/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Das sagen die LEW zum Stopp von Nordstream 2
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Einschätzung

Das sagen die LEW zum Stopp von Nordstream 2

 IMG_7223
Der Hauptsitz der Lechwerke in Augsburg. Foto: Ajlina Burazerovic / B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Michael Ermark B4B Wirtschaftsleben Schwaben vmm Wirtschaftsverlag
Von Michael Ermark

Das Projekt wurde jetzt auf Eis gelegt. Damit geht eine gewisse Unsicherheit in der Energiebranche einher. Das sagen die LEW zu den jüngsten Entwicklungen.

Nordstream 2 ist gestoppt. Grund sind Sanktionen, die Deutschland aufgrund der russischen Ukraine-Politik erlassen hat. Scholz warf Putin vor, schwerwiegend gegen das Völkerrecht und das Abkommen von Minsk zu verstoßen. Putin breche mit der Charta der Vereinten Nationen und "mit allen völkerrechtlichen Vereinbarungen, die das Land in den vergangenen 50 Jahren eingegangen ist", meldet die Tagesschau.


Weitere Sanktionen sind geplant
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Scholz kündigte für den Tagesverlauf weitere, mit mehreren Verhandlungspartner abgestimmte, Sanktionen an. Nun sei es an der internationalen Gemeinschaft, auf diese einseitigen, unverständlichen und ungerechtfertigten Handlungen des russischen Präsidenten zu reagieren, sagte er. „Eng abgestimmt, gut koordiniert und zielgerichtet, damit wir ein klares Signal an Moskau senden, dass solche Handlungen nicht ohne Konsequenz bleiben", zitiert die Tagesschau.


Welche Auswirkungen hat der Genehmigungsstopp auf die Energiepreise?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die auf Eis gelegte Pipeline, die durch die Ostsee verlaufen wäre, hat dabei auch einen signifikanten Einfluss auf Bayerisch-Schwaben. Auf Anfrage unserer Redaktion erklärte Thomas Reitemann, Leiter Energiebeschaffung und Großkundenvertrieb bei den Lechwerken: „Als Reaktion auf die Nachricht haben die Preise für Strom und Gas an den Großhandelsmärkten bei bereits sehr hohem Niveau nochmals angezogen. Wir beobachten die weitere Entwicklung sehr genau. Die Lage an den Energiemärkten ist und bleibt angespannt.“


Die Energieversorgung bleibt gewährleistet
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Unbeeinflusst bleibt nach Angaben der LEW dagegen die Energieversorgung für Bayerisch-Schwaben. Reitemann führte hierzu aus: „Wir gehen davon aus, dass die Versorgungssicherheit weiterhin gewährleistet ist. Das ist ein sehr wichtiges Thema, dass die Politik im Bund, aber auch der EU, in der kommenden Zeit genau im Fokus behalten muss.“

 

 

Artikel zum gleichen Thema