B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
FOKUS N: 1. Nachhaltigkeitstag Wirtschaft
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wirtschaftsjunioren Augsburg

FOKUS N: 1. Nachhaltigkeitstag Wirtschaft

 Auch Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl wird auf der FOKUS N anwesend sein. Foto: Stadt Augsburg

Öko- und Sozialbilanz wird für immer mehr Konsumenten und auch Unternehmer wichtig. Eine große Chance neue Kunden und Marktsegmente zu erschließen. Fokus N,eine eintägige Ausstellung mit Fortbildung, informiert zu dem Thema.

Immer mehr B2B-Kunden fragen nach der Öko- und Sozialbilanz ihrer Zulieferer und Dienstleister. Und auch immer mehr Konsumenten achten auf die regionale, ökologische und faire Herstellung der Produkte, die sie kaufen. Ohne Frage eine bedeutsame Entwicklung, auf die auch Unternehmer reagieren sollten. Denn hier können neue Kunden und Marktsegmente erschlossen werden. Doch wie fängt man am besten damit an? Welche Prozesse und Standards gibt es? Wie motiviert man Mitarbeiter und Lieferanten? Und wie kommuniziert man diese Umstellung lhaubhaft?

FOKUS N gibt Impulse für Fach- und Führungskräfte

Einen strategischen Ansatz mit Lösungen fürs eigene Unternehmen kann man auf der FOKUS N im Messegelände Augsburg am 27. November 2013 erfahren. Auf der ersten Großveranstaltung zu nachhaltigem Wirtschaften im Raum Augsburg können Fach- und Führungskräfte Wissenswertes in Erfahrung bringen. Eröffnet wird die FOKUS N von Wirtschafts-Referentin Eva Weber. Im Anschluss wird der renommierte Keynote Speaker Prof. Michael Kolodiziej ins Thema ein. Regionale Unternehmer berichten von ihren unternehmerischen Ansätzen, Erfahrungen, Herausforderungen und Erfolgen.

In interaktiven Barcamps werden FOKUS N Teilnehmer aktiv

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im Anschluss sind dann auch die Besucher gefragt. So werden zweimal fünf interaktiven Barcamps initiiert. Die Teilnehmer erarbeiten hier eigene Lösungen für ihre Unternehmen in der Region. Dabei werden die Themengebiete Strategie, Kommunikation, Work-Life-Family-Balance, CSR und Ressourcen-Effizienz bearbeitet.

Regionale Unternehmen auf der FOKUS N

Parallel zum Vortrags- und Workshop-Programm kann man sich eine Ausstellung zu Gemüte führen. Regionale Unternehmen zeigen auf der FOKUS N ihre Ansätze, Produkte und Dienstleistungen, die zum nachhaltigen Wirtschaften beitragen. Zum Abschluss ist auch ein Rundgang über die Ausstellung zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl geplant.

Anmeldung für die FOKUS N bis zum 20. November 2013

Bis zum 20. November 2013 haben Interessierte noch Gelegenheit, sich für die FOKUS N Großveranstaltung anzumelden. Die komplette Fortbildung inklusive Catering kostet 99 Euro. Auch ein ermäßigter Eintritt von 49 Euro ist möglich. Anmelden kann man sich auf der Homepage der Wirtschaftsjunioren Augsburg. Parkplätze stehen kostenfrei an der Messe zur Verfügung.

Artikel zum gleichen Thema