/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Dieses Augsburger Start-up erhält eine Auszeichnung von BayStartUp
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Preisverleihung

Dieses Augsburger Start-up erhält eine Auszeichnung von BayStartUp

 Die Gründer der FLECS Technologies GmbH ©Tobias_Hertle
Die Gründer der Flecs Technologies GmbH. Bild: Tobias Hertle.
Von Ellen Köhler

Gleich zwei Start-ups aus dem Netzwerk von Allgäu Digital sind unter den Top drei des Businessplan Wettbewerbs Schwaben, der jedes Jahr von BayStartUp veranstaltet wird. Über die prämierten Start-ups und mit welchen Innovationen sie sich die Auszeichnung verdient gemacht haben.

Als Sieger gekürt wurden dieses Jahr die Startups Pandia 3D (Kempten), Flowsight (Augsburg) und Flecs (Friesenried). Die Auszeichnung ist mit insgesamt 2.250 Euro dotiert.

 


„Die Auszeichnung ist ein gemeinsamer Erfolg“

Antonia Widmer, Leiterin von Allgäu Digital, sieht im Erfolg des Wettbewerbs auch das Ökosystem für Innovation und Gründung im Allgäu: „Wir freuen uns mit den Startups FLECS und Pandia 3D. FLECS gehört zum Netzwerk von Allgäu Digital und Panda 3D ist ein Alumnus. Für aufstrebende Start-ups sind Förderprogramme und Wettbewerbe eine bedeutende Starthilfe. Wir als digitales Gründerzentrum unterstützen digitale Start-ups mit Infrastruktur und einem Netzwerk aus Coaches, Experten und Unternehmenskontakten. Die Auszeichnung ist ein gemeinsamer Erfolg - es lohnt sich mit Kreativität und Überzeugung weiter an einem innovativen Ökosystem im Allgäu und in Schwaben zu arbeiten.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Insgesamt 19 Bewerber für die Auszeichnung

Am 10. März 2022 wurden bei der Prämierungsfeier des Businessplan Wettbewerbs 2022 die besten Gründungsideen aus Bayerisch-Schwaben präsentiert. Insgesamt 19 Bewerbungen gingen beim diesjährigen schwäbischen Wettbewerb ein. Eine Fachjury wählte daraus sechs Teams aus, die ihre Geschäftsideen in einem Pitch präsentieren. Wie im letzten Jahr konnten zwei Teams aus dem Netzwerk von Allgäu Digital - Digitales Zentrum Schwaben sich im Pitch durchsetzen und einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern.


Verbindung von 3D Technologien mit Künstlicher Intelligenz

Den ersten Platz und 1.000 Euro sichert sich Pandia 3D GmbH. Pandia 3D kombiniert neue 3D-Technologien mit KI-Algorithmen und schafft damit Scanlösungen für industrielle Prozesse. Die ersten Systeme ermöglichen eine automatische, In-Line-3D-Qualitätskontrolle sowie die kontinuierliche Volumenüberwachung in Lagern und Prozessen. 

Die Web-Plattform von Flowsight

Der zweite Platz und 750 Euro gehen an Flowsight. Flowsight entwickelt eine Web-Plattform, welche Daten der Prozess-Industrie in Echtzeit darstellt und analysiert, um Ausfälle vorherzusagen und daraus resultierende Wartungsfälle anleitet. Hierfür werden Sensordaten des gesamten Prozesses erhoben, mittels KI analysiert und identifizierte Wartungsaufgaben mittels AR-Tutoring adaptiv angeleitet.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


 


BayStartUp und der Businessplan Wettbewerb

Der Businessplan Wettbewerb Schwaben von BayStartUP findet dieses Jahr bereits zum 26. Mal statt. BayStartUp ist das bayerische Start-up-Netzwerk für Startu-ps, Investoren und die Industrie und zentraler Partner und Unterstützer von Gründerland Bayern, der Gründerinitiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. Die Digitalen Gründerzentren bieten in Kooperation mit BayStartUp ein Coaching- und Beratungsangebot in den digitalen Gründerzentren an. Es soll den Start-ups ermöglichen, ein langfristiges und nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln und sie professionell auf die Verhandlungsführung mit Industriepartnern und Kapitalgebern vorbereiten.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 

 

Artikel zum gleichen Thema