Event

Der Augsburger Presseball 2017: alle Fotos, alle Gäste

Alexandra Holland eröffnet den Augsburger Presseball 2017. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Er gilt als das gesellschaftliche Highlight des Jahres in der Fuggerstadt: Der Augsburger Presseball. 2017 fanden sich rund 2.700 Gäste dazu im Kongress am Park ein. Alle Infos zum Event, den diesjährigen Stargast und die Bilder des Abends finden Sie hier.

Am 11. November startete der ausverkaufte 45. Presseball der Augsburger Allgemeinen um 19 Uhr. Gastgeberin Alexandra Holland, Herausgeberin der Augsburger Allgemeinen, übernahm die Begrüßung der Gäste persönlich. Sie sprach über das vergangene Jahr und die Geschehnisse die Augsburg, Schwaben und die Welt bewegt haben. Dabei stellte sie heraus, dass gerade in Zeiten des Terrors dem Lokal-Journalismus eine wichtige Rolle zukäme. Abschließend erklärte Alexandra Holland den 45. Augsburger Presseball offiziell für eröffnet.

Auf dem "Blauen Teppich" des Augsburger Presseballs 2017

Wie jedes Jahr glänzte die Veranstaltung mit prominenten Stargästen, glamouröser Garderobe und Delikatessen. Stargast 2017 war Kool & The Gang. Die amerikanische Soul-, Funk und Disco-Band trat ab Mitternacht im Großen Saal auf. Moderatorin des Abends war die a.tv-Nordschwabenreporterin Claudia Markert. Starkoch Christian Henze sorgte für kulinarische Highlights.

Feier bis in die frühen Morgenstunden

Wie schon im letzten Jahr gab es als Begleiter für den Abend eine App fürs Smartphone. Diese informierte die Gäste über die Programmpunkte und gab Auskunft, wo Champagner und Häppchen zu finden waren. Verschiedene Bands wie Fink und Steinbach, Pianissimo, saxvibes oder Max Kinker Band sorgten auf dem Ball außerdem für ausgelassene Stimmung. Farbe des Abends war dieses Mal blau.

So stimmungsvoll war der Augsburger Presseball 2017

Unterstützung für die Kartei der Not aus ganz Schwaben

Der Presseball galt wie jedes Jahr als die größte Spenden-Gala des Jahres zu Gunsten der Kartei der Not. Zu den Sponsoren zählten 2017 unter anderem: UPM, Faurecia, Fujitsu, Kutscher + Gehr, Lechwerke, PCI, Stadtsparkasse Augsburg, Top Hair, WashTec, AL-KO Kober Group, Andreas Schmid Logistik, Hessingpark-Clinic, Modehaus Jung, KUKA, Erwin Müller Versandhaus, Ott & Partner, Sonntag & Partner, Stadtwerke Augsburg, Taktomat und Xitaso. Daneben beteiligten sich auch Parfümerie Naegele, Ihle Baker’s, Feinkost Kahn, Moët & Chandon, Newsfactory, Spielbank Lindau, oder das Steigenberger Hotel Drei Mohren am Ball. Die Gäste konnten zudem wieder Lose erwerben, deren Erlös der Kartei der Not zu Gute kam.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben