B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Diese Baustellen behindern den Verkehr im Augsburger Stadtgebiet
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Baumaßnahmen

Diese Baustellen behindern den Verkehr im Augsburger Stadtgebiet

Symbolbild. Diese Baumaßnahmen werden im Stadtgebiet durchgeführt. Foto: Mario De Mattia / pixelio
Symbolbild. Diese Baumaßnahmen werden im Stadtgebiet durchgeführt. Foto: Mario De Mattia / pixelio

Im Augsburger Stadtgebiet wird derzeit viel gebaut. Wo genau es zu Behinderungen kommt und was man als Verkehrsteilnehmer beachten sollte.

In der Ulmer Straße führen die Stadtwerke Augsburg ab dem 22. August Sanierungsarbeiten an den Schienen und dem Asphalt durch. Zwischen Neusässer Straße und Obere Osterfeldstraße muss die Ulmer Straße deshalb voll gesperrt werden. Die Umleitung wird über den Kobelweg und die Bürgermeister-Ackermann-Straße eingerichtet. Die Arbeiten sind bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen.

 


 Erneuerung der Lichtsignalanlage am Fischertor

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Seit dem 16. August werden die Lichtsignalanlage an der Kreuzung Thommstraße/Am Pfannenstiel/Fischertor erneuert. Während dieser Zeit wird eine provisorische Signalanlage aufgebaut, die den Verkehr an dieser Kreuzung sicher leitet. Die swa nutzt die Arbeiten, um am Fischertor eine Gleisschmieranlage zu sanieren und die Oberfläche in der Thommstraße, nach der im letzten Jahr verlegten Fernwärmeleitung, endgültig herzustellen. Die Arbeiten sind voraussichtlich Anfang September abgeschlossen.

 


 Arbeiten an Telekommunikationsleitungen und Fernwärmearbeiten

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Seit neuntem August finden in der Schaezlerstraße Arbeiten an den Telekommunikationsleitungen statt. Die Schaezlerstraße wird in Fahrtrichtung Norden zur Einbahnstraße und eine Umleitung über Prinzregenten- und Holbeinstraße wird eingerichtet. Die Arbeiten sind bis Ende der Sommerferien abgeschlossen. Seit erstem August finden im Bereich Dr. Schmelzing-Str., Jenaer Str., Mirabellenweg und Aprikosenweg Fernwärmearbeiten statt. Im Rahmen der rund zwölfwöchigen Bauarbeiten wird es zu Teil- und Vollsperrungen kommen. Die Umleitung wird über den Hammerschmiedweg eingerichtet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich 12 Wochen.

 


Umbau der Gleisanlage am Moritzplatz

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 Vom 30. Juli bis zum siebten Oktober wird die Gleisanlage der Straßenbahn und das Pflaster am Moritzplatz saniert. Der Bereich umfasst die Haltestelle Moritzplatz und geht Richtung Rathausplatz sowie Richtung Ulrich bis zur Einmündung der Wintergasse. Entsprechend müssen die Straßenbahnlinien eins und zwei während der Sommerferien umgeleitet oder durch Busse ersetzt werden. Mit Schulbeginn ab dem 13. September fahren die Straßenbahnen wieder. Anschließend wird das Kopfsteinpflaster gegen geschnittenes Pflaster ausgetauscht. Die Arbeiten am Pflaster werden bis siebten Oktober abgeschlossen sein. Ab achten Oktober fahren auch die Buslinien 22, 32 und die Nachbuslinien 90, 91 und 94 wieder über den Moritzplatz. Alle Geschäfte und die Gastronomie sind erreichbar. 

 

 


Veränderte Verkehrsführung in der Riedinger Straße und der Dieselstraße

Durch die Arbeiten an den Fernwärmeleitungen ist die Verkehrsführung in der Riedinger Straße und Dieselstraße derzeit geändert. Die Riedinger Straße wird vorübergehend zur Einbahnstraße stadtauswärts. Eine Umleitung für den stadteinwärts fließenden Verkehr wird über die Donauwörtherstraße und Wertachstraße eingerichtet. Der Rad- und Fußverkehr wird sicher an der Baustelle vorbeigeführt. Die Gesamtmaßnahme ist voraussichtlich im Herbst abgeschlossen.

 


Komplette Sperrung des Fahrzeugverkehrs am Mittleren Graben

Die Augsburger Stadtentwässerung führt am Mittleren Graben zwischen Pilgerhausstraße und Jakoberstraße Kanalbauarbeiten durch. Hierfür muss dieser Bereich für den Fahrzeugverkehr ab 30. Juli voll gesperrt werden. Es wird eine Umleitung Richtung Norden über den Lauterlech und Pilgerhausstraße zurück auf den Graben eingerichtet. Richtung Süden erfolgt die Umleitung über die Jakoberstraße, Jakoberwallstraße und zurück auf den Graben. Der Fuß- und Radverkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Die Buslinie 35 wird ebenfalls umgeleitet. Richtung Norden entfällt die Haltestelle Pilgerhausstraße und in Richtung Süden wird stattdessen die Haltestelle Pilgerhausstraße der Linie 23 angefahren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang September.

 


Vollsperrung des Schmiedberges

Die Stadtentwässerung Augsburg hat am 11. Juli mit den Vorarbeiten zur Erneuerung des Abwasserschachts am Schmiedberg begonnen. Parallel zur Baumaßnahme mit Beginn der Sommerferien am Moritzplatz starten die Arbeiten zur Baugrubensicherung. Dafür muss der Schmiedberg ab ersten August für den Durchgangsverkehr vollgesperrt werden und es entfallen ein Teil der Parkplätze. Der motorisierte Individualverkehr wird mit dem Radverkehr über den Leonhardsberg umgeleitet. Für Anlieger ist der Schmiedberg vom Hohen Weg bzw. über den Mauerberg, jeweils bis zur Sperrung befahrbar. Die Einbahnstraßenregelung entfällt für die Bauzeit. Fußläufig steht immer eine Verbindung zur Verfügung und die Zugänge der Grundstücke und Geschäfte sind jederzeit erreichbar.


Parkhaus Stadtmetzg nur beschränkt erreichbar

Das Parkhaus Stadtmetzg ist in dieser Zeit nur über die Karolinenstraße, Perlachberg, Hinter der Metzg erreichbar. Ein Ausfahren ist nur über die Schmiedgasse möglich. Das Linksabbiegen vom Leonhardsberg in die Karolinenstraße ist möglich. Auch das Rechtsabbiegen vom Leonhardsberg in den Hohen Weg ist in dieser Zeit erlaubt. Der Schienenersatzverkehr B1 fährt über den Leonhardsberg und die Fuggerstraße zum Königsplatz. Die Haltestellen Rathausplatz und Moritzplatz entfallen auf Grund der Gleisbauarbeiten am Moritzplatz. Die Arbeiten laufen seit 11. Juli und sind voraussichtlich bis neunten September abgeschlossen.

Artikel zum gleichen Thema