Vertragsverlängerung

Deshalb bleibt Baramundi Partner des FCA

Als „Ehrensache“ bezeichnet Baramundi-Vorstand Uwe Beikirch die Verlängerung seines Engagements beim FCA. Doch das sind nicht die einzigen Gründe für die weitere Zusammenarbeit.

Die Baramundi Software AG bleibt auch in der aktuellen Saison Partner des FC Augsburg. Das erklärte das Unternehmen jetzt. Seit 2017 unterstützt Baramundi bereits den FC Augsburg. Sportfive hat die erneute Fortführung dieser Partnerschaft vermittelt. Sichtbar wird die Partnerschaft insbesondere über die Werbepräsenz im Stadion. In der ersten Bandenreihe auf der Premium-TV Videobande wirbt das weltweit agierende Unternehmen national und international für seine Produkte und Services „Made in Germany“.

Uwe Beikirch: Engagement ist Ehrensache

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Um selbst stark und wirtschaftlich solide zu bleiben, benötigt man starke und treue Partner an seiner Seite – gerade in der aktuellen Zeit. Daher freuen wir uns sehr, dass sich die Baramundi Software AG, die seit mehreren Jahren ein Teil unserer Sponsorenfamilie ist, erneut entschieden hat die Kooperation fortzusetzen“, erklärte FCA-Geschäftsführer Michael Ströll zur Verlängerung der Zusammenarbeit mit Baramundi. Uwe Beikirch, Vorstand der Baramundi Software AG, erläuterte dazu unterdessen: „Als tief in der Augsburger Region verwurzeltes Unternehmen ist es für uns Ehrensache auch in Krisenzeiten fest zu unseren Partnern zu stehen. Der Erfolg dieser Zusammenarbeit kann sich sehen lassen, und wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Sponsoring helfen, dem Verein Stabilität zu bringen.“

Simon Wortmann zieht positives Fazit aus Werbeplattform

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Simon Wortmann, Senior Director Sportfive, resümierte hingegen: „Die Verlängerung der Partnerschaft zwischen der Baramundi Software AG und dem FCA ist ein weiteres starkes Zeichen aus dem Sponsorenkreis. Die Partner wissen die Kooperation mit dem FC Augsburg zu schätzen und bereichern hiermit ihren eigenen Kommunikations-Mix. Hinsichtlich der Kommunikationsziele von Baramundi sind wir stolz, dass der FC Augsburg sowohl auf nationaler Ebene als auch durch internationale Reichweiten die passende Plattform bietet.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Vertragsverlängerung

Deshalb bleibt Baramundi Partner des FCA

Als „Ehrensache“ bezeichnet Baramundi-Vorstand Uwe Beikirch die Verlängerung seines Engagements beim FCA. Doch das sind nicht die einzigen Gründe für die weitere Zusammenarbeit.

Die Baramundi Software AG bleibt auch in der aktuellen Saison Partner des FC Augsburg. Das erklärte das Unternehmen jetzt. Seit 2017 unterstützt Baramundi bereits den FC Augsburg. Sportfive hat die erneute Fortführung dieser Partnerschaft vermittelt. Sichtbar wird die Partnerschaft insbesondere über die Werbepräsenz im Stadion. In der ersten Bandenreihe auf der Premium-TV Videobande wirbt das weltweit agierende Unternehmen national und international für seine Produkte und Services „Made in Germany“.

Uwe Beikirch: Engagement ist Ehrensache

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Um selbst stark und wirtschaftlich solide zu bleiben, benötigt man starke und treue Partner an seiner Seite – gerade in der aktuellen Zeit. Daher freuen wir uns sehr, dass sich die Baramundi Software AG, die seit mehreren Jahren ein Teil unserer Sponsorenfamilie ist, erneut entschieden hat die Kooperation fortzusetzen“, erklärte FCA-Geschäftsführer Michael Ströll zur Verlängerung der Zusammenarbeit mit Baramundi. Uwe Beikirch, Vorstand der Baramundi Software AG, erläuterte dazu unterdessen: „Als tief in der Augsburger Region verwurzeltes Unternehmen ist es für uns Ehrensache auch in Krisenzeiten fest zu unseren Partnern zu stehen. Der Erfolg dieser Zusammenarbeit kann sich sehen lassen, und wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Sponsoring helfen, dem Verein Stabilität zu bringen.“

Simon Wortmann zieht positives Fazit aus Werbeplattform

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Simon Wortmann, Senior Director Sportfive, resümierte hingegen: „Die Verlängerung der Partnerschaft zwischen der Baramundi Software AG und dem FCA ist ein weiteres starkes Zeichen aus dem Sponsorenkreis. Die Partner wissen die Kooperation mit dem FC Augsburg zu schätzen und bereichern hiermit ihren eigenen Kommunikations-Mix. Hinsichtlich der Kommunikationsziele von Baramundi sind wir stolz, dass der FC Augsburg sowohl auf nationaler Ebene als auch durch internationale Reichweiten die passende Plattform bietet.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben