branchenerfahrung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Er ist ein operativer CFO, der in den letzten 15 Jahren in der Automobilzulieferindustrie tätig war und verschiedene Transformations- und Strategieprogramme für globale Unternehmen wie Brose, FTE automotive, SKF und Schaeffler geleitet hat. Mit mehr als 20 Jahren Managementerfahrung in allen kaufmännischen Funktionen, in der IT, im Einkauf und im operativen Geschäft bringt er einschlägige Branchen- und Kapitalmarkterfahrung sowie unternehmerische Führungsqualitäten mit zu Renk.

 

Niklas Beyes als „ideale Wahl“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Claus von Hermann kommentiert im Namen des Aufsichtsrats: „Die beeindruckende Erfolgsbilanz und das Fachwissen von Herrn Beyes, kombiniert mit seiner Erfahrung in der Unterstützung der Transformation von Unternehmen, um Wachstum und Wertsteigerung zu fördern, machen ihn zur idealen Wahl für unseren neuen CFO. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit, um die positive Entwicklung von Renk weiter voranzutreiben“, von Hermann fügt hinzu: „Wir danken Herrn Vogl nicht nur für seinen Beitrag in seiner Rolle als CFO in den letzten Monaten, sondern auch für sein Engagement und seinen Einsatz während seiner gesamten Karriere bei Renk. Wir wünschen ihm für seinen Ruhestand das Allerbeste."

 

Renk Group agiert weltweit

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Renk Group mit Hauptsitz in Augsburg ist ein weltweit führender Hersteller von Getrieben, Motoren, Hybridantriebssystemen, Federungssystemen, Gleitlagern, Kupplungen und Prüfsystemen. Das Unternehmen bedient eine Vielzahl von Endmärkten mit besonderem Fokus auf gepanzerte Fahrzeuge, Verteidigung und Zivile Schifffahrt, Energieerzeugung, Kunststoffe, Öl & Gas und andere. Mit über 3.000 Mitarbeitern erwirtschaftet die Renk Group einen Jahresumsatz von über 800 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neue Personalie

Führungswechsel beim Augsburger Unternehmen Renk

Der Aufsichtsrat der Renk Group hat heute die Ernennung von Niklas Beyes zum neuen CFO der Gruppe mit Wirkung zum ersten Januar 2022 bekannt gegeben. Genaueres über die neue Personalie.

Niklas Beyes tritt die Nachfolge von Winfried Vogl an, der fast 14 Jahre lang in Schlüsselpositionen bei Renk tätig war und Ende 2021 in den Ruhestand geht.

 

Langjährige Branchenerfahrung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Er ist ein operativer CFO, der in den letzten 15 Jahren in der Automobilzulieferindustrie tätig war und verschiedene Transformations- und Strategieprogramme für globale Unternehmen wie Brose, FTE automotive, SKF und Schaeffler geleitet hat. Mit mehr als 20 Jahren Managementerfahrung in allen kaufmännischen Funktionen, in der IT, im Einkauf und im operativen Geschäft bringt er einschlägige Branchen- und Kapitalmarkterfahrung sowie unternehmerische Führungsqualitäten mit zu Renk.

 

Niklas Beyes als „ideale Wahl“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Claus von Hermann kommentiert im Namen des Aufsichtsrats: „Die beeindruckende Erfolgsbilanz und das Fachwissen von Herrn Beyes, kombiniert mit seiner Erfahrung in der Unterstützung der Transformation von Unternehmen, um Wachstum und Wertsteigerung zu fördern, machen ihn zur idealen Wahl für unseren neuen CFO. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit, um die positive Entwicklung von Renk weiter voranzutreiben“, von Hermann fügt hinzu: „Wir danken Herrn Vogl nicht nur für seinen Beitrag in seiner Rolle als CFO in den letzten Monaten, sondern auch für sein Engagement und seinen Einsatz während seiner gesamten Karriere bei Renk. Wir wünschen ihm für seinen Ruhestand das Allerbeste."

 

Renk Group agiert weltweit

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Renk Group mit Hauptsitz in Augsburg ist ein weltweit führender Hersteller von Getrieben, Motoren, Hybridantriebssystemen, Federungssystemen, Gleitlagern, Kupplungen und Prüfsystemen. Das Unternehmen bedient eine Vielzahl von Endmärkten mit besonderem Fokus auf gepanzerte Fahrzeuge, Verteidigung und Zivile Schifffahrt, Energieerzeugung, Kunststoffe, Öl & Gas und andere. Mit über 3.000 Mitarbeitern erwirtschaftet die Renk Group einen Jahresumsatz von über 800 Millionen Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben