/ 
B4B Nachrichten  / 
Ulmer Heinrich Glaeser GmbH stellt neuen Geschäftsführer vor
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Personalie

Ulmer Heinrich Glaeser GmbH stellt neuen Geschäftsführer vor

 Günther Reindl
Die Ulmer Heinrich Glaeser GmbH hat Günther Reindl als weiteren Geschäftsführer bestellt. Foto: Ulmer Pressedienst
Von Laura Cedrone

Das Ulmer Familienunternehmen Heinrich Glaeser GmbH hat zur Stärkung der Unternehmensstruktur Günther Reindl als weiteren Geschäftsführer bestellt. Das hat das Unternehmen Anfang des Jahres mitgeteilt.

Bei der Heinrich Glaeser GmbH aus Ulm hat sich zum Anfang des neuen Jahres eine Änderung ergeben: Günther Reindl ist neuer Geschäftsführer.

Berufliche Karriere von Reindl

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Günther Reindl leitet seit 1990 als Prokurist die Abteilung Glaeser clean. Seit 2008 ist er auch Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Loftex GmbH in Bremen. Unter seiner Regie wurden 2017 die neuen Werke der Glaeser- Gruppe in Bremen und in Bernstadt gebaut und in Betrieb genommen. Günther Reindl kümmert sich schwerpunktmäßig um die Bereiche Glaeser clean, Glaeser grow und Loftex in Bremen.

Unternehmen „bisher gut durch die Pandemie gekommen“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Durch die breit aufgestellten Geschäftsfelder und ein gutes Krisenmanagement ist die Glaeser-Gruppe bisher gut durch die Herausforderungen der Corona-Pandemie gekommen“, berichtet Martin Steck, zuständig bei Glaeser für Business Development. Natürlich gebe es auch bei Glaeser Bereiche, die stark unter den Umsatzeinbußen der jeweiligen Branche, beispielsweise Gastronomie und Automobilindustrie, leiden. Durch den Ausbau anderer Geschäftsfelder und Personalverschiebungen konnten die Ausfälle aber an anderer Stelle kompensiert werden. „Mit unseren Online-Angeboten und Internetshops konnten und können wir viel ausgleichen“, betont Steck und ergänzt: „Viele Mitarbeiter sind statt in Kurzarbeit nun in unserem Online-Verkauf tätig, der im vergangenen Jahr stark angewachsen ist.“

Sieben Einzelhandelsfilialen in Süddeutschland

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Stärkung der Geschäftsführung geht einher mit der Entwicklung der Glaeser-Gruppe. Die Unternehmens-Gruppe mit 750 Mitarbeitern ist Anbieter von textilen Rohstoffen und verfügt über Abteilungen für Betriebshygiene und Agrarwirtschaft. Zudem werden Altkleider und Altschuhe erfasst und verarbeitet. Im Bereich der Agrarprodukte werden Textilien angeboten und entwickelt, die neben dem Schutz und der Verfrühung der Ernte auch zur Begrünung und Befestigung von erosionsgefährdeten Hängen dienen. In Süddeutschland betreibt Glaeser sieben Einzelhandelsfilialen, in denen neben Stoffen und Heimtextilien auch Nähmaschinen, ein breites Sortiment an Nähdienstleistungen und Kurzwaren angeboten werden.

 

Artikel zum gleichen Thema