B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Ende November ist es soweit: Schuh Schmid eröffnet 9.000 m2 große Filiale in Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SCHMID GmbH

Ende November ist es soweit: Schuh Schmid eröffnet 9.000 m2 große Filiale in Augsburg

Schuh Schmid eröffnet Ende November 2015 im ehemaligen Galeria Kaufhof Augsburg. Foto: B4B SCHWABEN

Schuh Schmid kommt noch vor Weihnachten in die Augsburger Innenstadt. Bisher ist der Einzug in die neue Filiale für Ende November geplant. Damit herrscht bald wieder Leben im ehemaligen Galeria Kaufhof-Gebäude. Schuh Schmid wird auf allen sechs Stockwerken mit einer Verkaufsfläche von insgesamt 9.000 Quadratmetern präsent sein.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Ende November eröffnet Schuh Schmid die neue Filiale in der Augsburger Innenstadt. Das Neusäßer Unternehmen will alle sechs Stockwerke und damit insgesamt 9.000 Quadratmeter als Verkaufsfläche nutzen.

Schuh Schmid hofft auf gutes Weihnachtsgeschäft in der Augsburger Innenstadt

„Wir setzen alles daran, Ende November zu eröffnen und wollen alle sechs Stockwerke bespielen. Natürlich wissen wir, dass die Augsburger Innenstadt in der Vorweihnachtszeit besonders attraktiv ist und hoffen auf ein gutes Geschäft. Unsere Einkäufer sind momentan viel unterwegs, um gerade zur Eröffnung ein sehr interessantes Angebot zu erstellen. Lassen Sie sich überraschen!“, so Geschäftsführer Robert Schmid.

Schuh Schmid stellt rund 80 neue Mitarbeiter in der neuen Filiale ein

Dass Schuh Schmid in die Augsburger Innenstadt kommt, ist bereits seit April dieses Jahres bekannt. Das Unternehmen zieht in das ehemalige Galeria Kaufhof-Gebäude. Hier wird Schuh Schmid circa 80 neue Mitarbeiter einstellen. Die Einzelhandels-Kunden in der Augsburger Innenstadt dürften sich freuen: Umfragen zufolge gehören Schuhe zum absoluten Wunschsortiment. Auch die Stadt ist über die zeitnahe Nachvermietung froh. Denn durch die schnelle Übergabe konnte ein dauerhafter Leerstand in Toplage vermieden werden. Während der Galerie Kaufhof in Augsburg nach 15 Jahren geschlossen wurde, wurden die übrigen Standorte in Deutschland inzwischen an einen kanadischen Konzern verkauft.

Schuh Schmid auf Expansionskurs in der Region Augsburg

Bereits im Januar hat Schuh Schmid das erste Outlet-Center des Unternehmens in der Region Augsburg geschaffen. Doch das ist längst nicht alles: Zum 1. August 2015 hat Schuh Schmid zudem eine Filiale im ehemaligen Gebäude von Möbel Maxx in Friedberg eröffnet. Möbel Maxx musste die Filiale im Februar dieses Jahres aufgrund des starken wirtschaftlichen Drucks auf den Märkten schließen. Nicht jeder freute sich damals über die Entwicklung des Einzelhandels in Friedberg: Kritische Stimmen sehen den Einzelhandel in der Friedberger Altstadt in Gefahr. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema