B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Die Andreas Schmid Group will auch 2023 Krisen trotzen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wirtschaftsjahr 2023

Die Andreas Schmid Group will auch 2023 Krisen trotzen

Alessandro Cacciola ist der Geschäftsführer der Andreas Schmid Group. Foto: Andreas Schmid

Das ist zumindest der Plan von Geschäftsführer Alessandro Cacciola. In seinem Jahresausblick zeigt er die Pläne auf, die er mit seinem Unternehmen 2023 verfolgt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie ist Ihre Prognose für das Wirtschaftsjahr 2023 bezogen auf die Region Bayerisch- Schwaben? 

Selten war es so schwer vorauszusehen, was das kommende Jahr bringen wird. Die Verzahnung verschiedener Krisen, Klimawandel und Krieg führt zu großen wirtschaftlichen Unsicherheiten. Bis heute bemerken wir jedoch noch wenige Auswirkungen davon. Die Nachfrage bei den Speditions- und Logistikdienstleistungen der Andreas Schmid Group im bayerisch-schwäbischen Raum ist nach wie vor hoch. Folglich bleiben wir optimistisch. Unsere Zuversicht wird aktuell auch vom ifo Institut bestätigt, die ihre Wachstumsprognose leicht nach oben korrigiert haben. Nach dem jetzigen Stand ist nur eine leichte Rezession zu erwarten. Diese Prognose war zuvor deutlich düsterer.     

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie stellt sich Ihr Unternehmen für das Jahr 2023 auf? 

Die Andreas Schmid Group hat es in den vergangenen Jahren immer wieder geschafft, den aufkommenden Krisen zu trotzen und unseren Kunden als verlässlicher Logistikpartner zur Seite zu stehen. 2022 konnten wir durch den Einsatz unseres großartigen Teams wiederholt ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir im Jahr 2023 fortschreiben. Im Fokus steht vor allem die weitere Internationalisierung der Unternehmensgruppe. Dazu werden wir die bestehenden Standorte in Tschechien, Ungarn und Rumänien stärken und planen darüber hinaus weitere Landesgesellschaften zu gründen. Gleichzeitig setzen wir die digitale Transformation weiter fort und werden im kommenden Jahr das Thema Nachhaltigkeit noch stärker in unseren Prozessen und Dienstleistungen verankern.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie blicken Sie ganz persönlich auf das neue Jahr?

Optimistisch, motiviert und neugierig. Das kommende Jahr wird definitiv herausfordernd für die Logistikbranche. Wir sind flexibel genug, um uns immer wieder an neue Herausforderungen anzupassen, und haben genau die richtigen Personen am Bord, die mit Expertise und Innovationsgeist neue Entwicklungen in der Logistik mitgestalten können. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen den äußeren Umständen zu trotzen und wiederholt mit Leidenschaft den Erfolg unserer Kunden sicherzustellen.

Artikel zum gleichen Thema