/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Das ist die neue Vorsitzende des Hochschulrats Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Personalie

Das ist die neue Vorsitzende des Hochschulrats Augsburg

 Hochschule Augsburg_Hochschulrat_Meinzer_Braun_Franz
Die neue Vorsitzende des Hochschulrats Augsburg, Ramona Meinzer, mit den neuen Hochschulratsmitgliedern. Foto: Hochschule Augsburg.
Von Ellen Köhler

Ramona Meinzer, geschäftsführende Gesellschafterin der Aumüller Aumatic GmbH, ist bei einer Sitzung des Hochschulrats der Hochschule Augsburg zur Vorsitzenden gewählt worden. Des Weiteren wurden zwei neue Mitglieder einbestellt. Welche Aufgaben der Hochschulrat innehat und wie die neuen Personalien diesen formen werden.

Meinzer übernimmt die Nachfolge von Roland Kreitmeier, ehemals Leiter der Niederlassung Augsburg der Siemens AG, der dem Hochschulrat sechs Jahre vorstand. Neben der neuen Vorsitzenden wurden bei der Sitzung auch zwei neue Mitglieder vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst in den Rat einbestellt.


Genaueres über die zwei neuen Mitglieder 
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Neu in dem Gremium sind Reinhold Braun, geschäftsführender Gesellschafter der Sortimo International GmbH, und Rudolf Franz, Vorstand voxeljet AG. Braun und Franz folgen Kreitmeier und Klaus Weinmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Primepulse SE, die nach zwei Amtszeiten – der maximalen Anzahl an Amtszeiten – im Hochschulrat ausgeschieden sind. Kreitmeier wird im Frühjahr dieses Jahres mit einer Feierstunde an der Hochschule Augsburg für sein Engagement als Hochschulratsvorsitzender gewürdigt.


Neue Mitglieder sind aktive Mitgestalter des  Wirtschaftsstandorts Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der neuen Vorsitzenden und den neuen Mitgliedern des Hochschulrats“, betonte Hochschulpräsident Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair anlässlich der 56. Sitzung des Hochschulrats der Hochschule Augsburg. „Sie sind hier tief in der Region verwurzelt und prägen den Wirtschaftsraum Augsburg mit ihrem Innovationsgeist und ihrer unternehmerischen Weitsichtigkeit. Es ist ein großes Glück für die Hochschule Augsburg, dass wir auf ihr Know-how und ihr Engagement zählen können.“ Dem scheidenden Vorsitzenden Kreitmeier sei das Präsidium für sein langjähriges Engagement dankbar. Er habe sich mit sehr hohem persönlichem Einsatz dafür stark gemacht, dass die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft hier in der Region weiter vorangetrieben wurde und sich die Hochschule Augsburg zukunftsfähig aufstellen konnte, betont Rohrmair.


So wird der Hochschulrat besetzt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Hochschulrat der Hochschule Augsburg setzt sich aus zwanzig Mitgliedern zusammen: zehn internen Vertretern, bestehend aus dem Senat der Hochschule sowie Studierendenvertretern, und zehn externen Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Die Amtszeit der externen Mitglieder beträgt vier Jahre und ist auf maximal zwei Perioden begrenzt. Der Hochschulrat besitzt eine Aufsichtsratsfunktion, beschließt über Einrichtungen, Änderungen oder Aufhebungen von Studiengängen oder Haushaltsfragen sowie die Grundordnung und den Hochschulentwicklungsplan der Hochschule und steht der Hochschulleitung bei der strategischen Ausrichtung der Hochschule beratend zur Seite.


Das sagt die neue Vorsitzende anlässlich ihrer Wahl

„Neue Studiengänge ausgerichtet an den Bedürfnissen der Region, Top-Ergebnisse in der Lehre, Ausbau der Forschung in den großen Zukunftsfeldern wie Künstliche Intelligenz und Autonomes Fahren, eine blühende Gründungskultur – die Hochschule Augsburg hat sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt. Es ist mir eine Ehre, als Vorsitzende des Hochschulrats der Hochschule Augsburg beratend zur Seite zu stehen und die strategische Ausrichtung aktiv begleiten zu dürfen,“ sagt Meinzer anlässlich ihrer Wahl zur Hochschulratsvorsitzenden.

Artikel zum gleichen Thema