B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Das ist die Zukunftsvision der Wirtschaftsjunioren Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wirtschaft

Das ist die Zukunftsvision der Wirtschaftsjunioren Augsburg

Dennis Preiter, Kilian A. Hein und Gero Gode (v.l.)
Dennis Preiter, Kilian A. Hein und Gero Gode (v.l.) Quelle: Wirtschaftsjunioren Augsburg

Nachdem es die vergangenen Jahre nur hybrid möglich war, freute sich Amtsinhaber Gero Gode 2023 endlich wieder vor Livepublikum die Erfolge des Vereins zu präsentieren. Unter dem Motto „All:IN Innovation in Augsburg“ wurden verschiedene Formate vorgestellt.

Innovation muss gerade in diesen herausfordernden Zeiten im Zentrum unternehmerischen Handelns stehen, um die Region zukunftsfähig zu machen. Diese Message zog sich durch das gesamte Event. Deutlich sichtbar war auch, dass Wertschätzung für die ehrenamtliche Arbeit bei den Wirtschaftsjunioren eine wichtige Rolle einnimmt. So erhielten die Mitglieder Maximilian Ernicke, Sandra Haas und Alexander Ferstl die silberne Juniorennadel für ihren Einsatz. Kajetan Mischok wurde mit dem “Mittelstandshelden” ausgezeichnet. Mit diesem Preis werden Personen in der lokalen Wirtschaft von den Wirtschaftsjunioren Bayern ausgezeichnet. Kajetan Mischok zeigte zum Beispiel im vergangenen Jahr, wie unternehmerische Einschränkungen als Chance für neue Geschäftsmodelle genutzt werden können.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Jahresmotto mit Blick auf die Zukunft

Nach der Wahl trat dann der neu gewählte Präsident Kilian A. Hein ans Rednerpult und präsentierte sogleich das neue Jahresmotto: „FREI_“. Mit einer Mischung aus Ernsthaftigkeit und Optimismus plädierte er für Engagement, das über rein wirtschaftliche Freiheit hinausblickt. Der Unterstrich des Titels “FREI_” lässt dabei mit Absicht verschiedene Interpretationen zu. So kann Augsburg zahlreiche Projekte erwarten, die einerseits auf die bewährte Vereinsarbeit aufbauen und andererseits neue Ansätze wagen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Frischer Wind und neue Ideen

Der neue Incoming Präsident Dennis Preiter freut sich auf die Umsetzung der neuen Ideen. So wollen die Wirtschaftsjunioren sich 2023 vor allem auf die Themenkomplexe „Frei bewegen: Zukunft der Mobilität von Menschen und Gütern“, „Frei sprechen: Präsentation und Kommunikation“ und „Frei denken: Kreativität im innovativen Arbeitsumfeld“ fokussieren. Ebenso unterstrich Herr Hein die Bedeutung der effektiven Vernetzung der Wirtschaftsregion über die Augsburger Stadtgrenzen hinaus. Die Botschaft des Abends? Die Wirtschaftsjunioren Augsburg wollen für ehrenamtlichen Einsatz stehen, der bewegt. Sie stellen den Anspruch, die Zukunft aktiv zu gestalten. “Was bedeutet FREI_ für dich?”, ist daher die zentrale Frage, die Mitgliedern und Gästen mit auf den Weg gegeben wurde.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wer sind die Wirtschaftsjunioren?

Die Wirtschaftsjunioren Augsburg sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern mit etwa 200 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die Mitglieder kommen aus Stadt und Land Augsburg sowie dem Kreis Aichach-Friedberg. Sie gehören zum Bundesverband Wirtschaftsjunioren Deutschland mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern und bilden somit den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren.

Artikel zum gleichen Thema