B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Schuh Schmid wird Nachmieter von Galeria Kaufhof
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SCHMID GmbH / Stadt Augsburg

Schuh Schmid wird Nachmieter von Galeria Kaufhof

Schuh Schmid wird der neue Nachmieter von Galeria Kaufhof. Foto: B4B SCHWABEN

Ende Juni dieses Jahres wird die Galeria Kaufhof aus der Augsburger Innenstadt verschwunden sein. Der Nachmieter ist bereits gefunden: Nach neuen Filialen in Gersthofen und Friedberg zieht das Neusäßer Unternehmen Schuh Schmid nun auch in die Augsburger Innenstadt. 

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Robert Schmid, Geschäftsführer von Schuh Schmid, bestätigte den Einzug des Unternehmens in die Augsburger Innenstadt. Hier wird Schuh Schmid circa 80 neue Mitarbeiter einstellen. „Wir freuen uns sehr auf die Aufgaben, die vor uns liegen“, so Robert Schmid. Eva Weber, Zweite Bürgermeisterin der Stadt Augsburg, ist ebenfalls begeistert, dass Schuh Schmid in die Augsburger Innenstadt ziehen wird: „Ich bin froh, dass mit der zeitnahen Nachvermietung der Immobilie ein dauerhafter Leerstand in einer 1-a-Lage vermieden wird. Außerdem wissen wir aus unseren Befragungen der Kunden der Augsburger Innenstadt, dass Schuhe zum absoluten Wunschsortiment gehören. Die Kunden wünschten sich in der Vergangenheit hier mehr Angebot, das nun realisiert wird. Gepaart mit den Sortimenten Mode und Sport kann sich die Immobilie zu einem starken Magneten für die Augsburger Innenstadt entwickeln.“

Einzugstermin von Schuh Schmid noch nicht bekannt

In den vergangenen Monaten wurde bereits viel spekuliert, wer in das Gebäude in der Bürgermeister-Fischer-Straße einziehen wird. Gegenwärtig bietet das Bauwerk rund 9.000 Quadratmeter Verkaufsfläche. Für die Stadt war es besonders wichtig, einen schnellen Nachmieter zu finden. Die Innenstadtkampagne „Und jetzt kommst DU“ von Eva Weber zielt darauf ab, Augsburg als Wirtschaftsstandort attraktiver zu gestalten. Ziel ist es, nach der aufwendigen und teuren Umgestaltung noch mehr Leben in die Innenstadt zu holen. Dass das Gebäude in Top-Lage nun so schnell an ein erfolgreiches Unternehmen wie Schuh Schmid vermietet werden kann, freut die Stadt umso mehr. Zum Einzugstermin gibt es allerdings noch keine Informationen.

Schuh Schmid ist in ganz Süddeutschland vertreten

Zuletzt hatte Schuh Schmid im Januar dieses Jahres in der Augsburger Straße in Gersthofen eine Filiale eröffnet. Damit wurde das erste Outlet-Center des Unternehmens in der Region Augsburg geschaffen. Auch in Friedberg wird Schuh Schmid demnächst eine neue Filiale eröffnen. Bereits im Sommer zieht das Unternehmen in das ehemalige Gebäude von Möbel Maxx. Dieses musste im Februar aufgrund des starken wirtschaftlichen Drucks auf den Märkten schließen. In der neuen Filiale in Friedberg wird Schuh Schmid ebenfalls neue Mitarbeiter brauchen. Hier werden schätzungsweise 40 neue Stellen geschaffen. Schuh Schmid ist mit weiteren Filialen in Senden, Karlsfeld, Dettingen/ Teck und Bruckmühl/ Heufeld mittlerweile in ganz Süddeutschland vertreten.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema