B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Ernstfall bei der Fliegerbombe – Diese Versicherungen greifen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Evakuierung in Augsburg

Ernstfall bei der Fliegerbombe – Diese Versicherungen greifen

Hier liegt die Fliegerbombe. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, informiert die Versicherungskammer Bayern zum Versicherungsschutz aller Augsburger. Welche Verträge greifen und wo sie die Evakuierung außerhalb Augsburgs auch verbringen können.

Ab 10 Uhr morgens müssen alle Augsburger die Sperrzone am 25. Dezember in der Innenstadt verlassen haben. Dann macht sich der Kampfmittel-Räumdienst an die Entschärfung der 1,8 Tonnen schweren Bombe. Sollte es wider Erwarten nicht gelingen, die Bombe in der Jakoberwallstraße zu entschärfen, ist das Hab und Gut der Kunden der Versicherungskammer Bayern geschützt.

Dieser Versicherungs-Schutz gilt

Für Schäden an Gebäuden und Inventar infolge einer Explosion tritt die Gebäudefeuer- beziehungsweise die Hausrat-Versicherung, oder die gewerbliche Inhalts-Versicherung ein. Soweit eine Neuwertversicherung besteht, erstattet die Versicherungskammer Bayern bei der Sachversicherung den Neuwert. Für Schäden am Auto haftet die Teilkaskoversicherung.

Schadensmeldungen können zügig bearbeitet werden

Die Versicherungskammer Bayern rät all ihren Versicherten, Schäden durch die Bombenexplosion umgehend zu melden. Hierfür hat die Versicherungskammer Bayern sogar eine zentrale Schadenhotline bereitgestellt. Darüber hinaus können Schäden unter Angabe der Versicherungs-Nummer auch per Mail gemeldet werden. Die Versicherungskammer Bayern ist auf diesen Notfall vorbereitet und könnte mögliche Schadensmeldungen zügig entgegennehmen und bearbeiten, wie die Kammer angibt. „Wir wünschen allen Betroffenen sowie unseren Kunden eine störungsfreie Entschärfung der Bombe und trotz allem ein friedvolles Weihnachtsfest“, heißt es von Seiten der Kammer.

Oberstdorfer und Kleinwalsertaler laden Augsburger ein

Mit einer spontanen Aktion reagiert auch die Skiregion Oberstdorf/Kleinwalsertal auf die Fliegerbombe. Jenen Augsburgern, die aufgrund der Entschärfung der Fliegerbombe ihre Wohnungen verlassen müssen, sind in das Skigebiet eingeladen. „Wir laden alle Evakuierten herzlich ein, am 25. Dezember einen Skitag bei uns im Allgäu und im Kleinwalsertal zu verbringen“, erklärte Bergbahn-Chef Augustin Kröll am Freitag. Gegen Vorlage des Personalausweises erhält jeder Augsburger am Sonntag eine Skitageskarte zum Sonderpreis. Vor Ort können die Besucher die Pisten an Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Ifen, Heuberg und Söllereck nutzen. Die Bahnen an Walmendingerhorn und Heuberg sind für Fußgänger und Wanderer geöffnet.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema