B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Die BKK Stadt Augsburg fusioniert mit der Audi BKK
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Zusammenschluss

Die BKK Stadt Augsburg fusioniert mit der Audi BKK

Stefan Pulver, Vorstand der BKK Stadt Augsburg. Fotot: BKK
Stefan Pulver, Vorstand der BKK Stadt Augsburg. Fotot: BKK

Damit ist die letzte verbliebene kommunale Betriebskrankenkasse jetzt Geschichte. Weshalb die Fusion nötig war – und was sich für die Versicherten jetzt ändert.

Deutschlands letzte kommunale Betriebskrankenkasse fusioniert: Zum 1. Januar 2023 schließt sich die BKK Stadt Augsburg mit der Audi BKK zusammen. Das gab die Krankenkasse nun bekannt. Ihrer Region möchte die BKK Stadt Augsburg aber dennoch treu bleiben: In der Audi BKK, einer der großen Betriebskrankenkassen Deutschlands mit mehr als 730.000 Versicherten, habe sie einen starken Partner mit ebenfalls bayerischen Wurzeln gefunden, heißt es in einer Mitteilung. Auch der bisherige Standort in der Augsburger City Galerie bleibe bestehen. „Ein klares Bekenntnis zu unserem partnerschaftlichen Miteinander“, freut sich Stefan Pulver, Vorstand der BKK Stadt Augsburg. Der Großteil der Belegschaft hat sich entschieden auch zukünftig für die Audi BKK zu arbeiten. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Warum die Fusion nötig wurde  

Für die BKK Stadt Augsburg war die Fusion ein notwendiger Schritt: Die Anforderungen an Gesetzliche Krankenkassen haben in den letzten Jahren immer weiter zugenommen. Neue Gesetze, die Folgen der Pandemie, aber auch technische Neuerungen erhöhen die Kosten: Für kleinere und geschlossene Krankenkassen wie die BKK Stadt Augsburg stellt dies eine enorme Herausforderung dar. „Die hohen Kosten können und wollen wir so nicht mehr an unsere Versicherten weitergeben“, sagt Stefan Pulver. „Die Audi BKK steht für Stabilität und hervorragende Wirtschaftlichkeit. Durch den Zusammenschluss können wir unseren Versicherten dann einen attraktiven Beitragssatz bieten und den Service sogar noch verbessern.“ 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Was bedeutet die Fusion für die Versicherten?  

Die Versicherten der BKK Stadt Augsburg wechseln automatisch zum Jahreswechsel zur Audi BKK. Die Versicherung setzt zudem auf neue digitale Service-Optionen. Außerdem verfügt die Audi BKK neben Augsburg über weitere 27 Service Center in Bayern und anderen Bundesländern. „Als kleinere, betriebsbezogene Krankenkasse wird es zunehmend schwieriger die Zukunft in der Gesetzlichen Krankenversicherung eigenständig zu bewältigen“, ergänzt Manfred Knöpfle, Vorsitzender des Verwaltungsrats der BKK Stadt Augsburg. „Durch den Zusammenschluss mit der Audi BKK haben wir eine sehr gute Lösung gefunden. Die Audi BKK steht für Stabilität und hervorragende Wirtschaftlichkeit, wovon unsere Versicherten im kommenden Jahr dann ebenfalls profitieren.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema