B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Das erwartet die Besucher der SparksCon 2022 in Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Interview

Das erwartet die Besucher der SparksCon 2022 in Augsburg

 Fabian Ziegler, Geschäftsführer Team23. Foto: Team23 GmbH

Am 23. Juni ist es so weit. Auf dem Gaswerkgelände in Augsburg, findet die „Digital Experience Conference“ SparksCon 2022 statt. Auf der SparksCon geht es um wichtige Zukunftsthemen rund um Digitalisierung, Customer Experience, Agilität & Design. Im Interview erklärt Geschäftsführer von TEAM23, Fabian Ziegler, worauf sich die Gäste am meisten freuen dürfen und was die gemeinsame Partnerschaft und Zusammenarbeit mit dem Rocketeer Festival für ihn bedeutet.


B4BSCHWABEN.de: Für die SparksCon haben Sie sich einen ganz besonderen Veranstaltungsort ausgesucht. Weshalb?  

Fabian Ziegler: Richtig. Nämlich das Gaswerkgelände in Augsburg. Dort findet die SparksCon auf verschiedenen, einzigartigen Locations des Gaswerks statt, die bisher von Events eigentlich noch gar nicht bespielt wurden. Ein toller Kontrast. Ein innovatives Zukunfts- & Technologie-Event in historischen, industriellen Räumen. Während man Themen wie Design Systeme, E-Commerce, Customer Experience, IOT oder Digitale Zwillinge lauscht, sitzt man zwischen alten Industriemaschinen mit dem Geruch von Maschinenfett in der Nase. 


Um welche Art Zukunftsthemen wird es gehen? 

Wir spielen bewusst die Themen die für Menschen die Zukunft gestalten besonders wichtig sind. Von Agilität, über Produkt-Digitalisierung, Industrie 4.0 oder die User & Customer Experience. Themen die Einfluss darauf haben, ob Unternehmen in einer immer digitaleren Zukunft noch erfolgreich sein werden. Aus diesem Grund haben wir Entscheider:innen aus den führenden Unternehmen in Deutschland vor Ort. Sie sprechen über reale Praxis-Erfahrungen, welche Themen sie bewegen und auf welche Trends man in der Zukunft einen Fokus legen sollte. 


Können Sie einen kleinen Vorgeschmack auf die Speaker geben? 

Ich probiere mal ein paar raus zu picken, auch wenn mir das bei so einem Line-up schwer fällt. Wir dürfen uns über Björn Sorge freuen, Vice President Customer Experience & Design bei Seven.One Entertainment Group, der zeigt „Was es wirklich braucht, um ein Produkt wirklich an den Bedürfnissen der Menschen auszurichten“. Zudem wird Volker John, GTM Lead von Adobe, einen Lösungsplan für B2B-Herausforderungen im E-Commerce präsentieren. Matthias Fritsch von Celonis, Design Lead des wertvollsten Startups in Deutschland, gibt Einblick darüber wie man mit Design Unternehmen nachhaltig skalieren kann. Hinzu kommen 32 weitere hochkarätige Speaker:innen.


Die SparksCon führt auch eine Partnerschaft mit dem Rocketeer Festival. Was hat es damit auf sich? 

Wir haben vor eingen Wochen gemeinsam beschlossen, wir bündeln unsere beiden Highlights in einer Partnerschaft.  So können wir uns gegenseitig stärken. Denn wir zahlen letztendlich auf für das gleiche Thema für die Region ein. Nämlich eine Plattform für Zukunfts- und Technologiethemen zu erschaffen, die Unternehmen und Menschen in der Region voran bringt. Das Rockteer ist wahnsinnig stark, wenn es um wertvolle Meta-Themen geht, wie Zukunft, Startup, Ideen und Motivation. Wir fokussieren uns mehr auf inhaltliche Tiefe und fachliche und technische Expertise in der Umsetzung. So greifen wir perfekt ineinander und knüpfen aneinander an. Daher ist eine Partnerschaft der Events für alle sehr sinnvoll.


Waren Sie selbst auch auf dem Rocketeer Festival 2022 in Augsburg zu Gast?  

Allerdings. Bis konnte ich immer dabei sei. Meiner Meinung nach war es wieder ein Event mit überregionaler Strahlkraft und großer Tragweite. So etwas tut der Region gut. Es wird Aufmerksamkeit erzeugt, die über Augsburg hinausstrahlt und zeigt, was wir am Standort schon leisten können. Besonders schön war wieder einmal die hohe Grunddynamik und die Energie während des ganzen Tages. Neben den spannenden Speakern, war für mich besonders der Austausch mit den vielen anderen Teilnehmern sehr wertvoll. 

Das erste Mal seit 2019 startet das Rocketeer Festival in Augsburg wieder in seiner gewohnten Form. Zahlreiche Speaker und Zuschauer, Entscheider und Gründer waren im Kongress am Park zu Gast. Fotos: Michael Ermark / B4BSCHWABEN.de


 Gibt es ein persönliches Highlight auf der SparksCon für Sie? 

Ja, das gibt es. Die Mischung aus Praxis-Einblick von wirklichen Experten, kombiniert mit spannenden Austausch und Networking. Viele Leute, die sehr viele Erfahrungen in den Themen haben und mit denen der Austausch wahnsinnig wertvoll ist, werden auf dem Gaswerksgelände in Augsburg zu Gast sein. Daher freue ich mich genau auf diese Mischung. Tagsüber ein intensives, fachliches Programm und abends aber draußen ein Festival auf dem Gaswerkgelände mit Live-Bands, diversen verschiedenen Food-Trucks und Bars. Ein Rahmen in dem man wirklich viel mitnimmt und in einen richtig guten Austausch kommt. 

 


Fabian Ziegler ist der Geschäftsführer und Gründer der Digitalagentur TEAM23. Als Veranstalter ist er für die Organisation der SparksCon 2022 – www.sparkscon.de – verantwortlich, die am 23. Juni auf dem Gaswerksgelände in Augsburg stattfindet. 

 

Artikel zum gleichen Thema