Hardware

Erdgas Schwaben übergab Spende an MutMacherMenschen

Die Erdgas Schwaben GmbH aus Augsburg hat kürzlich 30 Monitore an die gemeinnützige MutMacherMenschen Manufaktur. Wofür diese wichtig seien.

Stefanie Heulander, IT Erdgas Schwaben, und Sandra Gerthofer, Marketing und Kommunikation Erdgas Schwaben, übergaben kürzlich 30 gebrauchte Computer-Monitore an die Hilfsorganisation MutMacherMenschen. Diese unterstützt Menschen mit psychischen Erkrankungen in Bayerisch-Schwaben. Sie sollen ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen und auf eigenen Füßen stehen. „Zugang zu Computer und Internet gehört heute einfach zum Leben dazu – das haben wir gerade in den vergangenen Monaten gemerkt“, sagt Hubert Schmucker, der ehrenamtlich die IT der MutMacherMenschen betreut. Aber: Oft fehlt es am Geld für adäquate Hardware.

Erdgas Schwaben unterstützt soziale Initiative

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Schmucker betont: „Unsere Klienten haben oft nicht die Mittel, um sich die Geräte zu kaufen, oder kommen in Schwierigkeiten, wenn etwas kaputt geht. Deshalb bin ich froh, dass wir dank Erdgas Schwaben jetzt schnell und unkompliziert aushelfen können.“

„Wir freuen uns sehr, wenn die Geräte weiterbenützt werden, die wir turnusgemäß ausmustern müssen“, betont Stefanie Heulander. Sandra Gerthofer ergänzt: „Damit unterstützen wir eine soziale Initiative und tragen zu einem nachhaltigeren Umgang mit unseren Rohstoffen bei.“

Über MutMacherMenschen

MutMacherMenschen ist eine soziale Produktivgenossenschaft von, mit und für Menschen im Genesungsprozess nach einer psychischen Krise sowie für dauerhaft erwerbsgeminderte Menschen. Sie ermöglicht Menschen mit psychischen Handicaps, durch Zuverdienst am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Über Erdgas Schwaben

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aktuell sind mehr als 200 Städte und Gemeinden an 6.500 Kilometer Gasleitungen angeschlossen. Sowohl öffentliche Einrichtungen als auch private Haushalte nutzen Leistungen von Erdgas Schwaben. Erdgas ist heute Wunschenergie Nummer Eins: Über 75 Prozent aller Bauherren wünschen einen Gasanschluss.

Gas ist der Partner der erneuerbaren Energien und lässt alle Zukunftsoptionen zu – sei es schwäbisches Bio-Erdgas oder Wasserstoff. Erdgas Schwaben bietet Erdgas, Bio-Erdgas, Strom, Bio-Strom, Wasserstoff und Contracting. 2017 erwarb Erdgas Schwaben vier Wasserkraftwerke an Lech und Wertach.

Ein weiteres Geschäftsfeld von Erdgas Schwaben ist Fahren mit Strom. Schon jetzt betreibt Erdgas Schwaben 22 Ladesäulen für Elektrofahrzeuge, weitere sind geplant. Die Stromtankstellen von Erdgas Schwaben bieten je zwei Ladepunkte vom Typ 2, der sich als Standard in Europa durchgesetzt hat. An den Ladesäulen wird Strom aus 100 Prozent Wasserkraft geladen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Hardware

Erdgas Schwaben übergab Spende an MutMacherMenschen

Die Erdgas Schwaben GmbH aus Augsburg hat kürzlich 30 Monitore an die gemeinnützige MutMacherMenschen Manufaktur. Wofür diese wichtig seien.

Stefanie Heulander, IT Erdgas Schwaben, und Sandra Gerthofer, Marketing und Kommunikation Erdgas Schwaben, übergaben kürzlich 30 gebrauchte Computer-Monitore an die Hilfsorganisation MutMacherMenschen. Diese unterstützt Menschen mit psychischen Erkrankungen in Bayerisch-Schwaben. Sie sollen ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen und auf eigenen Füßen stehen. „Zugang zu Computer und Internet gehört heute einfach zum Leben dazu – das haben wir gerade in den vergangenen Monaten gemerkt“, sagt Hubert Schmucker, der ehrenamtlich die IT der MutMacherMenschen betreut. Aber: Oft fehlt es am Geld für adäquate Hardware.

Erdgas Schwaben unterstützt soziale Initiative

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Schmucker betont: „Unsere Klienten haben oft nicht die Mittel, um sich die Geräte zu kaufen, oder kommen in Schwierigkeiten, wenn etwas kaputt geht. Deshalb bin ich froh, dass wir dank Erdgas Schwaben jetzt schnell und unkompliziert aushelfen können.“

„Wir freuen uns sehr, wenn die Geräte weiterbenützt werden, die wir turnusgemäß ausmustern müssen“, betont Stefanie Heulander. Sandra Gerthofer ergänzt: „Damit unterstützen wir eine soziale Initiative und tragen zu einem nachhaltigeren Umgang mit unseren Rohstoffen bei.“

Über MutMacherMenschen

MutMacherMenschen ist eine soziale Produktivgenossenschaft von, mit und für Menschen im Genesungsprozess nach einer psychischen Krise sowie für dauerhaft erwerbsgeminderte Menschen. Sie ermöglicht Menschen mit psychischen Handicaps, durch Zuverdienst am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Über Erdgas Schwaben

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aktuell sind mehr als 200 Städte und Gemeinden an 6.500 Kilometer Gasleitungen angeschlossen. Sowohl öffentliche Einrichtungen als auch private Haushalte nutzen Leistungen von Erdgas Schwaben. Erdgas ist heute Wunschenergie Nummer Eins: Über 75 Prozent aller Bauherren wünschen einen Gasanschluss.

Gas ist der Partner der erneuerbaren Energien und lässt alle Zukunftsoptionen zu – sei es schwäbisches Bio-Erdgas oder Wasserstoff. Erdgas Schwaben bietet Erdgas, Bio-Erdgas, Strom, Bio-Strom, Wasserstoff und Contracting. 2017 erwarb Erdgas Schwaben vier Wasserkraftwerke an Lech und Wertach.

Ein weiteres Geschäftsfeld von Erdgas Schwaben ist Fahren mit Strom. Schon jetzt betreibt Erdgas Schwaben 22 Ladesäulen für Elektrofahrzeuge, weitere sind geplant. Die Stromtankstellen von Erdgas Schwaben bieten je zwei Ladepunkte vom Typ 2, der sich als Standard in Europa durchgesetzt hat. An den Ladesäulen wird Strom aus 100 Prozent Wasserkraft geladen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben