Neuterminierung

fitforJOB! Messe 2020 wird wegen Corona-Virus verschoben

Die IHK Schwaben und die HWK für Schwaben werden die fitforJOB! Messe 2020 wegen der Ausbreitung des Corona-Virus verschieben. Das gaben die Kammern heute bekannt.

Die 20. Berufsorientierungsmesse in der Messe Augsburg war für den 28. März 2020 terminiert. Am Montag gaben die Veranstalter, die Industrie- und Handelskammer Schwaben und die Handwerkskammer für Schwaben, offiziell bekannt, die fitforJOB! zu verschieben. Die Gründe dafür seien die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus in Europa, Deutschland und Bayerisch-Schwaben sowie die daraus resultierende nationale wie regionale Absage beziehungsweise Verschiebung von Großveranstaltungen und Messen. Ein neuer Termin stehe noch nicht fest.

fitforJOB! 2020: Über 195 Aussteller

Dieses Jahr informieren über 195 Aussteller aus Handwerk, Industrie, Handel und Dienstleistungen in der Messe Augsburg die Fachkräfte von morgen, welche Voraussetzungen für die jeweiligen Ausbildungen erforderlich sind, aber auch welche Chancen und Möglichkeiten bestehen. Auf der Messe werden über 200 Berufsbilder vorgestellt. Zudem gibt es Bewerbungstipps, Vorträge und Aktionen zum Ausprobieren. 

Das erwartet die Besucher dieses Jahr:

Bewerberforum

Praktische Tipps für ihre Bewerbung bekommen die Jugendlichen auf dem Bewerbungsforum. Neben einem kostenlosen Check der Bewerbungsmappen, können sie kostenfrei an einem Shooting für Bewerbungsfotos teilnehmen.

Entdeckerforum

Im Entdeckerforum könenn Jugendliche verschiedene Ausbildungsberufe live erleben und sich so ein besseres Bild machen.

Vortragsforum

Karrieremöglichkeiten nach der Schule – Einblicke in Ausbildungsberufe – richtiges Auftreten am Arbeitsplatz. Im Vortragsforum in der Halle 7 erhalten die Schüler Informationen zu verschiedenen Themen rund um die Ausbildung. Zudem stehen Berater für Fragen bereit.

Elternforum ist dieses Jahr neu

2020 wird es erstmal ein Elternforum geben, das sich – wie der Name schon sagt – speziell an Eltern richtet. In Vorträgen sowie in Gesprächen mit Beratern können sich alle Eltern über Themen rund um die Ausbildung informieren, während die Kinder die Messeangebote in Anspruch nehmen oder sich bei den ausstellenden Betrieben vorstellen. 

Rund 9.500 Schüler, Eltern und andere Interessierte strömten verganenes Jahr auf Schwabens größte Ausbildungsmesse fitforJOB! der HWK für Schwaben und der IHK Schwaben. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neuterminierung

fitforJOB! Messe 2020 wird wegen Corona-Virus verschoben

Die IHK Schwaben und die HWK für Schwaben werden die fitforJOB! Messe 2020 wegen der Ausbreitung des Corona-Virus verschieben. Das gaben die Kammern heute bekannt.

Die 20. Berufsorientierungsmesse in der Messe Augsburg war für den 28. März 2020 terminiert. Am Montag gaben die Veranstalter, die Industrie- und Handelskammer Schwaben und die Handwerkskammer für Schwaben, offiziell bekannt, die fitforJOB! zu verschieben. Die Gründe dafür seien die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus in Europa, Deutschland und Bayerisch-Schwaben sowie die daraus resultierende nationale wie regionale Absage beziehungsweise Verschiebung von Großveranstaltungen und Messen. Ein neuer Termin stehe noch nicht fest.

fitforJOB! 2020: Über 195 Aussteller

Dieses Jahr informieren über 195 Aussteller aus Handwerk, Industrie, Handel und Dienstleistungen in der Messe Augsburg die Fachkräfte von morgen, welche Voraussetzungen für die jeweiligen Ausbildungen erforderlich sind, aber auch welche Chancen und Möglichkeiten bestehen. Auf der Messe werden über 200 Berufsbilder vorgestellt. Zudem gibt es Bewerbungstipps, Vorträge und Aktionen zum Ausprobieren. 

Das erwartet die Besucher dieses Jahr:

Bewerberforum

Praktische Tipps für ihre Bewerbung bekommen die Jugendlichen auf dem Bewerbungsforum. Neben einem kostenlosen Check der Bewerbungsmappen, können sie kostenfrei an einem Shooting für Bewerbungsfotos teilnehmen.

Entdeckerforum

Im Entdeckerforum könenn Jugendliche verschiedene Ausbildungsberufe live erleben und sich so ein besseres Bild machen.

Vortragsforum

Karrieremöglichkeiten nach der Schule – Einblicke in Ausbildungsberufe – richtiges Auftreten am Arbeitsplatz. Im Vortragsforum in der Halle 7 erhalten die Schüler Informationen zu verschiedenen Themen rund um die Ausbildung. Zudem stehen Berater für Fragen bereit.

Elternforum ist dieses Jahr neu

2020 wird es erstmal ein Elternforum geben, das sich – wie der Name schon sagt – speziell an Eltern richtet. In Vorträgen sowie in Gesprächen mit Beratern können sich alle Eltern über Themen rund um die Ausbildung informieren, während die Kinder die Messeangebote in Anspruch nehmen oder sich bei den ausstellenden Betrieben vorstellen. 

Rund 9.500 Schüler, Eltern und andere Interessierte strömten verganenes Jahr auf Schwabens größte Ausbildungsmesse fitforJOB! der HWK für Schwaben und der IHK Schwaben. 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben