Bauarbeiten

Diese Baustellen behindern derzeit den Verkehr in Augsburg

Auch im Herbst wird auf den Straßen in Augsburg gebaut. Dadurch kommt es auch zu Behinderungen für Autofahrer. Hier wird’s besonders eng.

Im Zuge von Fernwärmearbeiten der Stadtwerke Augsburg in der Schertlinstraße muss die südliche Windprechtstraße am Montag, 04. Oktober, ab 20:30 Uhr vollgesperrt werden. Die anliegenden Grundstücke werden während dieser Zeit ausschließlich für Rettungsfahrzeuge erreichbar sein. Anwohnerschaft und Anlieger werden durch die Stadtwerke Augsburg informiert.

Neue Einbahnstraße in der Stadt

„Im Feierabend“ wird ab sofort zur Einbahnstraße eingerichtet. Dies betrifft den Bereich vom Obstgartenweg bis zum Hubertusplatz in Richtung Hubertusplatz. Vom Hubertusplatz kommend kann nicht mehr in „Am Feierabend eingebogen werden“. Grund sind verschiedene Baumaßnahmen in der Nähe.

Vollsperrung in Haunstetten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

An der Ecke Postillionstraße/Brahmsstraße ist ab Montag, 4. Oktober wegen Bauarbeiten der Stadtwerke Augsburg keine Durchfahrt möglich. Die Arbeiten dauern bis zu drei Wochen. Im Anschluss wird die Postillionstraße wegen Straßenbauarbeiten zwischen Brahmsstraße und Inninger Straße bis voraussichtlich Mitte November vollgesperrt werden.

Behinderungen am Dom

In der Domkurve (Hoher Weg/Frauentorstraße) finden nach Gleiserneuerungsarbeiten noch Pflasterarbeiten statt. Die Straßenbahnen der Linie 2 verkehren ab Freitag, 01. Oktober wieder auf der regulären Strecke durch diesen Bereich. Für den motorisierten Individualverkehr wird die Fahrbahn voraussichtlich am 05. Oktober freigegeben. Vereinzelte Parkbuchten bleiben noch bis 11. Oktober gesperrt. Im Umfeld der Baustelle kommt es zu deutlichen Auswirkungen für die Anwohnerschaft und Gewerbetreibende. Wegen archäologischer Funde dauern die Leitungsarbeiten (Fernwärme) der Stadtwerke Augsburg in unmittelbarer Nachbarschaft dieser Baumaßnahme im Bereich Kesselmarkt/Im Thäle bis voraussichtlich Mitte Oktober an.

Behinderungen Links der Wertach

Die Tobias-Mauerer-Straße und die Billerstraße sind wegen Straßenbauarbeiten abschnittsweise vollgesperrt. Die Zufahrt zu den Grundstücken im Baufeld ist unter Rücksprache mit der Baufirma möglich. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 19. November an.

Neue Fernwärmeleitungen in der Heinrich-von-Buz Straße

In der Heinrich-von-Buz-Straße arbeiten die Stadtwerke Augsburg von 02. August bis voraussichtlich Mitte Oktober an einer Fernwärmeleitung. Hier kommt es zu Fahrbahnverengungen. Abhängig vom Baustellenablauf ist bis auf Weiteres keine Ein/Ausfahrt zur Ottostraße und Am Pfannenstiel möglich.

Archäologische Funde sorgen für Sperrung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am Pfannenstiel bleibt wegen archäologischer Ausgrabungen vorerst gesperrt. Die Anfang April begonnene Verlegung von Fernwärmeleitungen wurde inzwischen in Abschnitten wieder aufgenommen.

Einschränkungen im Westen der Stadt

Für den Abriss und Neubau der Holzbachbrücke ist seit Ende März die Verkehrsführung am Verbindungspunkt zwischen der Rosenaustraße und der Bgm.-Ackermann-Straße geändert. Für den motorisierten Verkehr bleiben während der Abbruch- und Bauarbeiten alle Fahrbeziehungen bestehen. Die Verkehrsführung auf der Hauptstraße verändert sich aber insofern, dass die Geradeausspuren versetzt werden und die Rechtsabbiegespuren in die Holzbachstraße entfallen. Das Abbiegen bleibt aber über die Hauptspuren möglich. Für den Fuß- und Radverkehr wurden Umleitungen eingerichtet. Die Umleitung stadteinwärts führt über den Wohnmobilstellplatz, an der Fischerstube vorbei und über die Wertachkanalbrücke auf die südwestliche Holzbachstraße. Stadtauswärts wird der Rad- und Fußverkehr über die Kleingartenanlage Lotzbeckwiese und eine Behelfsbrücke über den Holzbach auf die Kreuzung Bgm.-Ackermann-Straße/Holzbachstraße geführt. In Richtung Plärrer wird der Radverkehr nach der Behelfsbrücke auch noch gesichert mittels Angebotsstreifen auf die Fahrbahn in der Holzbachstraße entlassen.

Behinderungen nahe der Berliner Allee

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die bereits im vergangenen Jahr begonnen Straßenbauarbeiten in der Stadtbachstraße werden seit 22. Februar 2021 fortgesetzt. Während der ganzjährigen Baumaßnahme wird der Verkehr stadteinwärts einspurig an der Baustelle vorbeigeführt, stadtauswärts ist eine Umleitung in Richtung Berliner Allee über die Brückenstraße eingerichtet, die Brückenstraße ist während der Bauzeit eine Einbahnstraße, da für die Feuerwehr eine gesonderte Rettungsspur eingerichtet werden musste. Diese kann von der Feuerwehr trotz Einbahnstraßenregelung in beide Richtungen genutzt werden. Radfahrende können die Brückenstraße weiterhin in beide Richtungen befahren.

Einschränkungen im ÖPNV

Die Bushaltestelle „Firnhaberau“ wird seit Montag, 27. September saniert. Die Linie 22 fährt während der Arbeiten eine Ersatzhaltestelle in Sichtweite an.  Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 5. November.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Bauarbeiten

Diese Baustellen behindern derzeit den Verkehr in Augsburg

Auch im Herbst wird auf den Straßen in Augsburg gebaut. Dadurch kommt es auch zu Behinderungen für Autofahrer. Hier wird’s besonders eng.

Im Zuge von Fernwärmearbeiten der Stadtwerke Augsburg in der Schertlinstraße muss die südliche Windprechtstraße am Montag, 04. Oktober, ab 20:30 Uhr vollgesperrt werden. Die anliegenden Grundstücke werden während dieser Zeit ausschließlich für Rettungsfahrzeuge erreichbar sein. Anwohnerschaft und Anlieger werden durch die Stadtwerke Augsburg informiert.

Neue Einbahnstraße in der Stadt

„Im Feierabend“ wird ab sofort zur Einbahnstraße eingerichtet. Dies betrifft den Bereich vom Obstgartenweg bis zum Hubertusplatz in Richtung Hubertusplatz. Vom Hubertusplatz kommend kann nicht mehr in „Am Feierabend eingebogen werden“. Grund sind verschiedene Baumaßnahmen in der Nähe.

Vollsperrung in Haunstetten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

An der Ecke Postillionstraße/Brahmsstraße ist ab Montag, 4. Oktober wegen Bauarbeiten der Stadtwerke Augsburg keine Durchfahrt möglich. Die Arbeiten dauern bis zu drei Wochen. Im Anschluss wird die Postillionstraße wegen Straßenbauarbeiten zwischen Brahmsstraße und Inninger Straße bis voraussichtlich Mitte November vollgesperrt werden.

Behinderungen am Dom

In der Domkurve (Hoher Weg/Frauentorstraße) finden nach Gleiserneuerungsarbeiten noch Pflasterarbeiten statt. Die Straßenbahnen der Linie 2 verkehren ab Freitag, 01. Oktober wieder auf der regulären Strecke durch diesen Bereich. Für den motorisierten Individualverkehr wird die Fahrbahn voraussichtlich am 05. Oktober freigegeben. Vereinzelte Parkbuchten bleiben noch bis 11. Oktober gesperrt. Im Umfeld der Baustelle kommt es zu deutlichen Auswirkungen für die Anwohnerschaft und Gewerbetreibende. Wegen archäologischer Funde dauern die Leitungsarbeiten (Fernwärme) der Stadtwerke Augsburg in unmittelbarer Nachbarschaft dieser Baumaßnahme im Bereich Kesselmarkt/Im Thäle bis voraussichtlich Mitte Oktober an.

Behinderungen Links der Wertach

Die Tobias-Mauerer-Straße und die Billerstraße sind wegen Straßenbauarbeiten abschnittsweise vollgesperrt. Die Zufahrt zu den Grundstücken im Baufeld ist unter Rücksprache mit der Baufirma möglich. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 19. November an.

Neue Fernwärmeleitungen in der Heinrich-von-Buz Straße

In der Heinrich-von-Buz-Straße arbeiten die Stadtwerke Augsburg von 02. August bis voraussichtlich Mitte Oktober an einer Fernwärmeleitung. Hier kommt es zu Fahrbahnverengungen. Abhängig vom Baustellenablauf ist bis auf Weiteres keine Ein/Ausfahrt zur Ottostraße und Am Pfannenstiel möglich.

Archäologische Funde sorgen für Sperrung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am Pfannenstiel bleibt wegen archäologischer Ausgrabungen vorerst gesperrt. Die Anfang April begonnene Verlegung von Fernwärmeleitungen wurde inzwischen in Abschnitten wieder aufgenommen.

Einschränkungen im Westen der Stadt

Für den Abriss und Neubau der Holzbachbrücke ist seit Ende März die Verkehrsführung am Verbindungspunkt zwischen der Rosenaustraße und der Bgm.-Ackermann-Straße geändert. Für den motorisierten Verkehr bleiben während der Abbruch- und Bauarbeiten alle Fahrbeziehungen bestehen. Die Verkehrsführung auf der Hauptstraße verändert sich aber insofern, dass die Geradeausspuren versetzt werden und die Rechtsabbiegespuren in die Holzbachstraße entfallen. Das Abbiegen bleibt aber über die Hauptspuren möglich. Für den Fuß- und Radverkehr wurden Umleitungen eingerichtet. Die Umleitung stadteinwärts führt über den Wohnmobilstellplatz, an der Fischerstube vorbei und über die Wertachkanalbrücke auf die südwestliche Holzbachstraße. Stadtauswärts wird der Rad- und Fußverkehr über die Kleingartenanlage Lotzbeckwiese und eine Behelfsbrücke über den Holzbach auf die Kreuzung Bgm.-Ackermann-Straße/Holzbachstraße geführt. In Richtung Plärrer wird der Radverkehr nach der Behelfsbrücke auch noch gesichert mittels Angebotsstreifen auf die Fahrbahn in der Holzbachstraße entlassen.

Behinderungen nahe der Berliner Allee

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die bereits im vergangenen Jahr begonnen Straßenbauarbeiten in der Stadtbachstraße werden seit 22. Februar 2021 fortgesetzt. Während der ganzjährigen Baumaßnahme wird der Verkehr stadteinwärts einspurig an der Baustelle vorbeigeführt, stadtauswärts ist eine Umleitung in Richtung Berliner Allee über die Brückenstraße eingerichtet, die Brückenstraße ist während der Bauzeit eine Einbahnstraße, da für die Feuerwehr eine gesonderte Rettungsspur eingerichtet werden musste. Diese kann von der Feuerwehr trotz Einbahnstraßenregelung in beide Richtungen genutzt werden. Radfahrende können die Brückenstraße weiterhin in beide Richtungen befahren.

Einschränkungen im ÖPNV

Die Bushaltestelle „Firnhaberau“ wird seit Montag, 27. September saniert. Die Linie 22 fährt während der Arbeiten eine Ersatzhaltestelle in Sichtweite an.  Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 5. November.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben