Ausbau der Exportaktivitäten

Epple Druckfarben-Tochter stärkt Vertrieb in Italien

Die Epple Druckfarben AG in Neusäß. Foto: Epple
Als Teil der Epple Druckfarben-Gruppe mit Sitz in Neusäß ist die neugegründete Epple Druckfarben Italia S.r.l. in Mailand angesiedelt. Nun übernimmt das junge Unternehmen den Vertrieb der Farbsysteme in Italien.

„Wir freuen uns darauf, den Kunden im italienischen Markt als erfahrener und sehr serviceorientierter Partner zur Seite zu stehen“, erklärt der Vorsitzender des Vorstands von Epple, Gunther Gerlach. Die verstärkte Präsenz von Epple in Italien ist Teil des strategischen Ausbaus der Exportaktivitäten des Unternehmens.

Epple setzt auf starke Vertriebspartner im Ausland

„Zuletzt haben wir unsere Exportaktivitäten in wichtigen europäischen Märkten durch eine stärkere lokale Präsenz vorangetrieben“, so Gerlach. „Dabei setzen wir sowohl auf herausragende Vertriebspartner als auch auf eigene Tochtergesellschaften, die unsere Marktposition stärken. Unsere hochwertigen Farben aus Deutschland passen perfekt zur italienischen Kreativität und Leidenschaft.“ Gunther Gerlach beschreibt seine Erwartungen: „Epple Italia ist ein starkes und kompetentes Unternehmen der Druckindustrie, das die Vielfalt und Produktqualität von Epple verinnerlicht hat und perfekt vermarktet.“

Epple-Tochter baut Präsenz in Italien aus

Epple Italia will sich gemeinsam mit seinem exklusiven Partner Printgraph als zuverlässiger Servicepartner der Druckindustrie in allen Regionen Italiens bewähren. Das Vertriebsnetz von Epple Italia wird eine breite Palette an Farben und Lacken von Epple sowie zahlreiche weitere Verbrauchs-Materialien umfassen. Zu den in Europa nachgefragten Epple-Innovationen zählen migrationsunbedenkliche Farben für den Verpackungs-Innenseitendruck und zukunftssichere Akzidenz-Farbsysteme.

Epple auf Expansionskurs

Erst kürzlich verstärkte das Neusäßer Unternehmen auch seine Position im österreichischen Markt. Aus diesem Grund wurde das Wiener Unternehmen dua Druckfarben Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH umfirmiert. Die Epple-Tochterfirma trägt seither den Namen Epple Druckfarben Österreich GmbH. „Der österreichische Druckmarkt und seine Kunden erkennen in uns jetzt zweifelsfrei ihren Vertriebspartner für die hochwertigen Qualitätsfarben und -lacke von Epple. Für unsere Kunden ändert sich außer dem Namen nichts. Unser bewährtes Team der ehemaligen dua berät gewohnt kompetent zu allen Fragen rund um Farbsysteme und leistet entsprechenden anwendungstechnischen Service“, erläutert Gerlach die Entscheidung, die österreichische Tochter umzufirmieren.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben