B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Das sind die aktuellen Baustellen im Stadtgebiet Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Bauarbeiten

Das sind die aktuellen Baustellen im Stadtgebiet Augsburg

 Symbolbild. Das sind die aktuellen Baustellen im Stadtgebiet Augsburg.
Symbolbild. Das sind die aktuellen Baustellen im Stadtgebiet Augsburg. Foto: segovax / pixelio.de

In der Woche vom 22. Juni beginnen in Augsburg neue Bauarbeiten. Dadurch könnte es zu Einschränkungen im Verkehr kommen. Welche Straßen davon betroffen sind.

Am Montag, 22. Juni, beginnen die Kranabbauarbeiten in der Hochzoller Straße auf Höhe Hausnummer 5 im Einmündungsbereich der Schwangaustraße. Durch den Abbau des Krans entfällt stadteinwärts eine Fahrspur. Der Verkehr wird durch eine Lichtsignalanlage geregelt. Die Zufahrt in die Hochzoller Straße, von der Schwangaustraße auskommend, ist in dieser Zeit nicht möglich. Die Arbeiten dauern vier Tage an und werden voraussichtlich am 25. Juni beendet sein.   

An der Stätzlinger Straße wird eine Fernwärmeleitung verlegt

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am Montag, 22. Juni, beginnen die Arbeiten an der Verlegung einer Fernwärmeleitung in der Stätzlinger Straße. Dafür muss diese in einem ersten Bauabschnitt, von der Kalterer Straße bis zur Toblacher Straße, für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt werden. Im zweiten Bauabschnitt ab dem 14. September wird die Stätzlinger Straße dann nur noch von der Kalterer Straße bis zur Eppaner Straße gesperrt. Für beide Vollsperrungen sind Umleitungen großräumig ausgeschildert und Ersatzhaltestellen für den ÖPNV werden eingerichtet. Die kompletten Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang November beendet sein. 

Maßnahme an Peterhofstraße soll Ende Juni beendet sein

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Am Montag, 15. Juni, haben Arbeiten an den Gas- und Wasserleitungen in der Peterhofstraße zwischen dem Einmündungsbereich Friedberger Straße und der Wendelsteinstraße begonnen. Durch die eingeengte Fahrbahn kann es zu Behinderungen kommen. Die Maßnahme wird nach Durchführung der Oberflächenwiederherstellung voraussichtlich am Mittwoch, 24. Juni, beendet sein. 

Artikel zum gleichen Thema