B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Dirk Wurm von der Stadt Augsburg hat den Vorsitz im Städtenetzwerk
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Deutsch-europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V.

Dirk Wurm von der Stadt Augsburg hat den Vorsitz im Städtenetzwerk

 Ehemaliger 1. Vorsitzender Dr. Martin Schairer, Dirk Wurm und der 2. Vorsitzende. Foto: Stadt Augsburg

Dirk Wurm wurde zum 1. Vorsitzenden des Deutsch-europäischen Forums für Urbane Sicherheit e.V. (DEFUS) gewählt. Das Städtenetzwerk dient Akteuren der kommunalen Sicherheit- und Präventionsarbeit zum aktiven Austausch.

„Sicherheit in unseren Städten ist ein komplexes Zusammenspiel aus sozialer Prävention und städtebaulichen Aspekten. Als erster Vorsitzender von DEFUS möchte ich zu diesem Zukunftsthema den engen Erfahrungsaustausch mit anderen Kommunen weiter ausbauen, Strategien für ein höheres Sicherheitsgefühl fördern und sozialen Zusammenhalt stärken,“ so Wurm.

Bisheriger Vorsitzender hat das Netzwerk gegründet

Der bisherige Vorsitzende Dr. Martin Schairer, Bürgermeister für Recht, Sicherheit und Ordnung in Stuttgart übergab den Vorsitz am Rande der 16. Mitgliederversammlungen am 11. Juni 2018 in Dresden an den Augsburger Ordnungsreferenten. Schairer hat das Netzwerk im Mai 2010 ins Leben gerufen und seitdem auch geleitet. „Das Baby DEFUS ist nun ein handfester Teenager und es ist die Zeit gekommen, die Leitung nun an jüngere Kollegen zu übergeben“, so Dr. Martin Schairer. Zweiter Vorsitzender wurde Christian Kromberg, Ordnungsdezernent der Stadt Essen. 

Augsburg ist Gründungsmitglied 

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Deutsch-Europäische Forum für urbane Sicherheit e.V. bietet Akteuren der kommunalen Sicherheit- und Präventionsarbeit eine Plattform für den aktiven Austausch. Neben dem Erfahrungsaustausch fördert die DEFUS als einzige europäische Nichtregierungs-Organisation im Bereich Sicherheit, auch Projektarbeit und Fortbildungen für Kommunalverwaltungen. Ziel von DEFUS ist es, die Anliegen und aktuellen Themen der kommunalen Kriminalprävention und urbanen Sicherheit gemeinsam voranzutreiben und zu vertreten. Die Stadt Augsburg ist Gründungsmitglied des DEFUS. Seit 2007 setzt sich der „Kommunale Präventionsrat Augsburg“ für Maßnahmen und Projekte zur Verbesserung der urbanen Sicherheit und für eine lebenswerte und friedliche Stadt ein. 

Europäische Kommunen arbeiten zusammen

DEFUS ist die deutsche Sektion des „European Forum für Urban Security (EFUS) mit Sitz in Paris. Dieses wurde 1987 gegründet. Dem Netzwerk gehören mehr als 250 lokale und regionale Körperschaften aus 16 Ländern Europas an. In Deutschland sind aktuell zwölf Städte, ein Kreis und zwei Organisationen unter dem Dach von DEFUS organisiert: Kreis Lippe, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Essen, Freiburg, Göttingen, Heidelberg, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Stuttgart sowie die Organisationen Deutscher Präventionstag und der Landespräventionsrat Niedersachsen.

Artikel zum gleichen Thema