B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Das Datum steht fest: Schuh Schmid eröffnet Innenstadt-Filiale zur Shopping-Night am 27. November
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SCHMID GmbH

Das Datum steht fest: Schuh Schmid eröffnet Innenstadt-Filiale zur Shopping-Night am 27. November

Schuh Schmid eröffnet die neue Filiale am 27. November 2015 im ehemaligen Galeria Kaufhof Augsburg. Foto: B4B SCHWABEN

Am 27. November öffnet im ehemaligen Gebäude von Galeria Kaufhof Schuh Schmidt seine Tore für die Kunden. Damit steht das lang erwartete Datum der Eröffnung endlich fest – pünktlich zur Augsburger Shopping-Night und damit noch vor dem Weihnachtsgeschäft in der Fuggerstadt.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Am 27. November 2015 erwartet der Einzelhanel zahlreiche Besucher zur Shopping-Night in der Augsburger Innenstadt. Passend dazu eröffnet an diesem Abend auch Schuh Schmid seine neue Filiale in der Augsburger Innenstadt. Damit steht das genaue Datum der Eröffnung endlich fest.

Schuh Schmid nutzt alle sechs Stockwerke des ehemaligen Galeria Kaufhof-Gebäudes

Zuvor war bereits bekannt, dass Schuh Schmid die 9.000 Quadratmeter große Filiale Ende November eröffnen wollte. „Wir setzen alles daran, Ende November zu eröffnen und wollen alle sechs Stockwerke bespielen. Natürlich wissen wir, dass die Augsburger Innenstadt in der Vorweihnachtszeit besonders attraktiv ist und hoffen auf ein gutes Geschäft“, erklärte Geschäftsführer Robert Schmid noch Anfang des Monats. Dieses Ziel hat das Neusäßer Unternehmen nun erreicht.

So lockt Augsburg neue Besucher in die Innenstadt

Es tut sich derzeit einiges in der Augsburger Innenstadt. Neben der Shopping Night am 27. November fand bereits am 7. November die 22. Auflage des Riegele Honky Tonk statt. Zahlreiche Besucher strömten dazu in die Fuggerstadt. Außerdem plant die City Initiative Augsburg (CIA) gemeinsam mit der Stadt Augsburg ein neues Innenstadtfest. Dieses soll Ende Juni 2016 stattfinden. Der genaue Name steht noch nicht fest – bisher ist das Innenstadtfest unter dem Arbeitstitel „Augsburger Sommernächte“ bekannt.

Augsburg zeigt starke Dynamik im Einzelhandel

Auch der Einzelhandel in der Fuggerstadt hat einiges zu bieten. Am 3. März 2016 eröffnet Müller seine Filiale in der brandneuen Annapassage. Dabei wird die neue Filiale sogar noch größer sein als die bisherige in der Steingasse. Und auch die City Galerie Augsburg putzt sich zur Winterzeit für die Besucher heraus. Dabei hängt der zunehmende Erfolg des Einkaufszentrums auch mit der Werbestrategie zusammen: Rund 1,3 Millionen Euro gibt die City Galerie dafür jedes Jahr aus. Auch der neue Center Manager Sascha Schönherr plant, die City Galerie mit zahlreichen Maßnahmen für Kunden attraktiv zu halten.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema