/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Das war die SparksCon 2022 in Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Event

Das war die SparksCon 2022 in Augsburg

 sparkscon
Fabian Ziegler, Geschäftsführender Gesellschafter Team23, Daniel Kempf, Geschäftsführer pd digital und Andreas Schmutterer, Verlagsleiter Mediengruppe Presse-Druck, bei der SparksCon 2022. Foto: B4BSCHWABEN.de
Michael Ermark B4B Wirtschaftsleben Schwaben vmm Wirtschaftsverlag
Von Michael Ermark

Fast 500 Teilnehmer waren auf dem Gaswerksgelände in Augsburg zu Gast. Hochkarätige Speaker hielten Vorträge und Workshops. Dieses Fazit ziehen die Veranstalter.

Bei bestem Sommerwetter startete die erste SparksCon in Augsburg. Organisiert wurde sie von der Augsburger Agentur Team23. Die Themenschwerpunkte waren wichtige Zukunftsthemen rund um Digitalisierung, Customer Experience, Agilität & Design. Hierzu lud Team23 diverse Speaker ein, die exklusive Einblicke in ihre Arbeitswelt gaben. So etwa Volker John von Adobe Commerce oder Falko Rommelfanger von der Microsoft Deutschland GmbH. Aber auch lokale Unternehmen waren mit ihren Speakern zu Gast, wie etwa Wendelin Herrmann von der swa Netze GmbH, Lukas Sautter von Taem3 oder Alexander Geißenberger von der Augsburger Agentur xpose360.

Zum ersten Mal startete das große Innovations-Event von Team23 auf dem Gaswerksgelände in Augsburg. Zahlreiche Besucher und Speaker waren zu Gast. Die Veranstalter sind mit dem Auftakt zufrieden. Fotos: Michael Ermark / B4BSCHWABEN.de

Oberbürgermeisterin Eva Weber hält Grußwort

Zwar war die Augsburger Oberbürgermeisterin Eva Weber wegen einer Stadtratssitzung nicht live zur Eröffnung der ersten SparksCon vor Ort, übersendete allerdings ein aufgezeichnetes Grußwort, mit welchem Sie die Besucher auf dem Gaswerksgelände herzlich begrüßte. Früher sei das Gaswerk als Standort des Energiesektors bekannt, erklärte Weber, heute als Heimat der Augsburger Kreativen. Der Ort habe sich weiterentwickelt, weshalb er auch für die SparksCon als innovatives Event genau die richtige Eventlocation sei.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weshalb Unternehmen auf der SparksCon teilgenommen haben

Auf der ersten SparksCon präsentierten sich aber auch diverse Unternehmen – die swa Netze GmbH, die Videoagentur Zehntausendgrad und einige andere – auch mit eigenen Ständen. Ein weiteres Unternehmen war Adobe. Barbara Lopes-Diaz ist

Senior Partner Marketing Manager - EMEA Central des Unternehmens. Zu ihrer Teilnahme auf der SparksCon erklärte sie: „Es ist ein sehr vielseitiges und offenes Konzept, das neue Wege eröffnet, mit verschiedenen Partnern auf verschiedenen Ebenen in Kontakt zu kommen.“ Außerdem ergänzte sie: „Für Adobe habe ich mir erwartet, Kontakte knüpfen und Netzwerke bilden zu können. Beides hat auf der SparksCon gut funktioniert.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wird es eine weitere SparksCon geben?

Positiv fällt dabei nicht nur das Fazit von den Besuchern der SparksCon aus. Auch die Veranstalter zeigten sich in bester Stimmung. Oliver Vogt von Team23 resümierte: „Für die erste SparksCon ist das Ergebnis überragend. Wir hatten in der Spitze gut 450 Besucher bei uns zu Gast. Wir haben von allen Seiten positive Rückmeldung bekommen. Deshalb ist die SparksCon auch ein Event, welches wir regelmäßig wiederholen wollen.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema