Verkehrsbehinderung

Es wird eng: die aktuellen Baustellen in Augsburg

In Augsburg wird gebaut. Diesen Montag starten einige neue Projekte. Hier kommt es zu Behinderungen.

Ab 27. Juli 2020 beginnen im Alten Postweg Ecke Rumplerstraße Reparaturarbeiten an einem Fernwärmeschacht. Durch die Arbeiten ist der Alte Postweg aus Richtung Univiertel an der Kreuzung zur Rumplerstraße auf eine Fahrspur verengt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August an.

Auch ab diesem Montag finden auf der Nagahama-Allee im Tunnelbereich zwischen Friedberger Straße und Prinzstraße Erneuerungsarbeiten der Tunneltechnik statt. Dazu wird in verschiedenen Bauphasen dem Fahrzeugverkehr je eine Fahrspur entzogen. Hier kann es zu Behinderungen kommen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein. 

Bobinger Straße wird zur Einbahnstraße

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Außerdem beginnen in der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Am Messezentrum Renovierungsarbeiten am Fußgängersteg. Durch die Arbeiten ist die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung B17 auf eine Fahrspur verengt. Diese Bauphase dauert bis voraussichtlich Mitte August an.

Am selben Tag beginnen zudem in der Bobinger Straße Ecke Bergheimer Straße Arbeiten an einer neuen Wasserleitung. Durch diese Maßnahme wird die Bobinger Straße zu einer Einbahnstraße in südliche Richtung umgewandelt. Die Bergheimer Straße wird ab der Kreuzung bis zur Brücke über die Singold für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Im weiteren Verlauf der Maßnahme wird parallel an der Erneuerung der Gehwege gearbeitet und zum Schluss wird die Straße neu hergestellt. Nach der Beendigung der kompletten Arbeiten in der Bergheimer Straße wird die Vollsperrung dort aufgehoben, die Einbahnstraße in der Bobinger Straße wird bis zum Abschluss der Arbeiten – voraussichtlich bis Anfang September – bleiben. 

Behinderungen nahe Friedberger Straße

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nachdem die Gas- und Wasserleitungsarbeiten in der Peterhofstraße abgeschlossen sind, beginnen dort die Baumaßnahmen für die Oberflächenwiederherstellung. Dafür muss die Peterhofstraße im Einmündungsbereich Friedberger Straße bis zur Wendelstreinstraße wechselseitig gesperrt werden. Die Peterhofstraße wird in dieser Zeit zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Süd. Eine Umleitung über die Hochzoller Straße ist ausgeschildert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang September beendet sein.

Seit dem vergangenen Freitag finden in dem Alten Postweg Höhe Hannah-Arendt-Straße außerdem Gleisbauarbeiten statt. Dadurch wird der Verkehr im Bereich der Baustelle über eine provisorisch angelegte Fahrbahn umgeleitet. Pro Fahrrichtung bleibt es bei je einer Fahrspur. Jedoch ist das Linksabbiegen in die Hannah Arendt-Straße aus Richtung Univiertel nicht möglich. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis 22. August an.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Verkehrsbehinderung

Es wird eng: die aktuellen Baustellen in Augsburg

In Augsburg wird gebaut. Diesen Montag starten einige neue Projekte. Hier kommt es zu Behinderungen.

Ab 27. Juli 2020 beginnen im Alten Postweg Ecke Rumplerstraße Reparaturarbeiten an einem Fernwärmeschacht. Durch die Arbeiten ist der Alte Postweg aus Richtung Univiertel an der Kreuzung zur Rumplerstraße auf eine Fahrspur verengt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August an.

Auch ab diesem Montag finden auf der Nagahama-Allee im Tunnelbereich zwischen Friedberger Straße und Prinzstraße Erneuerungsarbeiten der Tunneltechnik statt. Dazu wird in verschiedenen Bauphasen dem Fahrzeugverkehr je eine Fahrspur entzogen. Hier kann es zu Behinderungen kommen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein. 

Bobinger Straße wird zur Einbahnstraße

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Außerdem beginnen in der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Am Messezentrum Renovierungsarbeiten am Fußgängersteg. Durch die Arbeiten ist die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung B17 auf eine Fahrspur verengt. Diese Bauphase dauert bis voraussichtlich Mitte August an.

Am selben Tag beginnen zudem in der Bobinger Straße Ecke Bergheimer Straße Arbeiten an einer neuen Wasserleitung. Durch diese Maßnahme wird die Bobinger Straße zu einer Einbahnstraße in südliche Richtung umgewandelt. Die Bergheimer Straße wird ab der Kreuzung bis zur Brücke über die Singold für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Im weiteren Verlauf der Maßnahme wird parallel an der Erneuerung der Gehwege gearbeitet und zum Schluss wird die Straße neu hergestellt. Nach der Beendigung der kompletten Arbeiten in der Bergheimer Straße wird die Vollsperrung dort aufgehoben, die Einbahnstraße in der Bobinger Straße wird bis zum Abschluss der Arbeiten – voraussichtlich bis Anfang September – bleiben. 

Behinderungen nahe Friedberger Straße

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Nachdem die Gas- und Wasserleitungsarbeiten in der Peterhofstraße abgeschlossen sind, beginnen dort die Baumaßnahmen für die Oberflächenwiederherstellung. Dafür muss die Peterhofstraße im Einmündungsbereich Friedberger Straße bis zur Wendelstreinstraße wechselseitig gesperrt werden. Die Peterhofstraße wird in dieser Zeit zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Süd. Eine Umleitung über die Hochzoller Straße ist ausgeschildert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang September beendet sein.

Seit dem vergangenen Freitag finden in dem Alten Postweg Höhe Hannah-Arendt-Straße außerdem Gleisbauarbeiten statt. Dadurch wird der Verkehr im Bereich der Baustelle über eine provisorisch angelegte Fahrbahn umgeleitet. Pro Fahrrichtung bleibt es bei je einer Fahrspur. Jedoch ist das Linksabbiegen in die Hannah Arendt-Straße aus Richtung Univiertel nicht möglich. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis 22. August an.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben